Меню

grammatika nemeckogo jazyka в упражнениях

Сборник грамматических упражнений по немецкому языку
тренажёр по немецкому языку

Сборник грамматических упражнений по немецкому языку

Скачать:

Вложение Размер
sbornik_grammaticheskih_uprazhneniy_po_nemetskomu_yazyku.doc 572.5 КБ

Предварительный просмотр:

ИМЯ СУЩЕСТВИТЕЛЬНОЕ. АРТИКЛЬ. ОТРИЦАТЕЛЬНОЕ МЕСТОИМЕНИЕ KEIN (KEINE). ПРЕДЛОГИ

Употребление артикля и отрицательного местоимения kein(e)

Поставьте неопределенный артикль:

1. Dort an der Wand steht. Schülerin. Die Schülerin heißt Erika. 2. Im Hof spielt . Kind. Das Kind ist klein. 3. In der Klasse links sitzt . Junge. Der Junge ist mein Freund Oleg. 4. Auf der Schulbank liegen . Heft. Lehrbuch. Das Heft und das Lehrbuch sind in bester Ordnung. 5. Ich habe . Hund und . Katze. Der Hund heißt Ursus und ist sehr wachsam, die Katze ist klein, sie heißt Mieze. 6. Im Zimmer sehen wir . Schreibtisch, . Sessel, . Couch und . Computer. Der Schreibtisch steht an der Wand, auf dem Schreibtisch ist der Computer, der Sessel steht vor dem Schreibtisch und rechts steht die Couch. 7. An der Haltestelle steht. Dame. Die Dame wartet schon lange auf die Straßenbahn. 8. Meine Freundin Monika hat. Bruder und . Schwester. Der Bruder Kurt ist 16 Jahre alt und geht aufs Gymnasium, die Schwester Anna ist

aber noch klein und lernt nicht. 9. Im Garten läuft . Mädchen. Das Mädchen ist lustig. 10. „Sagen Sie, bitte, wo ist hier . U-Bahn-Haltestelle?» — „Gehen Sie immer geradeaus etwa 10 Minuten, dort ist die nächste Haltestelle.»

Опровергните утверждения, употребляя отрицательное местоимение kein(e), переведите предложения:

Образец: Der Hund ist groß, (die Katze) — Ist das ein Hund? Quatsch, das ist doch kein Hund. Das ist eine Katze!

l. Die Kommode ist alt. (der Kleiderschrank) 2. Der Kuli ist sehr teuer, (der Bleistift) 3. Das Kleid ist modern und schön, (der Rock) 4. Die Tasche ist schwer, (der Koffer) 5. Die Studenten sind lustig, (die Schüler) 6. Der Lehrer antwortet richtig, (der Schüler) 7. Der Roman ist wirklich interessant, (die Erzählung) 8. Die Geschwister sehen ähnlich aus. (die Freunde) 9. Der Turm ist hoch, (das Hochhaus) 10. Die Couch ist bequem und prima, (der Sessel)

Объясните употребление или отсутствие артиклей перед выделенными словами:

1. Ich habe einen Bruder und eine Schwester. Mein Bruder ist 11 Jahre alt und die Schwester ist 22. 2. Die große russische Stadt St. Petersburg liegt an der Newa. 3. Kurt wohnt in einer schönen Stadt im Süden der Bundesrepublik. 3. In unserer Klasse stehen neun Schulbänke und ein Lehrertisch. 4. Links auf dem Tisch liegen Schulsachen. Das sind Annas Schulsachen. Ihre Schulsachen sind wie immer in Ordnung. 5. Ich trinke sehr gern Tee und mein Vater — Bier. 6. Das Wetter ist wunderschön heute — die Sonne scheint, es ist warm, der Himmel ist blau und es gibt dort keine Wolken. 7. Der Deutschlehrer kommt in die Klasse und die Stunde beginnt. 8. Seine Mutter ist Krankenschwester, die Frau arbeitet in einem Krankenhaus im Zentrum der Stadt. 9. Das Drama des großen deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe „Faust» ist weltbekannt. 10. Ich schreibe heute einen Brief an meine Freundin .11. Dieser Ring ist sehr teuer, er ist aus Gold. 12. Der Vater meines Freundes fährt im Herbst nach Deutschland. 13. In der Literaturstunde schreiben die Schüler am Dienstag ein Diktat. 14. Brot, Milch, Fleisch, Butter, Fisch sind Lebensmittel und Limo, Kaffee, Cola, Bier sind Getränke. 15. Die Stadt ist nicht groß, aber es gibt hier ein Theater, drei Kinos, ein Kunstmuseum und eine Gemäldegalerie. 16. Touristen aus aller Welt besuchen gern die Dresdener Gemäldegalerie und bewundern ihre Kunstschätze. 17. Ich treibe gern Sport, aber nicht immer habe ich dafür Zeit. 18. Monntag ist der erste Tag der Woche. 19. Im Cafe bestellen wir Kaffee. Der Kaffee schmeckt sehr gut. 20. Die Katze ist ein Haustier und der Tiger ist schon ein Raubtier. 21. Der Herr dort links ist unser Professor. 22. Herr Müller ist Deutsche. 23. Die größte Stadt Deutschlands ist Berlin, es hat 3,5 Millionen Einwohner. 24. „Fräulein Eckardt! Zeigen Sie mir bitte diese Akten!» 25. Die größten Flüsse der Bundesrepublik Deutschland sind der Rhein, die Oder, die Elbe, der Main und die Donau. 26. Olgas Onkel ist Arzt von Beruf. Er ist ein guter Arzt. 27. Das ist ein Geschenk von meinem Großvater. 28. Und dieses Buch ist das Geburtstagsgeschenk meiner Mutter. 29. Kein Mädchen in der Klasse singt so schön wie Monika. 30. Nicht jeder Schüler unserer Klasse interessiert sich für Chemie.

Там, где нужно, поставьте определенный или неопределенный артикль:

1. Nicht weit von meinem . Haus steht . kleine Kirche. Diese . Kirche ist aus . Holz. 2. Mein . deutscher Freund heißt. Werner. 3. höchste Berg im Kaukasus heißt. Elbrus. 4. Auf dem Tisch liegt. Heft. Das ist. Lenas Heft. 5. Da steht der Stuhl unseres Lehrers. 6. Das ist . Buch. . Buch ist sehr interessant. 7. In der Stadt Dresden in . Deutschland befindet sich . berühmte Gemäldegalerie und in . Petersburg — . Ermitage. 8. Diese . Schülerin ist ordentlich und fleißig. Ihre Schulsachen sind immer in . Ordnung. 9. Im Klassenzimmer sitzen zwei . Kinder — . Schüler und . Schülerin. 10. Meine . Schwester trinkt . Milch gern. Ich trinke aber keine . Milch. 11. . Frau Schmidt geht in den Supermarket und kauft dort . Wurst, . Käse, . Brot und . Packung . Kaffee. 12. An der Haltestelle steht. Frau. Frau wartet auf den Bus. 13. . erste Stunde in der Schule beginnt um 8 . Uhr. . Uhr im Schulkorridor zeigt schon halb neun. 14. Hast du . Uhr? — Nein, ich habe keine . Uhr. 15. . Studenten arbeiten gut und schnell, sie übersetzen . Text, machen . Übungen und schreiben dann . Diktat. . Arbeit ist nicht schwer. 16. . Wetter ist im Sommer gewöhnlich warm. 17. Herbst ist da, es regnet oft. 18. Ich habe heute . Zeit und wir gehen mit den Eltern ins Theater. 19. In unserer Stadt gibt es . Theater, drei . Museen und viele . Kinos. 20. Der Fluß . Donau ist kürzer als . Wolga.

Род существительных. Словообразование.

Образуйте от глаголов существительные мужского рода, переведите их на русский язык:

Образец: arbeiten (работать) — der Arbeiter (рабочий)

1. fahren; 2. lesen; 3. helfen; 5. studieren; 6. besuchen; 7. sprechen; 8. übersetzen; 9. schwimmen; 10. dichten; 11. fliegen; 13. lehren; 14. singen; 15. kennen; 16. leiten; 17. führen; 18. teilnehmen; 19. kämpfen; 20. drehen

Образуйте от существительных из упражнения 5 существительные женского рода, переведите их на русский язык:

Образец: der Arbeiter (рабочий) — die Arbeiterin (рабочая)

Образуйте от неопределенной формы глагола существительные женского рода, переведите их на русский язык:

Образец: wohnen (жить) — die Wohnung (квартира)

1. üben; 2. besprechen; 3. absolvieren; 4. erfüllen; 5. wiederholen; 6. erfahren; 7. sammeln; 8. prüfen; 9. anwenden; 10. herstellen; 11. fortsetzen; 12. ordnen; 13. benutzen; 14. sich versammeln; 15. eröffnen; 16. erfinden; 17. sich erholen; 18. beschützen; 19. erhalten; 20. übersetzen

Образуйте от следующих слов существительные женского рода, переведите их на русский язык:

а) с абстрактным значением:

Образец: der Meister (мастер) — die Meisterschaft (мастерство)

1. das Land; 2. der Wirt; 3. der Freund; 4. wissen; 5. der Bruder; 6. der Feind; 7. der Vater; 8. bereit; 9. der Mann; 10. der Herr; 11. der Partner; 12. bekannt; 13. die Mutter

б) с собирательным значением:

Образец: der Bauer (крестьянин) — die Bauerschaft (крестьянство)

14. der Leser; 15. der Student; 16. der Arbeiter; 17. der Lehrer; 18. der Hörer; 19. der Körper; 20. der Geselle

Образуйте от следующих прилагательных существительные женского рода, переведите их на русский язык:

а) с суффиксом— heit Образец: klar (ясный) — die Klarheit (ясность) 1. schön; 2. sicher; 3. neu; 4. frei; 5. krank

б) с суффиксом— keit: Образец: richtig (правильный) — die Richtigkeit (правильность)

6. flüssig; 7. schwierig; 8. möglich; 9. fallig; 10. wichtig; 11. notwendig; 12. wirklich; 13. selbstlos

в) с суффиксом— igkeit

Образец: klein (маленький) — die Kleinigkeit (малость) 14. fest; 15. leicht; 16. arbeitslos; 17. geschwind

Образуйте от следующих слов существительные среднего рода с суффиксами -chen, -lein или -tum, переведите на русский язык:

1. der Vater; 2. das Dorf; 3. die Tochter; 4. der Tisch; 5. der Papst; 6. die Frau; 7. reich; 8. das Tier; 9. der Fluß; lO.das Buch; 11. der Mann; 12. das Haus; 13. die Mutter; 14. der Baum; 15. eigen; 16. die Blume; 17. der Hund; 18. der Vogel; 19. der König; 20. irr

Образуйте от неопределенной формы глаголов существительные среднего рода, переведите слова на русский язык:

1. laufen; 2. essen; 3. springen; 4. malen; 5. schwimmen; 6. rauchen; 7. trinken; 8. singen; 9. lesen; 10. lernen. 11. schlafen; 12. sprechen

Выделите суффиксы существительных мужского рода:

1. Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe ist in der ganzen Welt bekannt. 2. Mein Vater arbeitet als Biologe, ich will aber Ingenieur werden. 3. Im Frühling fahren meine Eltern ins Ferienlager in die Berge. 4. Der Lehrer diktiert in der Klasse einen Text und die Schüler schreiben ihn in die Hefte. 5. In der Erzählung „Wanjka Shukow» erzählt Anton

Tschechow von einem Schusterlehrling. 6. Sein Bruder ist Astronom von Beruf. 7. Wir dürfen in diesen Garten nicht — er . t e j n Privateigentum. 8. Dieser Student ist sehr fleißig und klug er studiert immer sehr gut. 9. Der bekannte rassische Marinist Aiwasowski hat viele wunderschöne Bilder gemalt. 10 In unserer Schule sorgt der Gärtner für Bäume, Pflanzen und Blumen. 11. Der Aspirant stellte an den Professor viele Fragen. 12. Der Name von Rudolf Diesel ist uns allen bekannt — er ist Erfinder des Motors. 13. Wir kennen auch den schwedischen Wissenschaftler Alfred Bernhard Nobel, er hat das Dynamit erfunden. 14. Herr Müller ist durch seinen Pragmatismus unter den Kollegen bekannt. 15. Jeder Soldat kann einmal Offizier werden. 16. Mein Großvater war Arbeiter, aber seine Kinder — die Tochter und der Sohn — wurden Ärzte.

Выделите суффиксы существительных женского рода:

1. Ich habe eine Brieffreundin in der Schweiz, unsere Freundschaft dauert schon sechs Jahre. 2. Diese Übung ist nicht so schwer, alle können sie leicht machen. 3. Die Kenntnis der deutschen Sprache ist für mich sehr wichtig. 4. Die Höhe des größten Berges des Harzes Brocken beträgt 1142 m. 5. Unsere Mathematiklehrerin ist sehr streng. 6. Die Stadt Leipzig ist auch durch ihre Bücherei weltweit bekannt. 7. Die friedliche Revolution 1990 in der DDR führte zur Wiedervereinigung des deutschen Volkes. 8. Die Bundesrepublik Deutschland hat eine stark entwickelte Wirtschaft. 9. Unsere Nachbarin hat Blumen gern, in ihrem Garten hat sie viele Blumenbeete. 10. Ihr Bruder verbrachte seine Kindheit in einer kleinen Stadt im Norden Deutschlands. 11. Meine Mutter ist Ärztin von Beruf. 12. Die Länge des großen russischen Flußes Wolga ist sehr groß. 13. An der Humbold — Universität in Berlin studieren auch viele Ausländer. 14. Monika ißt sehr gern Kuchen und trinkt Kaffee in der Konditorei am Alex. 15. Ottos Schwester ist im Moment im Krankenhaus, aber ihre Krankheit ist nicht gefahrlich und sie ist bald wieder zu Hause. 16. Die ganze Welt spricht von der Freundlichkeit und der Gastlichkeit der Russen.

Выделите суффиксы среднего рода:

1. Im Zimmer stehen nur ein Tischlein, eine Couch und ein Sessel. 2. Die Ermitage in St. Petersburg ist ein Riesenmuseum der Weltkunst. 3. Sein Großvater wohnt in einem kleinen Häuschen nicht weit von zwei Kirchen. 4. Das Privateigentum ist heilig und unantastbar. 5. Das Publikum im Theater war begeistert und klatschte lange Beifall. 6. Dieses Ereignis spielt eine große Rolle im Leben des Landes. 7. Mein Vater arbeitet in einem Laboratorium als Biologe. 8. Fräulein Weber ist Studentin an der Technischen Hochschule in Dresden. 9. Das Schicksal dieses Kindes interessiert mich sehr. 10. Dieses Mädchen ist sehr fleißig und lernt ausgezeichnet. 11. Die Vorlesung in der Literatur findet heute im Auditorium Nummer 15 statt. 12. Das Büchlein ist dünn, es hat nur einundvierzig Seiten. 13. Mein Zeugnis war in diesem Jahr leider nicht besonders gut. 14. Das Studium an dieser Hochschule ist schwer, ich muß sehr viel arbeiten. 15. Nicht weit von seinem Haus liegt ein schönes Wäldchen. 16. Auf dem Territorium Rußlands gibt es verschiedene Bodenschätze.

Употребите следующие существительные с определенным артиклем и переведите их:

1. Lehrer; 2.Wohnung; 3. Mädchen; 4. Freundschaft; 5. Schülerin; 6. Übung; 7. Arbeiter; 8. Schwester; 9. Büchlein; 10. Konditorei; 11. Lehrerin; 12. Datum; 13. Sportler; 14. Fa-loiität; 15- Werkzeug; 16. Leutnant; 17. Revolution; 18. Krank-, 19. Student; 20. Dankbarkeit; 21. Biologie; 22. Tischchen; 23 Auditorium; 24.Verkäufer; 25. Mutter; 26. Bruder; 27. Poesie- 28. Sitzung; 29. Fräulein; 30. Gesellschaft; 31. Höhe; 32 Ingenieur; 33. Wirklichkeit; 34. Spielzeug; 35. Tradition; 35 Anfang; 37. Realismus; 38. Universität; 39. Bau; 40. Größe, 41. Professor; 42. Praktikant; 43. Dompteur; 44. Diktatur; 45. Soldat; 46. Eigentum; 47. Laufen; 48. Jungling; 49. Spielzeug.

Распределите существительные в три группы по родам, переведите:

1. Besucher; 2. Sessel; 3. Erzeugnis; 4. Erholung; S.Konservatorium; 6. Bäumchen; 7. Verkäuferin; 8. Herr; 9. Bischofs-tum; 10. Schlosser; 11. Schwester; 21. Kleinigkeit; 13. Professor; 14. Dozent; 15. Kommandant; 16. Studentin; 17. Optimismus; 18. Schweinerei; 19. Sperling; 20. Kind; 21. Ärztin; 22. Stühlchen; 23. Präsident; 24. Bekanntschaft; 25. Chauffeur ; 26. Industrie; 27. Kriminalität; 28. Breite; 29. Aspirant; 30. Position; 31.Vater; 32. Philatelist; 33. Kindheit; 34. Wiederholung; 35. Junge; 36. Klasse; 37. Lesen; 38. Leser; 39; Gewöhnlichkeit; 40. Schreibzeug

Разложите сложные существительные на составные части и переведите их:

Образец: das Gasthaus = der Gast + das Haus — гостиница

1. der Handschuh; 2. die Landwirtschaft; 3. das Schülerheft; 4. das Eisenbahnnetz; 5. der Hauswirt; 7. das Elternhaus; 8. der Lehrertisch; 9. die Zuckertüte; 10. der Chemieprofessor; 11. das Märchenbuch; 12. der Parteitag; 13. der Glückwunsch; 14. das Stadtviertel; 15. die Jugendbewegung; 16. das Theaterstück; 17. der Flughafen; 18. der Stadtrand; 19. der Naturschutzpark; 20. die Buchhandlung

Разложите существительные на составные части и переведите их:

Образец: der Arbeitsplatz = die Arbeit + s + der Platz — рабочее место

1. die Staatsgrenze; 2. der Verkehrsampel; 3. die Straßenbahn; 4. die Tagesschau; 5. die Freiheitsliebe; 6. die Frühlingssonne; 7. das Lebensmittelgeschäft; 8. das Taschentuch; 9. die Volkswirtschaft; 10. das Weihnachtsgeschenk; 11. der Stundenplan; 12. das Regierungsorgan; 13. der Geburtstagsglückwunschkarte; 14. das Neujahrsfest; 15. die Ansichtspostkarte; 16. die Handelsflotte; 17. die Tagesordnung; 18. der Wohnungsbau; 19. die Todesstrafe; 20. der Arbeitsgeber

Разложите существительные на части и переведите их:

Образец: das Wohnzimmer = wohnen + das Zimmer — жилая комната

der Neubau = neu + der Bau — новостройка 1. der Fahrplan; 2. die Schreibware; 3. die Schwerindustrie; 4. der Eßtisch; 5. das Kaufhaus; 6. der Durchgang; 7. die Sprechstunde; 8. das Schlafzimmer; 9. der Schnellzug; 10. die Laufbahn; 11. der Fahrplan; 12. die Waschmaschine; 13. der Großvater; 4. das Fahrzeug; 15. die Leichtathletik; 16. die Neuerscheinung; 17. das Privateigentum, 18. der Langschläfer; 19. der Lesesaal; 20. das Kleingeld

Определите род существительных, переведите на русский язык:

1. Stadtverwaltung; 2. Kinobesuch; 3.Weltkongreß; 4. Weihnachtsbaum; 5. Aquapark; 6. Staatsflagge; 7. Staubsauger; 8. Lieblingsschriftsteller; 9. Geburtstagsglückwunschkarte; 10. Wandervogel; 11. Verkehrsnetz; 12. Staatsoberhaupt; 13. Arbeitstag; 14. Fernsehturm; 15. Verkaufszentrum; 16. Campingplatz; 18. Tagesablauf; 19. Bierflasche; 20. Hauptbahnhof; 21. Klassenzimmer; 22. Körperbau; 23. Mittelalter; 24. Nachtzug; 25. Seehund; 26. Brieftasche; 27. Handschuh; 28. Großeltern; 29. Wärmflasche; 30. Brieffreundin

Множественное число существительных

Образуйте множественное число существительных:

а) 1. der Fehler; 2. der Lehrer; 3. das Fräulein; 4. der Schüler; 5. der Amerikaner; 6. das Fenster; 7. der Sessel; 8. der Sportler; 9. das Mädchen; 10. der Tiger; 11. der Schlosser; 12. der Arbeiter

6) 1. die Studentin; 2. die Ärztin; 3. die Engländerin; 5. die Sportlerin; 6. die Lehrerin; 7. die Klassenleiterin; 8. die Schülerin; 9. die Bibliothekarin; 10. die Arbeiterin; 11. die Laborantin; 12. die Kassiererin

в) l. die Dame; 2. die Aufgabe; 3. die Tasche; 4. die Klasse; 5. die Reise; 6. die Wiese; 7. die Lampe; 8. die Straße; 9. die Welle; 10. die Rübe; 11. die Schule; 12. die Decke

r) 1. der Junge; 2.das Herz; 3. der Bär; 4. der Herr; 5. der Knabe; 6. der Narr; 7. der Mensch; 9. der Nachbar; 10. der Wille; 11. das Tor; 12. der Gedanke

д) 1. die Kleidung; 2. die Gewerkschaft; 3. die Situation; 4. die Geschwindigkeit; 5. die Verwaltung; 6. die Universität-; 7. die Konditorei; 8. die Sitzung; 9. die Freiheit; 10. die Übung; 11. die Revolution; 12. die Mannschaft

e) 1. der Tag; 2. das Heft; 3. das Krokodil; 4. der Bleistift; 5. der Tisch; 6. der Ingenieur; 7. das Flugzeug; 8. das Beet; 9. der Flug; 10. der Jüngling; 11. der Pionier; 12. das Jahr

ж) 1. der Mantel; 2. die Tochter; 3. der Garten; 4. der Apfel; 1 5. die Mutter; 6. der Ofen; 7. der Vater; 8. der Bruder

з) 1. der Sohn; 2.der Schrank; 3. die Wand; 4. der Anfang; 5. der Zug; 6. der Baum; 7. der Knopf; 8. der Mund; 9. der Bahnhof; 10. die Stadt; 11. der Platz; 12. der Wartesaal

и) 1. das Buch; 2. das Fach; 3. das Tuch; 4.das Hörn; 5. das Denkmal; 6. das Wort; 7. das Rathaus; S.das Blatt; 9. der Gott; 10. das Fahrrad; 11. der Tal; 12. der Wald

к) 1. das Lied; 2. der Bösewicht; 3. das Feld; 4. das Gespenst; 5. das Rind; 6. das Mitglied; 7. das Kind; 8. das Bild; 9. das Geld; 10. das Licht

л) 1. der Autor; 2. der Gymnasiast; 3. der Leutnant; 4. der Astronaut; 5. der Traktorist; 6. der Praktikant; 7. der Student; 8. der Lyzeist; 9. der Doktor; 9. der Kommandant; 10. der Dozent; 11. der Pazifist; 12. der Assistent

m) 1. das Auto; 2. das Büro; 3. der Punk (питай: панк); 4. das Kino; 5.das Radio; 6. das Hotel; 7. der Waggon; 8. der Clown (читай: клаон); 9. das Kolibri; 10. die Disco (читай: диско); 11. das Cafe (читай: кафэ); 12. der Park

h) 1. das Museum; 2. das Praktikum; 3. das Gymnasium; 4. das Mausoleum; 5. das Auditorium; 6. das Lyzeum; 7. das Laboratorium; 8. das Zentrum; 9. das Monstrum; 10. das Datum; 11. das Mausoleum; 12. das Konservatorium

Найдите существительные во множественном числе. Назовите их в единственном числе. Сверьтесь со словарем:

1. Im Zimmer meines Bruders gibt es viele Bücher, sie liegen überall: in den Bücherschränken, auf dem Tisch, auf den Regalen. 2. Die Beschränkung der Bürgerrechte ist in einem Rechtstaat unmöglich. 3. Das Städtchen ist nicht besonders groß, aber hier gibt es gemütliche Cafes und Restaurants. 4. Im Moskauer Zoo sind Tiere aus aller Welt — Elefanten, Zebras, Krokodile, Tiger, Naßhörner und Schlangen. 5. Die Professoren der Bonner Universität kommen im Winter nach Petersburg und halten zwei Wochen Vorlesungen für russische Studenten. 6. Viele Menschen haben verschiedene Hobbys — die einen sammeln Briefmarken oder Münzen, die anderen treiben gern Sport, die dritten pflanzen Blumen. 7. Die Landschaften Rußlands sind sehr malerisch, hier gibt es Wälder und Felder, Täler, Wiesen und Berge, Flüsse und Seen. 8. Die Schüler singen in der Deutschstunde im Chor oft Lieder, zum Beispiel: „In die Klasse bringen wir Bücher, Hefte und Papier!» 9. Im Süden unseres Landes befinden sich viele Kurorte und Heilbäder.

10. Der Herbst ist da, es regnet oft, die Straßen, die Passanten und die Häuser sind naß, die Blätter fallen auf den Boden.

11. Der Eßtisch ist schon gedeckt, da liegt das Besteck für vier Personen — Teller, Löffel, Gabeln, Messer und Kaffeetassen.

12. Die Touristen besuchen sehr gerne die Sehenswürdigkeiten der alten rassischen Städte, ihre Museen, Klöster und Kirchen.

13. Die Besucher wollen Bier trinken und der Kellner bringt den Gästen Biergläser. 14. Ich habe viele Verwandten — Schwestern, Brüder, Tanten, Onkel, Cousins. 15. Olafs Lieb-lingsfacher auf dem Gymnasium sind Literatur, Geschichte und Fremdsprachen. 16. In unserem Wald kann man Wölfe oder Bären, Füchse oder Hasen heute schon selten treffen. 17. Nach dem Sommer sehen wir unsere Lehrer und Lehrerinnen wieder. 18. Man sagt, alte Schlösser bewohnen oft Gespenster und Monster. 19. Alle Ärzte und Krankenschwestern dieser Poliklinik sind sehr gute Spezialisten. 20. Die Aufgaben dieser Übung waren gar nicht schwer.

По формальным признакам (или отсутствием таковых) определите типы образования множественного числа существительных. Укажите единственное число этих существительных. (Не забывайте артикль!):

l.die Bilder; 2. die Hochhäuser; 3. die Aufgaben; 4. die Punks; 5. die Stühle; 6. die Familien; 7. die Übungen; 8. die Briefe; 9. die Tassen; 10. die Zimmer; 11. die Lektoren; 11. die Mannschaften; 12. die Weiten; 13. die Brüder; 14. die Speisen; 15. die Studenten; 16. die Völker; 17. die Balkons; 18. die Narren; 19. die Mäntel; 20. die Hefte; 21. die Sehenswürdigkeiten; 22. die Flüsse; 23. die Radiogeräte; 24. die Bücher; 25. die Bücherschränke; 26. die Arbeiter; 27. die Arbeiten; 28. die Papiere; 29. die Sessel; 30. die Autos; 31. die Damen; 32. die Freunde; 33. die Denkmäler; 34. die Städte; 35. die Staaten; 36. die Museen; 37. die Alpinisten; 38. die Büros; 39. die Erzeugnisse; 40. die Fragen; 41. die Einwohner; 42. die Gesichter; 43. die Gedichte; 44. die Känghuras; 45. die Zähne; 46. die Leutnanten; 47. die Einheiten; 48. die Fliegen; 49. die Flieger; 50. die Fräulein

1. Еще раз повторите склонение артиклей.

2. Просклоняйте определенный артикль мужского, женского и среднего родов единственного числа.

3. Просклоняйте непределенный артикль всех трех родов.

4. Просклоняйте отрицательное местоимение kein(e)

5. Просклоняйте определенный артикль во множественном числе.

Определите падеж выделенных существительных. Поставьте их затем в именительный падеж (Nominativ):

1. Der Präsident der Bundesrepublik Deutschland ist Staatsoberhaupt. 2. Meine Großeltern leben in einem Dörfchen nicht weit von der Stadt Jaroslawl. 3. Viele Touristen der Welt bewundern die Kunstschätze der Dresdener Gemäldegalerie. 4. Die Fenster des Klassenzimmers gehen in den Garten. 5. In Kolomenskoje besuchte die amerikanische Delegation das Museum unter freiem Himmel. 6. Der Russischlehrer war mit der Arbeit der Schüler sehr zufrieden. 7. Auf dem Schreibtisch liegen ein Heft, ein Lehrbuch, eine Federtasche und ein Kuli. 8. Ich gehe heute in den Schreibwarenladen und kaufe ein Heft, eine Federtasche und einen Kuli. 9. Der Dozent gibt den Studenten die Aufgabe für den Sommer. 10. Die Aufgabe in der Physik ist sehr schwer für die Kinder. 11. Auf dem Territorium des Landes gibt es viele Gewässer, Wälder und Berge. 12. Eine Dame fragt mich an der Haltestelle, wie sie zum Stadtzentrum kommt. 13. Der Chef begrüßte herzlich die Gäste der Firma. 14. Du kannst in die Stadtmitte mit einem Bus oder mit einer Straßenbahn fahren. 15. Die Mutter des Mädchens arbeitet in einem Büro im Zentrum der Stadt. 16. Der Staat muß immer für die Bürger sorgen. 17. Die Schüler laufen in der Pause in den Hof und spielen dort lustig Fußball. 18. Ich habe einen Hund und eine Katze. Der Hund heißt Rex und die Katze heißt Luise. 19. Inge schreibt heute einen Brief an die Brieffreundin in Österreich. 20. Das Drama „Faust» hat der weltbekannte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe geschrieben.

1. die Welt (eine Welt); die Tochter (eine Tochter); die Kleinigkeit (eine Kleinigkeit); die Stunde (eine Stunde); die Mutter (eine Mutter); die Tafel (eine Tafel); die Stadt (eine Stadt); die Straße (eine Straße); die Uhr (eine Uhr); die Freundschaft (eine Freundschaft); die Schule (eine Schule); die Frechheit (eine Frechheit)

2. der Freund (ein Freund); der Tisch (ein Tisch); der Bruder (ein Bruder); der Hund (ein Hund); der Vater (ein Vater); der Mann (ein Mann); der Mund (ein Mund); der Lehrer (ein Lehrer); der Tag (ein Tag); der Kugelschreiber (ein Kugelschreiber); der Vogel (ein Vogel); der Baum (ein Baum)

3. das Fenster (ein Fenster); das Heft (ein Heft); das Mädchen (ein Mädchen); das Tuch (ein Tuch); das Kind (ein Kind); das Buch (ein Buch); das Bild (ein Bild); das Feld (ein Feld); das Haus (ein Haus); das Tischlein (ein Tischlein); das Glas (ein Glas); das Stück (ein Stück)

4. der Mensch (ein Mensch); der Knabe (ein Knabe); der Bär (ein Bär); der Deutsche (ein Deutsche); der Held (ein Held); der Junge (ein Junge); der Löwe (ein Löwe); der Narr (ein Narr); der Herr (ein Herr); der Kollege (ein Kollege)

5. der Astronom (ein Astronom); der Leutnant (ein Leutnant); der Student (ein Student); der Polizist (ein Polizist); der Patriot (ein Patriot); der Biologe (ein Biologe); der Praktikant (ein Praktikant)

6. die Kinder; der Flieger; die Schwester; der Schüler; die Schülerin; die Schülerinnen

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные в нужном падеже:

1. Was ist das? (eine Klasse, ein Auto, ein Buntstift). 2. Wer sitzt da? (ein Kind, eine Frau, ein Herr). 3. Was schreibst du? (ein Brief, eine Übung, ein Wort). 4.Wen besucht der Arzt? (der Kranke, die Patientin, das Mädchen). 5. Wem antworten die Studenten? (diese Dozentin, dieser Professor, dieser Dozent). 6. Wessen Schulsachen liegen hier? (mein Freund, meine Schwester, mein Kollege). 7. Wen begrüßen die Kinder? (diese Lehrerin, dieser Herr, dieses Kind). 8. Was hat sie in ihrer Schultasche? (ein Lehrbuch, eine Ansichtskarte, ein Kugelschreiber). 9. Wem schickt Inge einen Brief? (ihr Vater, ihre Brieffreundin, ihr Junge). 10. Wessen Koffer ist das? (jene Dame, jenes Fräulein, jener Mensch).

Задайте вопросы (wer? was? wessen? wem? wen?) к выделенным существительным. Предварительно повторите правило о порядке слов в вопросительном предложении с вопросительным словом :

1. Die Fenster des Hauses sind groß, breit und hell. 2. Auf den Straßen der Stadt sehen wir viele moderne Autos. 3. Die Industrie der Bundesrepublik Deutschland ist sehr stark entwickelt. 4. Die Lehrerin lobt die Antwort der Schülerin. 5. Mein Freund hat einen Bruder und eine Schwester. 6. Ich schicke heute meinen Eltern einen Brief. 7. An der Bushaltestelle sehen die Mädchen zwei Damen. 7. Alle Schüler unserer Klasse schreiben morgen ein Diktat. 8. Die Antworten der Studenten dieser Gruppe sind richtig. 9. Der Sohn hilft der Mutter und bringt ihren schweren Korb nach Hause. 10. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann den Kindern Geschenke.

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные множественного числа в нужном падеже:

1. Wem diktiert der Lehrer neue Vokabeln? (die Schüler und die Schülerinnen, die Kinder, die Studenten) 2. Wer wohnt in diesem großen Haus? (die Gelehrten, die Aspiranten, die Arbeiter) 3. Wessen Fragen sind so interessant? (die Mädchen, die Ingenieure, die Eltern) 4. Was sehen wir im Zoo? (die Krokodile, die Elefanten, die Zebras) 5. Was liegt auf dieser Schulbank? (die Hefte, die Lehrbücher, die Bleistifte). 6. Wem schreibt Inge einen Brief? (die Freundinnen, die Eltern, die Brüderchen). 7. Wen begrüßen die Schüler so herzlich ? (ihre Physiklehrer, die Delegationen aus Frankfurt, die Jungen und Mädchen aus Österreich). 8. Wer interessiert sich für deutsche Literatur? (meine Freunde Oleg und Boris, die Frauen Berg und Braun, diese Mädchen). 9. Wessen Sachen sind da? (jene Kinder, die Dolmetscher, diese Menschen, meine Geschwister).

Поставьте существительное die Schülerin в нужном падеже:

1. Die Antwort . ist ausgezeichnet und die Lehrerin lobt sie. 2. . versteht die Aufgabe nicht und fragt Herrn Berger noch einmal. 3. Der Lehrer wiederholt . die Frage . 4. Monika ist krank, ihre Freunde besuchen . und bringen dem Mädchen die Hausaufgaben.

Поставьте существительное das Mädchen в нужном падеже:

1. Die Mutter kauft . eine Tafel Schokolade. 2. Anna ist sehr ordentlich, die Schulsachen . sind immer in Ordnung. 3. Die Tochter meines Onkels heißt Inna. ist noch 5 Jahre alt und geht in den Kindergarten. 4. Die Eltern lieben . sehr.

Поставьте существительное der Vater в нужном падеже:

1. meines Freundes ist Ingenieur von Beruf. 2. Die Eltern . wohnen in einer kleinen Stadt im Süden Rußlands. 3. Sie vergessen . nicht. 4. Ich schenke . zum Geburtstag einen Kuli.

Поставьте существительное der Kranke в нужном падеже:

1. Der Gesunde und . haben nicht gleiche Gedanken. 2. Der Arzt verschreibt . eine Arznei. 3. Der Zustand . ist nicht so schlecht, sagt der Doktor. 4. Die Kollegen von Siegfried besuchen . im Krankenhaus.

Поставьте существительное der Nachbar в нужном падеже:

l Der Hund . ist sehr groß und böse. 2. Wir sehen . nicht oft, er kommt selten nach Hause. 3. Herr Schneider ist schon alt und Kurt hilft oft . im Garten. 4. . meines Freundes spricht sehr gut Deutsch.

Поставьте существительное der Student в нужном падеже:

1. Der Dozent gibt. eine Aufgabe, sie ist leicht. 2. Aber . kann diese Aufgabe nicht machen. 3. Die Leistungen . im Studium in diesem Jahr sind schlecht. 4. Der Dozent ist unzufrieden und tadelt.

Поставьте существительное die Kinder в нужном падеже:

1. Herr und Frau Merdan haben einen Sohn und eine Tochter, die Eltern lieben . sehr. 2. . meiner Cousine sind noch klein, sie gehen in den Kindergarten. 3. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann . schöne Geschenke. 4. Jutta und Gerd sind sehr gut in der Schule — . hilft ihr Vater beim Lernen.

Допишите неопределенный артикль в нужной форме и, где это необходимо, окончания существительных:

1. Erika antwortet in der Stunde richtig und bekommt ein. gute Note. . 2. Herr Lehrer fragt ein. Schüler. 3. Der Arzt sagt: „Das ist schon die Arbeit ein. Krankenschwester. «. 4. Der Dozent prüft ein. Studentin. 5. Auf der Straße frage ich ein. Herr. nach dem Weg zur Post. 5. Nicht alle Kinder machen die Aufgabe richtig, und die Lehrerin hilft ein— Mädchen. 6. Die Arbeit ein. Flieger. ist interessant aber auch gefährlich. 7. Die Arbeit ein. Lehrerin. ist auch nicht leicht, sie gefällt mir aber. 8. Ich habe ein. Freund. in Deutschland. In seiner Stadt gibt es ein. Museum, ein. Theater. ein. Park, drei Bibliothek. und sogar ein. Gemäldegalerie. . 9. Die Kinder. helfen der alten Frau. und bringen sie durch die Straße, die Dame freut sich und dankt den Kinder. herzlich dafür. 10. Der Professor analysiert die Dissertationen der Aspiranten. Die Arbeit ein. Aspirant. ist gut, und die Arbeit des zweiten Aspirant. gefällt dem Professor. nicht besonders gut.

Поставьте существительные в скобках в нужном падеже:

1. Die Lehrerin lobt (der Schüler) für seine Antwort. 2. Die Dissertation (der Aspirant) ist sehr gut. 3. Nach der Reise in die Schweiz erzählt er (die Freunde) viel Interessantes. 4. Die Straßen (die Stadt) sind breit und lang. 5. Die Mutter hilft (das Kind) beim Basteln. 6. Die Antworten (die Studenten) gefallen (der Professor) nicht. 7. An der Ecke sehe ich (das Auto) (der Nachbar). 8. Am Ufer (der Fluß) steht (das Häuschen) (der Jäger). 9. Der Vater kauft (der Junge) zum Geburtstag ein Fahrrad. 10. Die Familie Müller hat heute Besuch und Erika deckt schon (der Tisch). 11. Die Industrie und die Landwirtschaft (das Land) sind hochentwickelt. 12. Am 8. März sind alle Männer besonders höflich und schenken (die Frauen) Blumen. 13. Zum Neujahrsfest schmücken die Kinder (der Saal). 14. Das Fell (der Bär) ist warm und weich. 15. Der Beruf (der Arzt) ist sehr schwer. 16. In der Gemäldegalerie bewundern (die Touristen) (die Kunstwerke) der deutschen Maler. 17. Das Zimmer (der Bruder) ist hell und warm. 18. Die Bibliothekarin empfahlt (die Schüler) neue Bücher und Zeitschriften. 19. Der Inhalt (der Roman) ist sehr interessant. «• Johann Amadeus Mozart ist Deutsche, die Musik (der Komponist) ist aber in der ganzen Weif bekannt und beliebt.

Выпишите существительные с предлогами. Определите падеж существительных. Переведите.

I.Unserem Schulgebäude gegenüber liegt ein großer Sportplatz. 2. Aus den Fenstern des Hotels kann mann einen alten Park mit dem Schiller — Denkmal in der Mitte sehen. 3. Die Bundesrepublik Deutschland liegt im Zentrum Europas. 4. Auf dem Bilde läuft Kurt dem Vater entgegen. 4. Tante Emma hat ihren Schal im Schrank zwischen der Bluse und dem Kleid gefunden. 5. Die Touristen machen eine schöne Rundfahrt durch die Stadt mit dem Bus. 6. Nach dem Unterricht gehe ich gewöhnlich in die Sporthalle. 7. Unweit meines Hauses befindet sich ein kleiner See, dort bade ich im Sommer oft mit meinen Freunden. 8. Den Sessel haben wir an die Wand gestellt. 9. Im Wohnzimmer an der Wand links hängt über der Couch ein Bild mit Blumenmotiven. 10. Wegen der schweren Krankheit konnte unser Lehrer im August in die Bundesrepublik leider nicht fähren.

Выпишите существительные с предлогами. Определите падеж существительного. Переведите.

II. Ich habe nichts gegen deine Worte. 12. Monika erholt sich oft bei ihrer Großmutter an der Ostsee. 13. Es ist heute sehr naß und kalt draußen, ohne Mantel kann man auf der Straße nicht erscheinen. 14.Im Diktat haben alle Schüler viele Fehler gemacht, außer meinem Nachbar. 15. Wir bekommen oft Briefe von meinen Verwandten aus den USA. 16. Während der Sommerferien wohnte Peter im Dorf und arbeitete dort auf dem Feld oder im Obstgarten. 17. Ich muß noch ins Lebensmittelschäft gehen und etwas Essen für den Abend kaufen. 18 Trotz der vielen Schwierigkeiten hat er eine gute Note in der Physik bekommen. 19. Den Rhein entlang liegen schöne malerische altdeutsche Städchen und Dörfchen. 20. Seit dem Jahre 1993 wohnt mein Onkel in der Bundesrepublik.

Выпишите существительные с предлогами. Определите падеж существительного. Переведите.

21. Um dem Lehrertisch herum stehen sechs Schulbänke. 22. Wegen des schlechten Wetters gehen die Kinder nicht spazieren und bleiben im Kindergarten. 23. Meine Schwester ist zu ihrer Freundin nach Moskau gefahren. 24. Stelle bitte die Tasse zwischen den Teller und die Butterdose! 25. Hinter dem Bauernhaus befindet sich ein Stall mit Kühen und Schweinen. 26. Bis zum Stadtzentrum kann man auch mit der U-Bahn fahren. 27. Herr Lehrer kommt nach der Pause mit der Tabelle, hängt sie an die Wand vor die Klasse und die Stunde beginnt. 28. Statt des Chemiebuches habe ich heute das Physikbuch gebracht. 29. Die Schüler sollen die Vokabeln gründlich lernen, ohne diese Vokabeln können sie das Kontrolldiktat morgen nicht schreiben. 30. Während dieses Jahres waren viele Schüler aus unserer Klasse in den Ferien im Ausland.

Перепишите предложения, произведя, где можно, слияние предлога с артиклем:

1 Mein Freund erzählt von der Erholung in dem Sommer. 2- Wolfgang geht zu der Post und kauft dort Briefmarken. 3. Nach der Arbeit bleibt Herr Berger oft in dem Büro. 4. Unsere Familie fahrt in dem Sommer an das Meer. 5. In dem Zimmer steht an der Wand links eine Couch. 6. Wowa, setze dich an den Tisch an dem Fenster! 7. Die Schülerin schreibt an der Tafel neue Vokabeln. 8. Ich war heute in der Schule nicht, ich war heute bei dem Arzt. 9. Den Tisch stellen wir an die Wand und den Sessel — an das Fenster. 10. An dem Morgen geht der Vater zu der Arbeit, die Mutter fährt zu dem Supermarket, die Tochter läuft in den Kindergarten und der Sohn eilt in das Institut. 11. Zu dem Hauptbahnhof fahren wir mit dem Bus. 12. An dem Bahnhof sind viele Menschen. 13. Vor dem Bahnhofsehen wir viele Autos. 14. An dem ersten September gehen die Kinder unseres Landes in die Schule. 15. In der Versammlung bittet er um das Wort und spricht von dem Problem des Umweltschutzes. 16. Die Mutter stellt die Vase auf das Fensterbrett und die Lampe stellt sie auf den Tisch. 17. Anna treibt gern Sport, nach dem Unterricht geht sie oft in die Schwimmhalle. 18. Ich habe heute nicht viel Zeit, ich muß mich zu der Kontrollarbeit vorbereiten. 19. Um den Garten herum sind viele Wohnhäuser. 20. In der Ecke an der Wand in dem Klassenzimmer hängt eine Tabelle.

Подчеркните случаи слияния предлога с артиклем и напишите предлог и артикль раздельно:

1. Im Kleiderschrank hängen Kleidungsstücke meiner Frau. 2. Im Sommer fahren wir alle ans Schwarze Meer. 3. Am ersten Januar beginnt das neue Jahr. 4. Die Reisenden fahren zum Flughafen mit dem Bus. 5. Ich hole heute meinen Freund von Moskau vom Bahnhof ab. 6. Mein Vater steht immer früh auf und geht ins Büro zur Arbeit. 7. Am Ufer des Flusses liegt eine schöne alte Stadt. 8. In den Ferien fahre ich gewöhnlich aufs Land zur Großmutter. 9. Sein Platz im Klassenzimmer ist am Fenster vor dem Lehrertisch. 10. Mein Bruder bekommt oft Briefe vom Schulfreund. 11. Er war im August beim Vater in der Stadt Omsk. 12. Ich bin krank und muß ins Krankenhaus. 13 Zur Bildergalerie kann man zu Fuß gehen. 14. Die Studenten gehen ins Institut zur Prüfung. 15. Der Großvater erzählt uns oft vom Zweiten Weltkrieg.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога mit:

1. Ich gehe ins Theater heute mit meinem Freund zusammen. 2. Der Professor ist mit der Arbeit der Studenten nicht zufrieden. 3. Die Eltern helfen den Kindern immer mit Rat und Tat. 4. Am Morgen trinke ich Kaffee mit Milch und esse Brot mit Butter und Wurst. 5. In die Schule fährt Monika gewöhnlich mit der Straßenbahn. 6. Die Zuschauer verfolgen das Stück mit Interesse und klatschen oft Beifall. 7. Bald ist Eise mit der Arbeit fertig und spielt schon mit dem Schwesterchen. 8. Die Schüler sollen diese Übung mit Ausnahme des zweiten und vierten Satzes abschreiben. 9. Ich schicke Briefe nach Deutschland immer mit Luftpost. 10. Ich male gern mit dem Pinsel oder mit den Filzstiften.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога für :

1. Ich gehe in den Laden und kaufe ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund. 2. Viele Schüler unserer Klasse mteressieren sich für Sport. 3. Der Lehrer gibt uns die Hausäufgabe für morgen. 3. Die Mutter kauft eine schöne Bluse für Лге Tochter nur für 10 DM. 4. Unser Deutschlehrer fährt für zwei Wochen nach Österreich. 5. Die Fußballer kämpfen hart ftr den Sieg.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога von:

1. Meine Großeltern wohnen nicht weit von der Stadt. 2. Das Drama „Faust» von Johann Wolfgang von Goethe wird in vielen Theatern aufgeführt. 3. Im Sommer gibt es auf dem Lande viel zu tun, die Bauern arbeiten auf dem Feld von früh bis spät. 4. Ich bekomme oft Post von meinem Brieffreund aus Frankfurt. 5. Von hier aus kannst du mit dem Bus nach Hause fahren. 6. Manfred interessiert sich für Politik nicht und liest Zeitungen nur von Zeit zu Zeit. 7. In seinen Romanen erzählt Karl May vom Leben der Indianer. 8. Onkel Peter teilt im Brief vom 4. Juli mit, daß er bald kommt und wir erwarten ihn von Tag zu Tag. 9. Von Moskau bis Petersburg verkehren viele Schnellzüge. 10. Die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und Rußland sind von großer Bedeutung für beide Länder. 11. Die Eltern kommen von der Arbeit spät am Abend.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога aus :

1. Die Übersetzung aus dem Russischen ins Deutsche fällt mir immer schwer. 2. Unsere neue Wohnung besteht aus drei Zimmern. 3. Aus der Schule gehe ich gleich nach Hause. 4. Wir wissen das alles aus eigener Erfahrung. 5. Dieses Kunstwerk stammt aus dem 18. Jahrhundert. 6. Die meisten Studenten haben so viele Fehler nur aus Versehen gemacht. 7. Vom Flugzeug aus darfst du nicht telefonieren. 8. Ich gebe dir diesen Rat aus Mitleid. 9. Heute haben wir Besuch aus Berlin.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога nach :

1. Nach der Arbei geht Frau Schmidt noch einkaufen und erst dann nach Hause. 2. Auf der Straße fragte ich einen Passanten nach dem Weg zur Gemäldegalerie. 3. Meiner Meinung nach ist dieser Film gar nicht so interessant 4. Der Zug kommt in Moskau nach dem Fahrplan an. 5. Der Lehrer fragt die Schüler der Reihe nach ab. 6. Der Herbst ist schon da und die Vögel fliegen nach dem Süden. 7. Mein Vater fährt nach dem Urlaub auf Dienstreise nach Deutschland. 8. Monika suchte lange nach ihrem Mathematikbuch aber konnte es nicht finden. 9. Das Kind wurde plötzlich krank und die Mutter schickte sofort nach dem Arzt. 10. Irma studierte Medizin in München und kehrte nach fünf Jahren nach Leipzig zurück. 11. Dem Stundenplan nach haben wir heute Mathematik.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога bei :

1. Jeden Sommer verbringt Otto bei seinen Verwandten auf dem Lande. 2. Bei solchem regnerischen Wetter kann man natürlich nicht Spazierengehen. 3. Ralf ist schlecht in Mathematik und der Vater hilft ihm oft bei den Hausaufgaben in diesem Fach. 4. Bei der Arbeit an diesem Text muß man besonders aufmerksam sein. 5. Beim besten Willen kann ich ihm nicht helfen. 6. Beim Abschied waren beide Freunde sehr traurig. 7. Meine Großeltern wohnen schon lange bei Moskau.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога an:

1. Wir stellen die Couch an die Wand links. 2. Der Lehrer steht an der Tafel und schreibt neue Vokabeln. 3. Rußland ist reich an verschiedenen Bodenschätzen. 4. Es klopfte an die Tür und ich sagte: „Herein!» 5. Der Winter ist da, an den Bäumen sind keine Blätter mehr. 6. Setzen Sie sich bitte an diesen Tisch! 7. Im Schreib Warenabteilung will ich einen Kuli kaufen und wende mich an die Verkäuferin. 8. Die Seeleute verließen das Schiff und gingen ans Land. 9. Bis heute erinnere ich mich an meine Erholung an der Ostsee. 10. Am Morgen trinkt Dieter eine Tasse Kaffee und ißt Brot mit Wurst und Butter. 11. Frau Schwarz erklärt die Aufgabe und die Kinder gehen gleich an die Arbeit. 12. Am Donnerstag haben wir zwei Stunden Russisch.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога in:

1. Meine Mutter arbeitet als Lehrerin in der Schule und dei Vater als Direktor im Maschinenwerk. 2. Im nächsten Monal fliegt Dieter nach London zu seinen Freunden. 3. Ich sage es du ganz im Ernst, lieber Freund! 4. Unsere Klasse schreibt il dieser Woche eine Kontrollarbeit in Russisch. 5. Das Wetter ist wunderbar und wir fahren mit den Freunden ins Freie 6. Unsere neue Wohnung liegt im dritten Stock. 7. Im voriget Jahr lernte er viel besser als jetzt. 8. Mein Vater war noch ni( im Ausland. 9. Warten Sie bitte, Herr Direktor kommt in zehi Minuten. 10. Im Winter ist das Wetter hier kalt. 11. In der Paus« laufen die Kinder in den Schulhof. 12. In der Versammlunj sprechen die Studenten über ihr Studium.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога auf:

1. Auf dem Fußboden in meinem Zimmer liegt ein großer dicker Teppich. 2. Nach dem Essen machten sich die Touristen wieder auf den Weg. 3. Kurt benimmt sich oft schlecht und geht den Lehrern auf die Nerven. 4. Im Sommer gibt es auf dem Lande immer viel Arbeit. 5. Die Fenster unserer Klasse gehen auf den Süden aus. 6. Am Festtisch trinken die Gäste auf die Gesundheit des Geburtstagskindes. 7. In der Pause spielen die Schüler auf dem Schulhof. 8. Wir freuen uns schon jetzt auf die großen Sommerferien. 9. Auf jeden Fall kaufe ich die Fahrkarten im voraus. 10. Beim Abschied sagt man gewöhnlich: „Auf Wiedersehen!» 11. Meine Eltern waren im Juni auf Urlaub .12. Der Lehrer antwortet auf die Fragen der Schüler. 13. Ich hoffe auf Deine baldige Antwort. 14. Auf keinen Fall darfst du heute Spazierengehen — du bist ja krank.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога vor:

1. Der Lehrer steht vor der Klasse und diktiert neue Vokabeln. 2. Vor drei Monaten war ich noch in Deutschland. 3. Das Wetter ist heute sehr schlecht und nach dem Spaziergang zittern wir alle vor Kälte. 4. Vor allem möchte ich Dir für Deinen Brief danken! 5. Vor dem Essen muß man die Hände waschen. 6. Das kleine Mädchen konnte vor Tränen nicht sprechen.7. Vor der Abreise prüfte er noch einmal sein Gepäck und seine Papiere. 8- Es ist schon zehn vor acht, ich muß in die Schule laufen. 9- Vor kurzem hat uns mein Großvater besucht.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога unter:

1. Zu Weihnachten legt der Weihnachtsmann den Kindern Geschenke unter den Tannenbaum. 2. Die Frage ist sehr wichtig und ich möchte sie unter vier Augen besprechen. 3. Meine Großeltern wohnen mit uns zusammen unter einem DachJ 4. Ganz unter uns — der neue Chemielehrer gefällt mir nicht; besonders gut. 5. Das Thermometer zeigt heute 5 Grad unter Null. 6. Unter Ninas Brieffreunden ist auch ein Mädchen aus i der Schweiz. 7. Die Jugendlichen unter 16 Jahren dürfen diesen französischen Spielfilm nicht sehen. 8. Unter dem Landschaftsbild im Arbeitszimmer des Vaters hängt das Foto meiner Mutter. 9. Die Arbeit dieses Schülers ist unter aller Kritik.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога zu:

1. Am Abend gehe ich zu meinem Freund und wir machen zusammen die Mathematikaufgaben. 2. Die Stunde ist bald zu Ende. 3. Die Deutschen essen zu Mittag zwischen 12 und 14 Uhr. 3. Meine Großmutter wohnt weit von uns, aber wir besuchen sie von Zeit zu Zeit. 4. Der Vater kommt heute spät — nach der Arbei geht er noch zur Versammlung. 5. Nina war in Deutschland schon nicht zum ersten Mal, sie besucht dort oft ihre Freundin. 6. Er geht zur Post und kauft dort einige Briefmarken. 7. Kommen Sie um fünf Uhr nachmittags, zu dieser Zeit bin ich immer zu Hause. 8. Das Geburtstagskind lädt die Gäste zu Tisch ein. 9. Die Mutter geht früh zu Bett, denn sie steht gewöhnlich auch sehr früh auf. 10. Das Büro meines Vaters ist nicht weit von unserem Haus und er geht zur Arbei 1 immer zu Fuß. 11. Du bist zur rechten Zeit gekommen — ich kann diese Arbeit allein nicht machen! 12. Zum Glück haben wir uns zum Zug nicht verspätet.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога um:

1. Um unser Schulgebäude herum liegt ein schöner Park. 2. In der großen Pause sind die Kinder gern im Schulhof— die Jungen spielen Fußball und die Mädchen laufen um die Wette. 3. Mutti, wecke mich morgen um sechs Uhr bitte! 4. Herr Berger hat sich zum Zug um drei Minuten verspätet. 5. In diesem Film handelt es sich um eine romantische Liebe. 6.Um diese Zeit gehe ich gewöhnlich spazieren. 7. In jedem Krieg kommen immer sehr viele Menschen um. 8. Die Familie meines amerikanischen Freundes hat eine sehr teuere Reise um die Welt gebucht. 9. Das Mädchen trug ein buntes Tuch um den Hals. 10. Um jeden Preis muß ich diese Ausstellung besuchen! 11. Moskau ist um 600 Jahre älter als St.Petersburg.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога über:

1. Über dem Schreibtisch hängt ein großes Photo aus meinen Kinderjahren. 2. Herbert liebt Tiere über alles, er will Tierarzt werden. 3. Der Ampel ist grün und die Menschen gehen schnell über die Straße. 4. Ich kann diese Arbeit nicht machen, das geht über meine Kräfte. 5. Frau Siebert ist schon über fünfzig aber sieht noch jung aus. 6. Wir machen in diesem Jahr Abitur und ich muß jeden Tag lange über den Lehrbüchern sitzen. 7. Sabine freut sich immer über Post von ihrer russischen Freundin aus Moskau. 8. Das Wetter ist heute furchtbar heiß, es ist 32 Grad Celsius über Null. 9. In Berlin leben heute über drei Millionen Menschen. 10. Die Zuschauer im Zirkus lachten sehr lustig über die Witze des Clowns.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога gegen:

1. In der neuen Wohnung stellen wir gegen die Couch ein Tischchen und einen Sessel. 2. Die Grünen kämpfen gegen Umweltverschmutzung. 3. Der Arzt verschreibt dem Kranken Medizin gegen Erkältung. 4. Die russische Elf besiegte die deutsche Mannschaft mit drei gegen zwei. 5. Die Mutter kommt heute von der Arbeit gegen neun Uhr. 6. Ich habe gar nichts gegen diesen Vorschlag. 7. Gegen seinen Willen kauften die Eltern Wolfgang die Geige und schickten ihn in die Musikschule. 8. Die Lehrer dieser Schule sind immer freundlich gegen die Schüler. 9. Im Auditorium versammelten sich gegen siebzig Studenten.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога durch:

1. Die Touristen machten eine interessante Busfahrt durch die Stadt. 2. Heinrich Heine ist durch seine lyrische Gedichte in der ganzen Welt bekannt. 3. Wir gehen durch den Park und kommen zum Theater. 4. Ich habe diese schlechte Note durch Zufall bekommen. 5. Unser Lehrer fliegt nach Deutschland durch die Tschechei.

Переведите предложения на русский язык, обратите внимание на значения предлога seit:

1. Seit dem Jahre 1775 lebte und wirkte der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe in Weimar. 2. Unsere Familie wohnt in dieser Wohnung seit einem Monat. 3. Die Schüler lernen Deutsch seit zwei Jahren und wissen schon viel. 4. Seit gestern mache ich Morgengymnastik und wasche mich kalt.

1. из школы, 2. под Москвой, 3. у своих родителей, 4. с работы, 5. в Австрию, 6. по недосмотру, 7. в хорошем настроении, 8. через две недели, 9. при прощании, 10. по нашей дружбе, 11. по опыту, 12. по моему мнению, 13. по очереди, 14. помогать в работе, 15. после занятий, 16. в Берлин, 17. по расписанию, 18. при всем желании, 19. на север, 20. с немецкого на русский, домой, 21. к окну, 22. в школе, 23. на столе, 24. перед домом, 25. под деревом, 26. к моим родителям, 27. вокруг школы, 28. над диваном, 29. напротив окна, 30. по городу, 31. с 1993 года, 32. с моим другом, 33. для моей мамы, 34. далеко от города, 35. на стене, 36. на фабрике, 37. действовать на нервы, 38. приглашать к столу, 39. в это время, 40. в сельской местности

1. два месяца тому назад, 2. с глазу на глаз, 3. время от времени, 4. наперегонки, 5. превыше всего, 6. против простуды, 7. через парк, 8. со вчерашнего дня, 9. советом и делом, 10. спасибо за подарок, 11. стихи Гейне, 12. у доски, 13. на этой неделе, 14. на всякий случай, 15. случайно, 16. от страха, 17. ниже нуля, 18. на почту, 19. в 6 часов, 20. через улицу, 21. против моей воли, 22. случайно, 23. уже месяц как, 24. чай с сахаром, 25. на завтра, 26. от меня, 27. на деревьях, 28. на этой неделе, 29. на всякий случай, 30. от страха, 31. кроме детей до 16 лет, 32. дома, 33. в это время, 34. сверх моих сил, 35. около 3 часов, 36. на автобусе, 37. за 30 долларов, 38. время от времени, 39. за столом, 40. по немецкому языку

1. ему уже за 40, 2. приблизительно 30 человек, 3. за исключением, 4. на две недели, 5. от зари до зари, 6. приниматься за работу, 7. на 4 этаже, 8. на всякий случай, 9. прежде всего, 10. среди моих друзей, 11. на работу, 12. вокруг света, 13. выше нуля, 14. за исключением, 15. письмо от 25 августа, 16. в прошлом году, 17. за границей, 18. в отпуске, 19. ни в коем случае, 20. без пяти десять, 21. между нами говоря, 22. к счастью, 23. во время, 24. на три года старше, 25.более 2000 человек, 26. авиапочтой, 27. от Берлина до Франкфурта, 28. через 10 минут, 29. в это время, 30. рукой, 31. с работы,32 зимой, 33. в отпуске, 34 на собрание, 35. что касается меня, 36. на перемене, 37. ни, в коем случае, 38. со дня на день, 39. трогаться в путь, 40. недавно, 41. ниже всякой критики, 42. от страха

Вставьте правильный артикль после следующих предлогов, переведите предложения:

1. Ich gehe oft in . Lesesaal unserer Hochschule. In . Lesesaal unserer Hochschule sind immer viele Studenten. 2. Frau Eckardt kauft Brot und legt es in . Einkaufstasche. In . Einkaufstasche von Frau Eckardt liegen schon Butter und Zucker. 3. Am Wochenende fährt unsere Familie oft in. Dorf. In . Dorf erholen wir uns sehr gut. 4. In . Ferien bleibe ich in . Stadt. Und mein Freund fliegt als Tourist in . Niederlande.

1. Legt eure Bücher und Hefte auf . Schulbänke! Auf . Schulbänken liegen die Schulsachen der Schüler. 2. Ich ziehe mich an und gehe auf. Straße. Auf. Straße sehe ich meinen Freund Peter. 3. Monika stellt die Blumenvase auf. Tisch. Auf . Tisch ist nicht viel Platz. 4. Die Katze springt auf . Fensterbrett. Auf. Fensterbrett stehen Blumen.

l. Der Großvater sitzt gern an . Fenster — dort gibt es viel Licht. Er stellt seinen Sessel oft an . Fenster. 2. Im Sommer fahren viele Menschen an . See. Wir haben uns in diesem Jahr auch an . See erholt. 3. Stellen Sie den Stuhl an . Tisch und setzen Sie sich! Die Gäste nehmen Platz an . Tisch und die Party beginnt. 4. An . Wänden seines Hauses hängen Abbildungen der russischen Maler des 19. Jahrhunderts. Beim Einrichten des Zimmers kommt der Tisch in die Mitte und der Sessel, die Couch und die Stühle — an . Wände.

1. Vor . Schulgebäude wachsen große und alte Tannen-, bäume. Die Schüler sammeln Altpapier und Altmetall und legen alles vor . Schulgebäude. 2. Wer steht dort vor . Tür? Gehen Sie vor . Tür! 3. Wir hängen die Tabelle vor . Lehrertisch. Vor . Lehrertisch hängt schon eine Tafel.

1. Er legt den Filzstift zwischen . Lehrbuch und Kuli. Und jetzt liegt er zwischen. Lehrbuch und. Kuli. 2. In der Stunde geht der Lehrer zwischen . Bänken . Die Schüler legen ihre Ranzen zwischen . Bänke. 3. Lege den Bleistift zwischen . Federtasche und . Kreide. Gut, jetzt liegt er zwischen . Federtasche und. Kreide.

1. Die Dame setzt sich im Bus hinter . Fahrer. Hinter . Fahrer sitzen noch vier Fahrgäste. 2. Hinter . Haus meinerj Großeltem im Dorf ist ein großer Obstgarten. Die Kinderj laufen hinter . Haus und spielen dort Fußball. 3. Der Junge! wirft den Ball und er fliegt hinter . Mauer. Hinter . Mauer liegt ein großer und alter Park. 4. Gehen Sie geradeaus hinter . Häuser, dann sehen Sie die Bushaltestelle. Dort hinter . j Häusern liegt schon ein Feld. ;

1. Otto hängt die Lampe über . Schreibtisch. In meinem Zimmer hängt die Lampe auch über . Schreibtisch. 2. Kurt; hänge bitte die Tabelle über . Tafel! Ist die Tabelle schon übel . Tafel? 3. Ich hänge die Uhr an die Wand über . Bild meines Vaters. Die Uhr ist jetzt an der Wand über. Bild meines Vaters.

1. Legen Sie bitte das Heft unter . Buch! Liegt das Heft unter. Buch? 2. Stellen sie das Tischchen unter . Baum. Die Kinder sitzen unter . Baum und spielen Schach. 3. Der Diensthabende legt die Kreide und den Lappen unter . Tafel. Alles ist jetzt in Ordnung, die Klasse ist sauber, die Kreide und der Lappen liegen unter . Tafel.

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках слова:

1.Wohin geht der Lehrer? (Klasse, Tafel, Lehrerzimmer) 2. Wo steht der Schüler? (Tafel, Korridor, Klasse) 3. Wo liegt das Lehrbuch? (Schulbank, Heft, Schultasche) 4. Wohin eilen jetzt die Studenten? (Lesesaal, Auditorium, Mensa ) 5. Wo arbeiten die Schüler? (Klassenzimmer, Schulhof, Garten) 6. Wohin legt Jutta ihr Heft? (Lehrbuch, Schultasche, Stuhl) 6. Wo nimmt er Platz? (Tisch, Couch, Fenster ) 7. Wohin stellen wir den Bücherschrank? (Wand, Arbeitszimmer) 8. Wohin gehen Sie heute abend? (Theater, Disco, Park) 9. Wo stehen die Blumen (Fensterbrett, Regal, Vase) 10. Wohin kommt der Teppich in Ihrer neuen Wohnung? (Wand, Fußboden, Schlafzimmer) 11. Wo spielen die Kinder? (Hof, Schulgebäude, Straße). 12. Wohin fährt der Vater? (Büro, Laden, Bibliothek) 13. Wo hängt die Tabelle? (Tisch, Wand, Tafel) 14. Wo sitzen Peter und Ralf? (Bank, Tisch, Stuhl)

Сгруппируйте предлоги в соответствии с их управлением (Genitiv, Dativ, Akkusativ), переведите:

1. ohne, 2. aus, 3. statt, 4. auf, 5. zwischen, 6. während, 7. nach, 8. außer, 9. wegen, 10. bis, 11. für, 12. gegenüber, 13. unter, 14. vor, 15. von, 16. seit, 17. mit, 18. an, 19. gegen, 20. entgegen, 21. unweit, 22. bei, 23. zu, 24. in, 25. neben, 26. entlang, 27. trotz, 28. um, 29. über, 30. durch, 31. hinter

Поставьте существительные в нужном падеже в зависимости от управления предлогов:

1. Unweit . Schule liegt ein schöner Park. 2. Der Vater kommt von . Arbeit gewöhnlich . Abend um fünf Uhr. 3. Nach . Unterricht besuche ich heute meinen kranken Freund. 3. Zu . Ausstellung kann man mit . Bus oder mit . U-Bahn fahren. 4. Unsere Datscha ist nicht weit von . Stadt. 5. Trotz . schlechten Wetters muß ich mit mein. Hund Spazierengehen. 6. Sascha bekommt oft Briefe von sein. Freund aus Stuttgart. 7. Den Sommer verbringt er gewöhnlich bei. Großeltem. 8. Während . Reise haben die Touristen viel Interessantes kennengelernt. 9. In. Herbst wird es kalt und die Vögel fliegen nach . Süden. 10. In . Arbeitszimmer meines Onkels hängt an . Wand über . Schreibtisch ein Farbfoto aus sein . Kinderjahren. 11. Seit . Jahre 1995 wohnt er in . Bundesrepublik Deutschland. 12. Vor ein. Woche hat Irma Post von ihr. Brieffreundm aus . schön. Prag bekommen. 13. In . großen Pause laufen die Kinder auf . Schulhof. 14. Das Kind läuft sein. Mutter gegenüber. 15. Das Mädchen kommt an . Tafel und schreibt mit . Kreide neue Vokabeln. 16. Gehen Sie durch . Park, dann sehen Sie schon die! Haltestelle. 17. Es ist furchtbar kalt heute, ohne . Mantel kann; man auf . Straße nicht rausgehen. 18. Ich muß noch an . Abend in . Warenhaus gehen und ein Geschenk für . Schwester kaufen, sie hat an . Samstag Geburtstag. 19. Hinter . Schulgebäude gibt es einen großen Sportplatz. 20. Der Kleiderschrank steht zwischen . Tisch und . Couch. 21. . Haus gegenüber wächst ein alter großer Fichtenbaum. 22. In . Versammlung sprechen die Studenten über ihr. Probleme. 23. Diese Arbeit haben alle Kinder außer ein. Mädchen gut gemacht. 24. . Hauptstraße entlang stehen schöne große und kleine Kaufhäuser.

Вставьте подходящий предлог, переведите предложения:

1. Die Schüler lernen Deutsch . zwei Monaten und wissen noch nicht viel. 2. . der Arbeit bleibt mein Vater oft . Büro. 3. Herr Braun fährt . Hamburg . drei Tagen. 4. Das Rathaus steht immer . Zentrum der Stadt oder des Dorfes. 5. Die Hauptstadt . Deutschland Berlin liegt . der Spree. 6. . Dienstag haben wir . der Schule sechs Unterrichtsstunden. 7. dem Unterricht gibt uns der Lehrer die Hausaufgabe . morgen. 8. Der Vater kommt . der Arbeit . Hause spät . Abend . neun Uhr. 9. Ich verbringe sehr gern meine Sommerferien . dem Lande . meinem Onkel. 10. Otto fliegt . seinen Eltern . dem Flugzeug . die Ostsee . eine Woche. 11 . der vielen Fehler war die Kontrollarbeit meines Freundes die schlechteste . der Gruppe. 12. . vielen Jahren kehrte er . Moskau zurück. 13. . der Pause spielen die Kinder lustig . Schulhof. 14. . Straßenbahn-Haltestelle stehen viele Menschen. 15. Schon lange bekomme ich keine Post. meiner Freundin . München. 16. des Winters ist es heute warm und Peter geht. die Straße . warme Mütze und . Schal. 17. Die Schüler kommen dem Lehrer. und begrüßen ihn. 18. Manfred war gestern . der Schule nicht, er war . dem Zahnarzt. 19. Es ist heiß, das Thermometer zeigt 31 Grad . Null. 20. . der Straßenecke fragte Jürgen . Weg . der Oper.

Вставьте подходящий предлог, переведите предложения:

1. Der Fernseher steht . unserem Wohnzimmer . dem Bücherschrank und . Schreibtisch. 2. . Frühling und . Sommer haben die Bauern viel zu tun, sie arbeiten . früh bis spät . dem Feld. 3. . diesem schlechten Wetter bleiben die Menschen lieber . Hause. 4. Heute kann ich . meiner Großmutter nicht kommen, ich besuche sie . Freitag. 5. Nicht weit . unserem Haus liegt ein großer Park . alten großen Bäumen. 6. Ich habe . einer Woche einen Brief . meinem besten Freund Heinrich bekommen. 7. Johann Wolfgang von Goethe ist . seine Dramen und Gedichte . der ganzen Welt bekannt. 8. . kurzem haben wir ein schönes Haus . dem See weit . der Stadt gekauft. 9. . Herbst haben die Bäume keine Blätter mehr, sie fallen und fallen . die Erde. 10. Herr Fips erzählt uns oft . seine Reise . Österreich . der Winterferien . diesem Jahr. 11. Seine Mutter arbeitet. einer großen Fabrik. 12. . Fußboden . Bett . Schlafzimmer liegt ein dicker Teppich. 13. Der Vater kauft . seinen Sohn ein Fahrrad . 3 000 Rubel . Geburtstag. 14. Das Kind läuft . den Korridor der Mutter . . 15. Die Mathematik fällt Jutta schwer und der Bruder hilft dem Mädchen oft . den Hausaufgaben. 16. Komme bitte heute . Abend. sieben Uhr. diese Zeit bin ich . Hause. 17. Der Tourist zeigte . der Hand. das Denkmal . dem Roten Platz. 18. Die Bundesrepublik Deutschland hat. 81 Millionen Einwohner. 19. Frau Siebert hat sich . dem Zug, . Kiel. Minuten verspätet. 20. . der Prüfung setzen sich die Schüler der Reihe . . den Lehrertisch und beantworten die Fragen des Lehrers.

Склонение личных местоимений

Замените подлежащее, выраженное существительным, личным местоимением. Переведите предложения:

1. Der Professor lobt die Studenten. 2. Das Buch ist interessant. 3. Die Kinder spielen im Hof. 4. Frau Wolf kauft Brot. 5. Das Mädchen ist 16 Jahre alt. 6. Der Kugelschreiber schreibt gut. 7. Der Park ist alt. 8. Die Schultasche liegt auf der Bank. 9. Die Vögel fliegen nach dem Süden. 10. Der Vater kommt von der Arbeit spät. 11. Der Bleistift ist dick und lang. 12. Der Mond ist nicht besonders weit von der Erde. 13. Das Hemd kostet 20 Mark. 14. Das Haus steht der Schule gegenüber. 15. Das Fenster ist groß und hell. 16. Die Verwandten leben auf dem Lande. 17. Die Zeitschrift hat 45 Seiten. 18. Die Versammlung beginnt um 16 Uhr. 19. Die Stadt liegt am Fluß Wolga. 20. Die Straße ist breit und lang. 21. Die Freunde gehen ins Theater. 22. Die Tafel ist sauber. Упражнение 71

Вставьте нужное личное местоимение. Переведите предложения на русский язык:

1. Auf dem Tisch liegt ein Heft. . ist blau. 2. In die Klasse kommt die Chemielehrerin. . heißt Frau Kühn. 3. Das Auditorium Nummer 14 liegt im zweiten Stock. ist groß und hell. 4. Ich habe einen Hund. heißt Rex. 5. Das Haus auf dem Marktplatz ist alt, aber . sieht schön aus. 6. Die Mutter geht früh zur Arbeit. arbeitet in der Bibliothek. 7. Der Lehrer gibt die Hausaufgabe für Donnerstag. . ist groß und nicht leicht. 8. Wir lernen in der Musikstunde ein Lied, . gefallt allen Schülern sehr gut. 9. Die Wohnung ist klein. besteht aus zwei Zimmern. 10. Im Sommer machen wir eine Reise nach Deutschland. . dauert drei Wochen. 11. Der Hut ist sehr schön und . kostet nicht viel. 12. An der Wand steht eine Couch. . ist sehr bequem. 13. Im Herbst fallen die Blätter auf die Erde. . sind rot, braun und gelb. H.Das Kind ist noch klein und lernt nicht. . geht in den Kindergarten. 15. Auf dem Lehrertisch liegt ein Kuli. . ist blau. 16. An der Haltestelle steht nur ein Mann. . wartet auf die Straßenbahn. 17. Das Kleid gefallt der Frau sehr, aber . ist sehr teuer. 18. Ich kann die Übung nicht machen, . ist zu schwer. 19. Der Zug kommt um 14 Uhr, . hat fünf Minuten Verspätung. 20. Wir alle kennen das Mädchen gut. ist die Tochter des Direktors.

Поставьте указанные в скобках личные местоимения в нужном падеже:

1. Darf ich (Sie) fragen? 2. Die Großmutter kauft (es) ein Spielzeug. Sie fragt (wir). 3. Ich bitte (du) mir zu helfen! 4. Der Dozent gibt (sie — они) die Aufgabe. 5. Der Junge schenkt (sie — она) Blumen. 6. Herr Ober, bringen Sie (wir) bitte eine Flasche Limo! 7. Meine deutsche Freundin schreibt (ich) nicht oft. 8. Der Deutschlehrer fragt (ich) neue Vokabeln. 9. Detlef ist krank, ich besuche (er) und bringe (er) die Hausaufgaben. 10. Das Lied ist wunderschön und die Kinder singen (es) sehr gern. 11. Der Vater holt (du) vom Bahnhof ab. 12. Der Bruder hilft (sie — она) bei der Arbeit. 13. Die Lehrerin sagt: „Kinder, ich bin mit (ihr) heute zufrieden.» 14. Ich wünsche (Sie) alles Gute. 15. Die Vokabeln sind schwer, aber wir sollen (sie) alle auswendig lernen. 16. Tante Emma sagt uns: „Besucht mich morgen, ich sehe (ihr) immer so gern!»

Поставьте указанное в скобках личное местоимение в нужном падеже, принимая во внимание управление предлогов:

1. Komme zu (ich) am Abend, ich warte auf (du) um acht Uhr. 2. Herr Krause ist nicht da, statt (er) hält heute Herr Maier die Vorlesung. 3. Alle können nach Hause gehen außer (Sie), Frau Schmidt. 4. Mein älterer Bruder interessiert sich für Medizin, aus (er) wird ein guter Arzt. 5. Er hat viele Freunde im Ausland und erzählt uns oft von (sie). 6. Am Tisch sitzen Karin und Heidi, Anna setzt sich zwischen (sie). 7. Die Tochter wird krank, wegen (sie) geht die Mutter zur Arbeit nicht. 8. Der Briefträger bringt ein Telegramm für (ich). 9. Der Lehrer steht vor (wir) an der Tafel und erklärt die Regel. 10. Liebe Oma und Opa, schreibt uns bitte von (ihr), von eurem Leben! 11. Ich habe nichts gegen (du) . 12. Du kannst auf (ich) immer verlassen. 13. Sabine hat eine Schwester und einen Bruder, oft geht sie mit (sie) spazieren. 14. Ich mache diese Arbeit statt (du) nicht. 15. Der Vater kommt von der Arbeit und der Sohn läuft (er) lustig entgegen. 16. Tante Erika wohnt im Dorf bei Berlin und Stefan verbringt bei (sie) einige Tage im Sommer. 17. An der ersten Bank sitzt Olaf, hinter (er) sitzt Peter. 18. Viele Studenten sind zu spät gekommen und wegen (sie) hat sich die Versammlung nicht stattgefunden. 19. Ich habe einen Freund in Leipzig und schreibe oft an (er). 20. Neben (er) gibt es noch einen Platz.

Замените определенный артикль указательными местоимениями dieser, diese, dieses:

1. die Wohnung, 2. der Tisch, 3. das Gymnasium, 4. der Mantel, 5. die Jugend, 6. das Fenster, 7. die Hausaufgaben. 8. der Fluß, 9. die Straßenbahn, 10. die Städte, 11. die Übersetzung, 12. der Zug, 13. der Lehrer, 14. das Gebäude, 15. das Museum, 16. die Sehenswürdigkeiten, 17. die Autos, 18. die Frau, 19. das Fräulein, 20. der Herr

1. dieser Wald, dieser Knabe, dieser Staat, dieser Hund, dieser Student, dieser Baum

2. diese Übung, diese Tasche, diese Antwort, diese Republik, diese Reise, diese Katze

3. diese Arbeiter, diese Bilder, diese Hausaufgaben, diese Mädchen, diese Sammlungen, diese Flugzeuge

4. dieses Lehrbuch, dieses Kleid, dieses Essen, dieses Fahrrad, dieses Gedicht, dieses Fensterchen

Вставьте указательное местоимение diese в нужном падеже:

1. Die Antwort . Schülerin ist richtig. 2. Straße führt zum Zentrum. 3. . Kinder sind noch klein und gehen in die Schule nicht. 4. In . Zeit bin ich immer zu Hause. 5. . Häusern gegenüber liegt eine schöne Grünanlage. 6. Ich kenne . Dame persönlich nicht. 7. Die Antworten . Studenten gefallen dem Professor. 8. Nehmen Sie bitte an . Bank Platz!

Вставьте указательное местоимение dieses в нужном падеже:

1. . Wetter gefallt mir gar nicht, es ist zu kalt. 2. In . Dorf verbringen wir oft unseren Urlaub. 3. Die Schulsachen . Mädchens sind in bester Ordnug. 4. Die Bibliothekarin gibt mir . Buch nur für eine Woche.

Вставьте указательное местоимение dieser в нужном падеже:

1. Monika tanzt mit . Jungen in der Disco immer gern. . Professor ist sehr streng. Die Leistungen . Sportlers sind hervorragend. Leider habe ich . Roman nicht gelesen.

Вставьте указательное местоимение jener,jene,jenes в нужном падеже;

1. . Jacke ist zu teuer für mich. 2. Die Bushaltestelle befindet sich hinter . Haus. 3. Die Hefte gehören . Schülern. 4. Die Tochter . Frau ist ordentlich und fleißig. 5. . Häuser sind schon sehr alt. 6. In . Zeitschrift gibt es einen interessanten Artikel. 7. Der Vater lobt den Sohn für . Arbeit. 8. Wir haben . Gedicht von Puschkin noch nicht gelernt. 9. Alle Rollen . Schauspielers gefallen mir gut. 10. Mein Brieffreund wohnt in Salzburg, ich bekomme oft Briefe aus . Stadt. 11. Zeigen Sie mir bitte . Handschuhe! 12. Der Junge erklärt . Herrn den Weg zum Stadtzentrum. 13. Der Verkäufer bietet . Kunden eine moderne Krawatte. 14. . Straßenbahn fahrt zur Oper nicht. 15. Die Noten . Jungen sind nicht besonders gut. 16. Die Bilder . Malers hängen in unserem Stadtmuseum. 17. Um . Baum herum stehen drei Bänke. 18. Der Dozent diktiert . Mädchen die Vokabel. 19. Die Arbeiter . Werks verdienen sehr gut. 20. Stuhl an der Wand ist kaputt.

Допишите окончания указательных местоимений:

1. Auf dies. Straße befinden sich nur teuere Geschäfte. 2. Jen. Dame in der Mitte der Gruppe ist die Tochter unseres Direktors. 3. Mein Vater war vor kurzem in Deutschland und erzählt jetzt oft von dies. Reise. 4. Mit Jen. jungen Leuten studiere ich an der Hochschule. 5. Dies. Zug aus Bremen hat zwei Minuten Verspätung. 6. Jen. Professor fragt die Studenten nicht besonders streng. 7. Die Aufgabe dies. Übung ist schwer. 8. Die Handtasche Jen. Frau paßt zu ihrem Kleid sehr gut. 9. Nach dies. Stunde dürfen alle nach Hause gehen. 10. Das Theater liegt Jen. Gebäude gegenüber. 11. Die Bäume dies. Parks sind sehr alt. 12. In Jen. Klassenzimmer stehen i sechs Schulbänke. 13. Der Bruder Jen. Jungen ist ein guter] Sportler. 14. Über dies. Schreibtisch hängt eine helle Lampe. 15. Ich kenne Jen. Herrn ausgezeichnet. 16. Viktor ist sehr gut ; in Mathematik und die Eltern freuen sich über dies. Erfolge des Sohnes. 17. Geben Sie mir bitte Jen. Kuli! 18. Der Lehrer sagt, wir sollen dies. Teil des Textes lesen und übersetzen. 19. In Jen. Dorf verbringt Familie Berger immer ihren Urlaub. 20. Das Geburtstagskind ist mit dies. Geschenk sehr zufrieden.

Вставьте неопределенные местоимения jeder, jede, jedes в нужном падеже:

1. . Bürger der Bundesrepublik hat das Recht auf Bildung und Arbeit. 2. Auf . Straße der Stadt herrscht ein großer Verkehr. 3. Der Weihnachtsmann legt. Kind ein Weihnachtsgeschenk unter den Tannenbaum. 4. . Monat besuche ich meine Großeltern im Dorf. 5. Die Jungen kauften zum Frauentag Blumen für . Mädchen ihrer Klasse. 6. Dieser Lehrer gefallt . Schüler unserer Gruppe. 7. Im Zentrum . Stadt in Deutschland steht ein Rathaus. 8.Wir kontrollieren in der Deutschstunde . Hausaufgabe. 9. . Jahr fährt die Familie Spitzer an die Ostsee. 10. Nach . Reise ins Ausland habe ich viele Eindrücke. 11. . Arbeit ist gut. 12. Über . Tisch hängt eine helle Lampe. 13. . Mädchen aus unserer Klasse kocht gern und gut. 14. Unser Lehrer Herr Müller war nicht mit . Arbeit zufrieden. 15. Neben . Wohnhaus wachsen Gras und Bäume.

Вставьте указанные в скобках неопределенные местоимения в нужном падеже, переведите предложения на русский язык:

1. Von der Reise sind wir mit . Eindrücken nach Hause gekommen (viele). 2. Vielleicht sehe ich . auf der Straße und frage ihn nach dem Weg zum Theater (jemand). 3. . Jungen unserer Klasse treiben gern Sport (alle). 4. Die Mutter kaufte . Kindern Eis (beide). 5. Die Kontrollarbeiten . Schüler waren leider sehr schlecht (einige). 6. Dieses Wort steht in . Wörterbuch (jedes). 7. Die Touristen haben in Wien . Sehenswürdigkeiten bewundert (viele). 8. Wir wiederholen in der Deutschstunde nach dem Lehrer . Satz im Chor (jeder). 9. Nur . Studenten konnten diese Arbeit erfüllen (wenige). 10. Kannst du mir 20 Mark für . Tage leihen (einige)? 11. Anna und Monika sind Freundinnen, sie lernen fleißig und die Leistungen . Mädchen in der Schule sind ausgezeichnet (beide). 12. Der Verkehr war sehr stark und . Junge brachte Frau Niedl durch die Straße (irgendeiner). 13. Der Professor sagt in der Versammlung: „Ich bin nur mit. Arbeiten zufrieden (wenige).» 14. Mir gefallt nicht. Jahreszeit, ich habe Frühling besonders gern (jede).

Вставьте соответствующее притяжательное местоимение, учитывая ряд и число подлежащего в предыдущем предложении:

1. An dieser Schulbank sitzt Peter. Das ist. Lehrbuch. 2. Das Mädchen heißt Inge. Das ist . Kugelschreiber. 3. Da kommt unsere Lehrerin Frau Kern. Das ist. Stuhl. 4. Hast du eine Zeitschrift? Ist das . Zeitschrift? 5. Wir lernen in dieser Schule. Und das ist. Klasse. 6. Mein Nachbar hat eine Katze. Das ist. Katze. 7. Die Familie Müller hat eine Wohnung. Das ist . Wohnung. 8. Mein Vater hat einen Wagen. Das ist . Wagen. 9. Das Kind hat ein Spielzeug. Das ist. Spielzeug. 10. Habt ihr keine Hausaufgabe? Hier ist . Hausaufgabe. 11. Setzen Sie sich bitte! Hier ist. Platz. 12. Onkel Ralf und Tante Paula haben zwei Kinder. . Kinder sind schon groß. 13. Ich lerne die deutsche Sprache sehr gern. Aber . Deutsch ist noch nicht besonders gut.

Поставьте притяжательное местоимение mein (meine) в нужном падеже:

1. Die Arbeit. Vaters ist sehr schwer. Bruder interessiert sich für Medizin. 2. Die Eltern . Freundin fahren in diesem Jahr nach Deutschland. 3. Alle loben . Kleid. 4. Zum Geburtstag schenke ich . Schwester einen Kuli. 5. Der Mathematiklehrer ist mit. Arbeit sehr zufrieden. 6. Vor kurzem habe ich endlich einen Brief von . Freund aus der Schweiz bekommen. 7. Er kennt. Mutter noch nicht. 8. Ich helfe immer . Eltern bei den Hausarbeiten. 9. Die Fenster . Zimmers gehen in den Garten aus. 10. Am Abend besuche ich . Freund und bringe ihm die Hausaufgaben. 11. Im Herbst erzählte ich in der Klasse von. Sommerreise an die Ostsee. 12. Die Wohnung . Großeltern liegt im zweiten Stock.

Поставьте притяжательное местоимение dein (deine) в нужном падеже:

1. Die Antwort . Schwester ist falsch. 2. Ich freue mich sehr auf . Brief. 3. Schreibe bitte von . Familie! 4. Meine Mutter arbeitet mit . Tante zusammen. 5. Die Eltern . Freundes Igor sind nicht alt. 6. Der Hund . Nachbarn bellt sehr böse. 7. Das Heft liegt in . Schulbank. 8. . Freunde gefallen mir nicht. 9. Gib mir bitte . Kugelschreiber! 10. . Eltern sehen sehr sympatisch aus. 11. Wir gratulieren dir zu . Geburtstag und wünschen dir alles Gute! 12. Wegen . Fehlers müssen wir alle noch eine Reihe von Übungen machen.

Поставьте притяжательное местоимение sein (seine) в нужном падеже;

1. . Aufsatz ist einfach einwandfrei. 2. In . Wohnung gibt es nur zwei Zimmer. 3. Oft bekommt Herr Schmiedt Post aus ..я Heimatstadt. 4. Viktor dankt dem Vater ffir .. Geschenk.1 5. Johann Wolfgang von Goethe ist ein großer deutscheil Dichter, . Gedichte und Prosawerke sind weltbekannt. 6. Kurt ist faul und das ist die Ursache . Fehler. 7. Nach . Studium wird er Tierarzt. 8. Die Arbeiter . Werkes verdienen sehr gut. 9. Der Schüler antwortet und setzt sich dann auf. Platz. 10. Er futtert . Siamkatze dreimal am Tage. 11. Die Tage . Aufenthalts in Deutschland sind leider schon zu Ende. 12. Vor . Haus liegt ein schöner Park.

Поставьте притяжательное местоимение ihr (ihre) в нужном падеже:

1. Wir gehen oft mit . Tochter spazieren. 2. . Schule befindet sich nicht weit von unserem Lyzeum. 3. Über . Tisch hängt eine helle Lampe. 4. Ich warte schon lange auf. Antwort aber sie schreibt mir nicht. 5. Nicht alle Schüler . Klasse sind fleißig. 6. Die Bluse paßt mir gut, . Preis ist auch günstig. 7. Das Auto . Mannes ist modern aber teuer. 8. Die Stadt ist groß und in . Umgebung liegen kleine Dörfer, grüne Wälder und Felder. 9. Die Großmutter kauft . Enkel zu Weihnachten ein Bilderbuch. 10. . Kinder sind schon groß und wohnen in anderen Städten. 11. Die Dame legt . Hut auf den Stuhl. 12. Helga erzählt nicht oft von . Eltern.

Поставьте притяжательное местоимение unser (unsere) в правильном падеже:

1. Das ist nicht . Fehler. . Schulgebäude gegenüber liegt ein kleiner Park. 2. Alle Schüler. Klasse interessieren sich für Kunst. 3. Dieser Sänger stammt aus . Stadt. 4. Herr Vogt verteilt uns . Kontrollarbeiten. 5. Heute besucht uns mein Onkel und die Mutter bäckt für . Gast einen Kuchen. 6. Die Touristen besichtigen sehr gerne alte Städte . Landes. 7. . Tante Emma besucht uns nicht besonders oft. 8. Die Frau . Russischlehrers unterrichtet Physik in einer anderen Schule. 9. Ich gehe mit . Hund morgens und abends spazieren. 10. In den Briefen erzähle ich meinem Brieffreund oft von . Familie. 11. Zum Lehrertag haben wir für . Lehrer Blumen gekauft. 12. Wir sind mit. Haus sehr zufrieden.

Поставьте притяжательное местоимение euer (eure) в нужном падеже:

1. Nehmt. Hefte und schreibt das Datum auf! 2. Wie lange wohnt ihr schon in . Haus? 3. Das sind Schulsachen . Kinder.

4. Ich freue mich über . Erfolge in der deutschen Sprache.

5. Kinder. Kontrollarbeiten sind heute nicht schlecht. 6. Gebt mir die Adresse . Lehrers! 7. Ihr sollt über . Sommerferien erzählen. 8. Wie heißt . Russischlehrerin? 9. An der Olympiade nehmen auch einige Schüler aus . Klasse teil.

10. . Eltern sollen morgen zur Versammlung kommen.

11. Anna und Olga, ich möchte . Vater sehen! 12. Freunde, ich bin mit. Arbeiten ganz zufrieden.

Перепишите предложения. Подчеркните одной чертой личные и двумя чертами притяжательные местоимения:

1. Helga hat heute Geburtstag. 2. Sie und ihre Mutter decken den Tisch. 3. Ihr Vater fahrt zum Supermarket und kauft ihnen Lebensmittel. 4. Die Freunde kommen und gratulieren ihr. 5. Sie bringen Geschenke für sie. 6. Ihr Bruder Kurt schenkt ihr ein Photoalbum, Anna bringt ihrer Freundin einen Kuli.

Замените в следующих предложениях выделенные существительные с притяжательными и указательными местоимениями соответствующими личными местоимениями. Переведите предложения:

1. Die Mutter kauft meiner Freundin ein schönes Kleid. 2. Ich kenne diesen Jungen nicht. 3. Herr Lehrer ist mit unseren Kontrollarbeiten zufrieden. 4. Ich sehe deinen Freund Oleg oft in der Sporthalle. 5. Wir fahren im Sommer zu meiner Tante nach Odessa. 6. Ich habe über dieses Mädchen viel gehört. 7. Heute geht er mit seinen Freunden am Abend im Park spazieren. 8. In den Briefen erzählt Erika oft über ihre Familie. 9. Meine Heimatstadt liegt an der Wolga. 10. Den Sommer verbringt er gewöhnlich bei seinen Verwandten auf dem Lande. 11. Nina hilft immer ihrer Mutter in der Küche. 12. Diese Übung ist zu schwer für mich. 13. Werner schenkt seinem Vater zum Geburtstag einen Füller. 14. Meine Cousine will Dozentin werden. 15. Ich muß heute zu meinem Zahnarzt gehen. 16. Jener Herr dort in der Mitte ist unser Direktor. 17. Grüßen Sie Ihre Frau Mutter von mir! 18. Wir können diesen Text ohne Wörterbuch nicht übersetzen. 19. Beschreibe bitte dein Zimmer! 20. Zum Frauentag kaufen wir für unsere Klassenleiterin Blumen.

l. ваша телеграмма, 2. наша семья, 3. твоя комната, 4. его книга, 6. ее шариковая ручка, 7. моя мама, 8. наш дом, 9. Ваша работа, 10. их ответ, 11. твое имя, 12. мои родители, 13. его вопрос, 14. наши родственники, 15. ее сестра, 16. ваш учитель, 17. их улица, 18. твои школьные вещи, 19. мой город, 20. Ваше путешествие, 21. ваше желание, 22. наше общество, 23. твой класс, 24. его брат, 25. ваши отметки, 26. их дети

Вставьте притяжательные местоимения, соответствующие подлежащему. Переведите предложения:

1. Er liebt . Eltern. 2. Es liebt . Eltern. 3. Sie lieben . Eltern. 4. Sie liebt. Eltern. 5. Lieben Sie . Eltern? 6. Ich liebe . Eltern. 7. Ihr liebt . Eltern. 8. Du liebst . Eltern. 9. Wir lieben . Eltern.

Замените Genitiv существительных притяжательными местоимениями:

Образец: die Frage des Lehrers — seine Frage

1. das Kleid der Dame — die Kleider der Dame — der Hut der Dame — die Hüte der Dame — die Bluse der Dame — die Blusen der Dame — der Bruder der Damen — die Brüder der Damen — die Freundin der Damen — die Freundinnen der Damen — das Haus der Damen — die Häuser der Damen

2. der Fuß des Kindes — die Füße des Kindes — das Bild des Kindes — die Bilder des Kindes — die Schwester des Kindes — die Schwestern des Kindes — das Spiel der Kinder — die Spiele der Kinder — die Mutter der Kinder — die Mütter der Kinder — das Zimmer der Kinder — die Zimmer der Kinder

3. die Note des Lehrers — die Noten des Lehrers — der Sohn des Lehrers — die Söhne des Lehrers — die Frage des Lehrers — die Fragen des Lehrers — der Plan der Lehrer — die Pläne der Lehrer — die Zeitung der Lehrer — die Zeitungen der Lehrer — das Ziel der Lehrer — die Ziele der Lehrer

4. die Hose des Herrn — die Hosen des Herrn — der Anzug des Herrn — die Anzüge des Herrn — das Hemd des Herrn — die Hemden des Herrn — das Haus der Herren — die Häuser der Herren — die Reise der Herren — die Reisen der Herren — der Gast der Herren — die Gäste der Herren

Переведите русское местоимение «свой», «своя», «свое», «свои» соответствующим немецким притяжательным местоимением:

a) 1. Ich sehe (своего) Freund.

2. Du siehst (своего) Freund.

3. Er sieht (своего) Freund.

4. Sie sieht (своего) Freund.

5. Es sieht (своего) Freund.

6. Wir sehen (своего) Freund.

7. Ihr seht (своего) Freund.

8. Sie (они) sehen (своего) Freund.

9. Sie (Вы) sehen (своего) Freund.

b) l. Ich rufe (свою) Schwester.

2. Du rufst (свою) Schwester.

3. Er ruft(cBOio) Schwester.

4. Sie ruft (свою) Schwester.

5. Es ruft (свою) Schwester.

6. Wir rufen (свою) Schwester.

7. Ihr ruft (свою) Schwester.

8. Sie (они) rufen (свою) Schwester.

9. Sie (Вы) sehen (свою) Schwester.

c) 1. Ich putze (свое) Fenster.

2. Du putzt (свое) Fenster.

3. Er putzt (свое) Fenster.

4. Sie putzt (свое) Fenster.

5. Es putzt (свое) Fenster.

6. Wir putzen (свое) Fenster.

7. Ihr putzt (свое) Fenster.

8. Sie (они) putzen (свое) Fenster.

9. Sie (Вы) putzen (свое) Fenster.

d) 1. Ich mache (свои) Hausaufgaben.

2. Du machst (свои) Hausaufgaben.

3. Er macht (свои) Hausaufgaben.

4. Sie macht (свои) Hausaufgaben.

5. Es macht (свои) Hausaufgaben.

6. Wir machen (свои) Hausaufgaben.

7. Ihr macht (свои) Hausaufgaben.

8. Sie (они) machen (свои) Hausaufgaben.

9. Sie ( Вы) machen (свои) Hausaufgaben.

Выделите отрицательные местоимения, переведите предложения на русский язык:

1. Wir wissen von dieser Reise nichts. 2. Alle sind da heute niemand fehlt. 3. Der Lehrer fragt, aber keiner beantwortet] seine Fragen. 4. Ich habe dieses Buch niemandem gegeben. 5. In der Stunde erfahren die Schüler heute nichts Neues. 6. Es ist spät und wir sehen auf der Straße schon niemanden.

1. Никто не может правильно сделать это упражнение. 2. Анна ничего не имеет против тебя. 3. В этом городе нет ничего интересного. 4. Сегодня никто не пойдет гулять. 5. Он никого не видит на улице. 6. Я этого никому не расскажу.

Неопределенно-личное местоимение man

1. Man erzählt von diesem Menschen viel Interessantes. 2. In Österreich spricht man Deutsch. 3. In unserer Familie raucht man nicht. 4. Im Gymnasium lernt man gewöhnlich zwei oder drei Fremdsprachen. 5. Man baut im Zentrum der Stadt ein schönes Hochhaus. 6. Im Sommer geht man oft baden.

1. Man soll diese Übung schriftlich machen. 2. Der Fluß ist schmutzig, man darf hier nicht baden. 3. Bis zum Stadtzentrum kann man mit der U-Bahn fahren. 4. Man muß nach dem Unterricht noch das Klassenzimmer in Ordnung bringen. 5. Auf sein Wort kann man sich immer verlassen. 6. Darf man hinaus?

Замените подлежащее неопределенно-личным местоимением та переведите предложения:

1. Die Touristen besichtigen gern die altrussischen Städte. 2. In der Deutschstunde sprechen die Schüler meistens deutsch. 3. Die Zuschauer haben während der Vorführung oft Beifall geklatscht. 4. Es ist schon dunkel draußen, wir sehen nichts. 5. Diese leichte Aufgabe erfüllen die Schüler in zehn Minuten. 6. Bei solchem kalten Wetter gehen die Menschen ohne warme Kleidung nicht auf die Straße aus. 7. Der Diensthabende macht in der Pause das Klassenfenster auf und lüftet das Klassenzimmer. 8. In Westeuropa feiern alle Weihnachten am 25. Dezember. 9. Wir unterhalten uns mit Gästen aus der Schweiz nur deutsch oder französisch. 10. In diesem Warenhaus bedienen die Verkäufer sehr schnell und freundlich.

Замените подлежащее неопределенно-личным местоимением; переведите предложения:

1. Sie soll in die Apotheke gehen und Aspirin kaufen. 2. Die Kinder sollen schon schlafen gehen. 3. Wir müssen heute noch unseren kranken Freund besuchen. 4. Ich muß die Tante um 10 Uhr vom Bahnhof abholen. 5. Am Wochenende kann die Familie auf die Datscha fahren. 6. Sie können sich im Sommer sehr gut auf dem Lande erholen. 7. Während der Stunde dürfen die Schüler nicht sprechen. 8. Rita darf heute spät ins Bett gehen.

Вставьте стоящий в скобках глагол в правильной форме; предложения переведите:

1. In dieser Bäckerei (verkaufen) man immer frisches Brot. 2. Man (lesen) die Märchen von Alexander Puschkin immer sehr gem. 3. Der Text ist sehr leicht, man (können) ihn ohne Wörterbuch übersetzen. 4. Auf dieser Baustelle (arbeiten) man von früh bis spät. 5. In Deutschland (essen) man kein Brot zu Mittag. 6. Es ist sehr still in der Klasse, heute (schreiben) man einen Aufsatz. 7. Wir haben nicht viel Zeit, man (müssen) sich beeilen. 8, Man (haben) uns von dieser Versammlung nicht mitgeteilt. 9. Im Sommer (erholen) man sehr gut am Wasser. 10. Man (vergessen) seine Kindheit nie im Leben.il. Man (sollen) diese Arbeit in zwei Stunden erledigen.

Вставьте man или Mann, переведите предложения:

1. An der Haltestelle stand nur ein . mit einem kleinen Kind. 2. Der . im hellen Anzug bestellte ein Glas Bier. 3. Es ist schon spät. darf so laut nicht sprechen. 4. Der. dort link; ist mein Onkel Peter. 5. In diesem Restaurant kocht. ausgezeichnet. 6. Ein. und eine Frau sitzen auf der Gartenbank und unterhalten sich . 7. Zum Zentrum fährt. nur 10 Minuten. 8. . muß vor der Prüfung alles noch einmal gründlich wiederholen^ 9. Der . muß jetzt aussteigen. 10. Bei kaltem Wetter zieht .J sich warm an.

1. В этой школе учат английский язык. 2. В парке с удовольствием гуляют. 3. Эту работу нужно сделать в понедельник. 4. В центре города строят новый кинотеатр. 5. Нужно хорошо подготовиться к контрольной работе. 6. Перевод трудный, его нельзя сделать без словаря. 7. В этом кафе подают отличный кофе. 8. Здесь нельзя громко разговаривать. 9. Школьные принадлежности носят обычно в портфеле. 10. На последнем ряду ничего не слышно и не видно. 11. Нужно сходить в магазин и купить булочек к чаю. 12. Произведения Льва Толстого с большим интересом читают во всем мире. 13. Этот журнал можно купить в киоске на углу. 14. В этом озере вода грязная и здесь не купаются. 15. В нашем лесу собирают много грибов и ягод.

Безличное местоимение es

Переведите, обращая внимание на безличное местоимение es:

‘• Es ist warm. 2. Es regnet. 3. Es dunkelt. 4. Es schneit. 5. Es ist windig. 6. Es blitzt und donnert. 7. Es friert. 8. Es ist heiß. 9- Es hagelt. 10. Es dämmert. 11. Es ist kalt.

Переведите, обращая внимание на безличное местоимение es:

1. Es ist Sonntag. 2. Es ist Mitternacht. 3. Es ist Herbst 4. Es ist 9 Uhr. 5. Es ist schon spät. 6. Es war Frühling. 7. Es is Mittag. 8. Es ist noch sehr früh.

Определите, в каких предложениях местоимение es является безличным, личным или указательным:

1. Heute ist es nicht kalt. 2. Es ist ein Mädchen. Es ist 14 Jahre alt. 3. Im Herbst regnet es oft. 4. Ich weiß es nicht. S.Wie spät ist es? Es ist gegen 7 Uhr. 6. Es wird bald dunkel. 7. Es ist ein Buch. Es ist sehr interessant. 8. Es ist Frühling. Es wird warm und es taut. 9. Wie schön ist es im Wald! 10. Es ist hier sehr lustig. 11. Im Zentrum der Stadt steht ein Denkmal, es ist eine Sehenswürdigkeit. 12.Wie geht es Ihnen? Danke, gut. Es ist alles in Ordnung. 13. In dieser Gemäldegalerie gibt es weltbekannte Kunstwerke. 14. Das Kind schläft schon. Es ist noch klein. 15. Es ist eine schwierige Aufgabe für mich.

Образуйте безличные обороты в настоящем времени со следующими существительными или прилагательными, переведите предложения:

Образец: kalt — Es ist kalt — Холодно

der Frühling — Es ist Frühling — Пришла весна.

l. dunkel 2. der Sommer 3. warm. 4. der Abend 5. kühl 6. zwölf Uhr 7. hell 8. die Nacht 9. heiß 10. der Donnerstag 11. spät 12. regnerisch 13. der Herbst 14. der Feiertag 15. halb sieben 16. der Mittag 17. der August

1. Сегодня воскресенье. 2. Гремит гром и сверкает молния. 3. Весна, уже тепло, тает. 4. Уже поздно. 5. Вчера было очень жарко. 6. Идет снег. 7. Утро, я иду в школу. 8. Зимой рано темнеет. 9. В нашем городе есть много достопримечательностей. 10. Времени еще только пять часов. 11. Идет дождь. 12. Было лето. 13. Сегодня ветрено. 14. На дворе май, 15. Прохладно. 16. Как дела? Спасибо, хорошо.

Задайте вопросы к выделенным словам, употребив вопросительные местоимения:

  1. Die Kinder spielen im Hof. 2. Das Bild hängt an der Wand. 3. Ich schreibe meinem Freund einen Brief. 4. Alle schreiben dieses Diktat. 5. Der Hund heißt Rex. 6. Mein Vater ist Chef einer Firma. 7. Die Werke dieses Schriftstellers sind weltbekannt. 8. Wolfgang ist krank, seine Freunde besuchen ihn und bringen dem Jungen Hausaufgaben. 9. Das Krokodil ist gefahrlich. 10. Diese Bluse gefallt mir nicht. П. Zum Geburtstag schenkt sie der Mutter Blumen. 12. Auf der Straße sehe ich plötzlich meine Freundin Tanja. 13. Stefan will nach der Schule Tierarzt werden. 14. Jener Herr ist unser Lehrer Herr Kohl. 15. Wir fahren in den Sommerferien aufs Land. 16. Die Schulsachen meiner Schwester sind immer in Ordnung. 17. Der Lehrer lobt die Antwort des Schülers. 18. Im Zoo leben viele exotischeTiere und Vögel. 19. Ich höre dir aufmerksam zu. 20. Frau Schulz liest die Vokabeln und wir wiederholen sie eifrig im Chor

Подчеркните местоименные наречия, предложения переведите:

1. Im Sommer war Olga an der See, jetzt erinnert sie sich oft daran sehr gern. 2. Worüber unterhaltet ihr euch so lebhaft? 3. Der Zug hat Verspätung, Rudolf muss darauf noch eine Stunde warten. 4. Dein Brief kam gestern an, ich freue mich darüber und danke dir dafür recht herzlich. 5. Woran arbeitest du jetzt? 6. Ihr sollt immer fleißig sein und gut lernen, denkt bitte ständig daran. 7. Wofür interessieren Sie sich? 8. Links unter dem Bild steht ein Tisch und darunter liegt ein Teppich. 9. Woher weisst du von dieser Nachricht, ich habe davon nichts gehört. 10. Er hält sein Wort, darauf kann man sich immer verlassen. 11. Die Reise in die Bundesrepublik war sehr interessant und unser Lehrer erzählt uns oft davon. 12. Sagen Sie bitte, worin besteht die Aufgabe für morgen? 13. Die Arbeit ist sehr schwer, und die Mutter hilft Sabine dabei. 14. Er kann das machen, wir haben ihn davon überzeugt. 15. Wir haben kein Brot zu Hause, gehe bitte zum Bäcker, ich habe keine Zeit und bitte dich darum. 16. Du bist krank und sollst den Arzt um Rat fragen, ich bestehe darauf. 17. In der Bücherschrank liegt das Buch von Goethe, gibt es wohl das Gedicht „Gefunden» darin?; 18. Womit fahren Sie nach Frankfurt, mit dem Zug oder mitj dem Auto? 19. Klaus hat heute eine gute Note in Russisch’ bekommen, er und seine Eltern sind damit zufrieden. 20. Die Schuljahre sind die besten im Leben, man vergißt nie davon.

Задайте к выделенным словам вопросы с местоименными наречиями:

1. Liza erzählt oft von ihrer Reise in die Schweiz. 2. Auf sein Versprechen kann man sich nicht verlassen. 3. Wir wollen an diese Geschichte nicht glauben. 4. Jeder ist von seiner Ehrlichkeit überzeugt. 5. Nach dem Essen hilft Maria ihrer Mutter in der Küche bei dem Geschirrabwaschen, 6. Die Tante kam zu uns mit einem großen Koffer mit Geschenken. 7. Die meisten Jungen unserer Klasse interessieren sich für Sport. 8. Wir hoffen auf unser baldiges Wiedersehen. 9. Die Touristen danken dem Fremdenführer für die gute Exursion. 10. Jedes Kind freut sich sehr für Weihnachtsgeschenke. 11. Am Abend muß ich noch an der Übersetzung des deutschen Artikels arbeiten. 12. In diesem wunderschönen Märchenbuch gibt es auch Märchen von Brüdern Grimm. 13. Alla wird an ihre Ferien im Dorf noch lange zurückdenken. 14. In unserem Kreis unterhalten wir uns oft über moderne Musik und Kunst. 15. In kalten Wintertagen erinnert man oft an den warmen Sommer. 16. In die Schule fahre ich gewöhnlich mit der U-Bahn. 17. Ich gratuliere Ihnen herzlich zum Geburtstag und wünsche Ihnen alles Gute. 18. Schon jetzt müssen wir alle an unsere Zukunft denken. 19. An der Haltestelle warten die Menschen auf den Bus Richtung Zentrum. 20. Viele Zuschauer waren vom Film gar nicht begeistert.

Задайте к выделенным словам вопросы:

1. Meine Großmutter dankt dir herzlich für die Weihnachtsgrüße. 2. Wir müssen auf den Bus ein paar Minuten warten. 3. Lola hat keine Zeit und kann auf ihre Freundin nicht mehr warten. 4. Ich erinnere mich jetzt an meine deutschen Freunde in München. 5. Mein Vater erinnert sich oft an seine Jugendjahre und erzählt mir von seinen Jugendfreunden. 6. Ich möchte Sie um den Gefallen bitten. 7. In der Pause unterhalten sich die Zuschauer über das erfolgreiche Spiel der Schauspieler. 8. Die Deutschen reisen gewöhnlich mit eigenen Autos. 9. In diesem Jahr reise ich mit den Eltern nach Deutschland. 10. Die Mutter ist mit dem Sohn nicht einverstanden 11. Der Deutschlehrer war mit meiner Übersetzung zufrieden und lobte mich. 12. Er vergießt nie von seinem Versprechen, auf ihn kann man sich immer verlassen. 13. Mein älterer Bruder wäscht sich am Morgen mit kaltem Wasser. 14. Der österreichische Komponist Johann Strauß ist durch seine Walzer bekannt. 15. In diesem Film handelt es sich um den Großen Vaterländischen Krieg. 16. Du kannst meine Schwester unter den Mädchen dort am Fenster sehen. 17. Die Kinder spielen gern im Garten unter dem Apfelbaum. 18. Karin liebt ihre Großeltern und sorgt für sie. 19. Meine Schwester sorgt immer für ihre Kleidung. 20. Nach der schweren Arbeit verbringen wir gern das Wochenende im Freien.

Назовите наиболее употребительные значения следующих указательных местоименных наречий:

1. davon; 2. dazu; 3. darin; 4. daran; 5. dabei; 6. darüber; 7. dadurch; 8. dafür; 9. davor; 10. danach; 11. daraus; 12. damit; 13. darauf; 14. darum; 15. darunter

Назовите наиболее употребительные значения следующих вопросительных местоименных наречий:

woraus; 2. wofur; 3. wovon; 4. wodurch; 5. worin; 6. womit; 7. woran; 8. wonach; 9. wovor; 10. worum; 11. worauf; 12. wozu; 13. worüber; 14. wobei; 15. worunter

ГЛАГОЛ Präsens слабых и сильных глаголов

Проспрягайте в Präsens:

1. Ich lerne Deutsch. 2. Ich wiederhole die Regel. 3. Ich rechne schnell und richtig. 4. Ich gratuliere der Mutter. 5. Ich arbeite fleißig. 6. Ich spiele Klavier. 7. Ich zeichne nicht gut.

Выделите личные окончания глаголов:

1, Monika, deine Mütter kocht gut. Kochst du auch gut? 2. Ich mache schnell die Hausaufgaben und dann gehen wir spazieren. 3. Ihr arbeitet heute ausgezeichnet. 4. Er schreibt den Satz nicht richtig. 5. Frau Schneider, Sie singen sehr schön. 6. Inge geht in die Klasse 5 und lernt sehr fleißig, 7. Ich sitze links am Fenster und mein Freund Olaf sitzt neben mir. 8. Herr Lehrer diktiert die Vokabeln und wir schreiben sie in die Hefte. 9 Waim besuchst du deine Tante? 10. Die Familie verbringt den; Abend zu Hause.ll. Der Vater und der Sohn spielen Schach,’ die Mutter näht.

Поставьте глагол, данный в скобках, в нужном лице и числе Präsens:

1. In der Pause (spielen) die Jungen im Hof Fußball. 2. Meine Tante (wohnen) nicht weit von uns. 3. Sein Bruder (arbeiten) in einer großen Firma. 4. Ich (gehen) heute ins Theater, (gehen) du mit? 5. Zuerst (kontrollieren) wir die Hausaufgabe, dann (schreiben) die Lehrerin neue Vokabeln an die Tafel. 6. Warum (kommen) du heute zum Unterricht nicht? 7. Olga (kommen) in die Klasse, (öffnen) das Fenster und (lüften) das Klassenzimmer. 8. Der Lehrer (sagen): „Kinder, ihr (anworten) heute gut und (bekommen) gute Noten.» 9. Alle Hausaufgaben (machen) ich immer am Nachmittag. 10. Herr Bauer, wann (fliegen) Sie nach Frankfurt?

Поставьте нужное личное местоимение:

1. Wohin gehst. heute nach dem Unterricht? 2. . mache die Hausaufgaben immer lange. 3. Freunde, . arbeitet nicht besonders fleißig! 4. wiederholt gründlich alle Regeln. 5. Im Sommer baden . viel in unserem Fluß. 6. Frau Becker, . bringen Ihre Tasche nach Hause. 7. verstehst in Mathematik nichts. 8. Herr Fischer, . schreiben dieses Wort nicht richtig.

Допишите личные окончания глаголов:

1. Mein Freund ist krank, er komm. heute zum Unterricht nicht, und ich besuch. ihn am Abend. 2. Wen grüß. du so herzlich? 3. Die Kinder spiel. lustig im Garten, dort spiel. meine Schwester Anna. 4. Der Lehrer frag. die Schüler, alle antwort. gut. Nur Peter antwort. schlecht. 5. Frau Kern sag. „Monika, alle zeichn. — Inge zeichn. Otto zeichn. Hans zeichn. auch. Und warum zeichn. du nicht?» 6. Wann komm. du heute zu mir? 7. Wir schreib. heute ein Diktat und ich wiederhol. alle Vokabeln . 8. Du arbeit. in der Stunde fleißig und bekomm. eine Fünf. 9. Im Korridor grüß. Winfried seine Russischlehrerin. 10. Die Gäste komm. und gratulier. mir zum Geburtstag.11. Sascha schenk. mir Rosen und ich stell. sie in die Vase. 12. Versteh. ihr mich gut? 13. Ich rechn. nicht besonders gut, aber mein Bruder rechn. viel besser als ich. 14. Es schnei. heute. 15. Wohin stell. du den Sessel? 16. Frau und Herr Mertens gehe. in den Supermarket und kauf. ein. 17. Auf der Straße wart. Kurt zehn Minuten auf seinen Freund Dieter. 18. Ich bad.. im Sommer sehr oft und gern. Und ihr, bad. ihr auch gern? 19. Es klingel. und die Mutter öfm. die Tür. 20. Unsere Katze heiß. Luise. Und wie heiß. eure Katze?

Ответьте на вопросы:

1. Lernen die Kinder Deutsch oder Englisch? Lernst du Deutsch oder Englisch? Lernen Sie Deutsch oder Englisch? Lernt ihr Deutsch oder Englisch? 2. Badest du gern? Badet ihr» gern? Baden Sie gern? Baden sie gern? 3. Wer besucht heute deine Großeltern? Wen besuchen heute deine Großeltera? 4. Was machen sie heute am Abend? Was machen Sie heute am Abend? Was macht sie heute am Abend? Was machst du heute am Abend? Was macht ihr heute am Abend? 5. Arbeitet deine Mutti? Arbeitet ihr viel? Arbeiten sie fleißig? 6. Kommt Wowa morgen zum Unterricht? Kommt ihr morgen zum Unterricht? Kommt sie morgen zum Unterricht? 7. Wie heißen Sie? Wie heißen sie? Wie heißt sie? Wie heißt du? Wie heißt er? Wie heißt ihr?

Проспрягайте письменно сильные глаголы:

1. nehmen, 2. lesen, 3. geben, 4. fahren, 5. laufen 6. tragen, 7. essen, 8. schlafen, 9. vergessen, 10. werfen

l. Ich spreche Deutsch. 2. Ich treffe den Freund. 3. Ich fahre Auto. 4. Ich sehe Frau Becker. 5. Ich helfe der Mutter.

Вставьте глагол lesen в правильной форме:

1. In der Deutschstunde . die Schüler oft deutsche Texte. 2 Mein Bruder . nicht besonders viel. 3. . du Zeitungen gern? 4. Kinder, ihr . heute sehr gut. 4. Ich . den Brief von Meinem Freund aus Deutschland. 5. Wir . aufmerksam den Stundenplan.

Вставьте глагол geben в правильной форме:

1. Wann . du mir deine Adresse? 2. Die Mutter. dem eine Tafel Schokolade. 3. Frau Lehrerin . den Schülern du Hausaufgabe. 4. Wir . dem Lehrer unsere Hefte. 5. Ihr . Klassenleiterin die Tagebücher. 6. Die Eltern . Monika 1) Mark.

Вставьте глагол sprechen в правильной форме:

1. Fräulein Braun, Sie . sehr gut Russisch. 2. Mein Großvater . zwei Fremdsprachen. 3. . du Deutsch? 4. In der Versammlung . die Schüler über ihr Studium. 5. Ich spreche auch etwas Englisch. 6. Ihr . sehr laut.

Вставьте глагол sehen в правильной форме:

1. Meine Großmutter . schon schlecht. 2. Die Touristen . in dieser Stadt sehr viel Interessantes. 3. . du dort an der Ecke ein Geschäft? 4. Ihr . hier ein Baudenkmal aus dem 18. Jahrhundert. 5, Wir. auf der Straße viele Menschen. 6. Ich . in deiner Arbeit keinen Fehler.

Вставьте глагол essen в правильной форме:

1. Ich. Fleischsuppe besonders gern. 2. Und du, was . du besonders gern? 3. Meine Mutter macht Diät und. sehr wenig. 4. Die Deutschen. zu Mittag kein Brot. 5. Warum. ihr Fisch nicht, schmeckt er nicht? 6. Wir. in der Familie viel Obst und Gemüse.

Вставьте глагол fahren в правильной форме:

1. Mein Vater . immer sehr früh zur Arbeit. 2. Ich . in die Schule mit der Straßenbahn. 3. In diesem Sommer. wir alle an die See. 4. du in den Ferien aufs Land? 5. Wohin . ihr am Wochenende? 6. Meine Freunde und ich . heute nach der Schule ins Theater.

Вставьте глагол Saufen в правильной форме:

l. In der Pause . die Kinder in den Schulhof. 2. Das Kind . der Mutter entgegen. 3. Ich . zur Post. 4. Ihr. zu schnell. 5. In der Turnstunde laufen wir heute um die Wette. 6. . du gern Schi?

Измените предложения так, чтобы глагол в них стоял:

а) во втором лице единственного числа Präsens, 6) в третьем лице единственного числа Präsens в) во втором лице множественного числа Präsens

1. Wir helfen der Mutter und waschen das Geschirr. 2. Ich esse gern Eis. 3. Wir fahren in den Ferien in die Berge. 4. Ich treffe auf der Straße unsere Lehrerin. 5. Sie vergessen oft die Hausaufgaben. 6. Ich lese viel und gern. 7. Wir laufen gern um die Wette. 8. Sie sprechen gut Deutsch. 9. Ich nehme dieses Buch in der Schulbibliothek. 10. Wir tragen die Reisetaschen in den Zug.

Определите лицо и число глагола в следующих предложениях. Напишите эти глаголы в неопределенной форме. Переведите предложения:

Образец: Sie vergißt das Heft. — Она забывает тетрадь (vergißt — Зл. ед. число от vergessen)

1. Der Lehrer nimmt unsere Hausarbeiten. 2. Vor unserem Haus wächst ein alter Baum. 3. Was ißt du besonders gern? 4. Der Sohn hilft dem Vater im Garten. 5. Meine Freundin aus Deutschland spricht etwas Russisch. 6. Sein Onkel fährt bald nach Frankfurt. 7. Ihr lest noch nicht gut Deutsch. 8. Vor dem Essen wäscht Monika ihre Hände. 9. Schläfst du gewöhnlich lange? 10. Siehst du den Mann da drüben? 11. Die Uhr schlägt schon Mitternacht. 12. Otto läuft in unserer Klasse am schnellsten. 13. Die Mutter gibt dem Kind eine Puppe. 14. Warum wirfst du die Schultasche in die Ecke? 15. Hans tragt die Einkaufstasche der Großmutter ins Haus.

Ответьте на вопросы:

1. Liest du Kriminalromane gern? Liest dein Vater Zeiti gen? Lesen wir viel deutsch? Was lest ihr jetzt in der Literat stunde?

2. Wohin fahren deine Eltern im Urlaub? Fährt dein Vat

3. Wem hilfst du bei der Arbeit? Hilft dein Freund sein« Mutter ? Helft ihr der Klassenlehrerin?

4. Wer schläft im Winter? Schlaft ihr im Schlafzimmer öde im Wohnzimmer? Schläfst du gut in der Nacht? Wie schlafen die Schulkinder?

5. Was gibt der Lehrer den Schülern? Gibst du dem Freund das Lehrbuch bis morgen? Gebt ihr ihm die Hausaufgabe? Wann geben die Lehrer die Hausaufgabe auf?

6. Sieht deine Oma ohne Brille schlecht? Was sehen die Touristen in deiner Stadt? Siehst du den Fehler in deiner Arbeit? Was seht ihr an der Wand?

7. Wo laufen die Kinder in der Pause? Was läuft schneller — ein Hund oder eine Katze? Läufst du Schi? Wie lauft ihr in der Sportstunde?

8. Sprichst du Deutsch? Wieviel Sprachen sprechen deine Mutter und Vater? Spreche ich deutlich? Sprecht ihr in der Deutschstunde viel deutsch?

9. Was essen wir heute zum Frühstück? Ißt deine Schwester Schokolade gern? Was ißt du besonders gern? Essen die Deutschen zu Mittag Brot?

10. Gefallen die Geschenke dem Geburtstagskind? Gefällt das Buch dem Kind? Gefalle ich dir in diesem Kleid?

11. Trägst du eine Jacke gern? Wessen Hefte trägt die Lehrerin in die Klasse? Wohin tragt ihr die Schulbänke? Tragen die Menschen im Winter warme Sachen?

1. Она часто забывает тетрадь. 2. Я не забываю моих Дедушку и бабушку. 3. Ты говоришь по-немецки? 4. Летом моя семья поедет на море. 5. Что ты тут видишь интересного? 6. Отец дает сыну 20 марок. 7. Петер бросает книгу на стол, но она падает на пол. 8. Г-н учитель берет наши тетради. 9. Я ем с удовольствием мясо, а мой Дед не ест мяса. 10. В нашем классе Курт бегает быстрее всех. 11. На улице он встречает своего школьного друга. 12. Ребенок очень мало спит. 13. Я читаю много и охотно приключенческие книги, а мой брат читает только газеты. 14. Сын помогает матери и несет ее сумку в дом. 15. Отто моет руки всегда горячей водой. 16. Г-жа Мюллер плохо видит и носит очки. 17. Куда вы так бежите? 18. Ей очень нравится это платье. 19. Ты дашь мне денег до завтра? 20. Он держит в руках шариковую ручку.

Вставьте глаголы, данные в скобках, в правильной форме:

1. Der Lehrer (geben) dem Schüler eine Aufgabe. 2. Der Schüler (schreiben) die Aufgabe ins Heft. 3. Er (antworten) schnell und richtig. Anna (gehen) schnell an die Tafel. 4. Nina (sehen) ihren Fehler nicht. 5. Wer (helfen) dir bei der Arbeit? 6. Er (fragen) den Jungen: „Wohin (tragen) du diese Hefte?» 7. Herr Scherz (laufen) in den Laden und (kaufen) Wurst /um Abendbrot. 8. Ilse (waschen) nicht immer ihre Hände vor dem Essen. 9. Und ihr, (waschen) ihr oft die Hände? 10. Ich (sprechen) Deutsch und mein Freund (sprechen) Französisch. 11. Warum (legen) du dein Heft auf den Lehrertisch? 12. Emma (lesen) viel und gern. 13. Frau Berndt (loben) Christa: „Du (arbeiten) heute sehr gut, (lesen) und (übersetzen) schnell und richtig». 14. Wir (lesen) Deutsch noch schlecht. 15. Er (nehmen) die Schultasche und (gehen) nach Hause. 16. Wann (geben) du mir das Geld? 17. (Gehen) du in die Schule zu Fuß oder (fahren) mit dem Bus? 18. Mein kleiner Bruder (bauen) gern aus Sand. Irma (vergessen) oft ihre Schulsachen zu Hause. 19. Gabi (grüßen) Frau Ditz und (laufen) weiter. 20. Anton (rechnen) nicht gut und Kurt (helfen) ihm oft bei den Mathematikaufgaben. 21. Ich (werfen) das Buch auf den Tisch, aber es (fallen) auf den Fußboden. 22. (sehen) ihr das Puschkin-Denkmal dort? 23. Er (widmen) alle Romane seiner Frau. 24. Ich (essen) Fischsuppe gern, meine Eltern (essen) Milchsuppe lieber, aber mein Großvater (essen) keine Suppe. 25. Und was (essen) du gern? 26. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Oeutschland (heißen) Berlin. 27. Wo (treffen) ich dich? 28. Du (treffen) viele Bekannte bei mir. 29. (baden) du oft im Sommer? 30. Der Professor (halten) in der Hand einen Kugelschreiber.

Перепишите следующие предложения, поставив подлежащее во множественное число:

Образец: Der Schüler schreibt die Vokaben. — Die Schüler schreiben die Vokabeln. Das Kind wirft den Ball hoch. — Die Kinder werfen Bälle hoch.

1. Der Tourist spricht Spanisch. 2. Das Mädchen malt und zeichnet gut und gern. 3. Sie grüßt Frau Merdan und gibt ihr die Hefte. 4. Du sitzt auf der Bank. 5. Du siehst hier meine Arbeit. 6. Mein Freund besucht mich am Nachmittag. 7. Du ißt heute so schlecht. 8. Er fahrt jeden Sommer an den Süden und badet dort viel. 9. Du liest gut, aber dein Freund liest besser. 10. Die Schülerin antwortet richtig.

Перепишите следующие предложения, поставив подлежащее в единственное число:

Образец: Wir spielen im Schulhof Fußball. — Ich spiele im Schulhof Fußball.

Die Schüler nehmen die Lehrbücher in der Schulbibliothek. — Der Schüler nimmt das Lehrbuch in der Schulbibliothek.

1. Die Mädchen kaufen in diesem Warenhaus Souveniere. 2. Die Jungen laufen in der Pause im Schulhof um die Wette. 3- Meine Klassenkameraden fahren am Wochenende ins Grüne. 4. Die Kinder waschen das Gesicht nicht immer gem. 5. Sprecht ihr Russisch? 6. Im Sommer baden sie sehr viel. 7. Nach dem Spaziergang schlafen die Kleinen sehr gut. 8. Die Touristen gehen ins Stadtmuseum und sehen dort viel Interessantes. 9. Die Bauern säen im Frühling das Getreide und im Herbst dreschen es. 10, Die Töchter helfen den Müttern in der Küche.

Präsens глаголов sein и haben

1. Du bist fleißig. 2. Sie ist Schülerin der fünften Klasse. 3J Sie sind Arbeiter. 4. Sind Sie heute am Abend zu Hause? 5J Mein Vater ist heute krank. 6. Er ist Deutsche. 7. Ich bin 14′ Jahre alt. 8. Seid ihr schon fertig? 9. Es ist kalt heute. 10. Dieses Gebäude ist unsere Schule. 11. Wir sind schon da.

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich bin groß. 2. Ich bin 15 Jahre alt. 3. Ich bin noch nicht satt. 4. Ich bin heute abend zu Hause. 5. Ich bin Student. 6. Ich bin fertig.

Вставьте глагол sein в Präsens в правильной форм« переведите предложения:

1. Wir . Schüler. 2. Warum . du noch nicht fertig? 3. heute alle da in der Klasse? 4. Ihr . nicht immer aurmerksi

m der Stunde. 5. Wo . deine Eltern? 6. Mein Bruder . Arzt von Beruf. 7. Ich . krank und gehe in die Schule nicht. 8. Heute . der 18. Dezember. 9. Emma und Inge lernen gut, sie .. fleißig. 10. Die Mutter arbeitet viel, nach der Arbeit. sie oft müde. 11. Fräulein Merdan, warum . Sie so traurig?

Выберите и вставьте подходящее подлежащее:

l. Sind. schon fertig? Ja, ich bin schon fertig. 2. ist noch zwei Jahre alt, es ist noch klein. 3. Im Winter sind . kurz und . lang. 4. Heute bin . zu Hause und warte auf dich. 5. Wie ist . ? Er ist nicht besonders fleißig und ordentlich. 6. . im Stadtzentrum ist schön und sehr imposant. 7. Wie alt bist. ? 8. Anna ist sehr ordentlich, ihre . sind immer in bester Ordnung. 9. ist heute kalt draußen. 10. Seid . schon müde? ich, Hefte und Lehrbücher, Sie, der Junge, du, die Tage, ihr, das Kind, dieses Denkmal, es, die Nächte

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола sein, содержание ответов произвольно:

1. Ist das ein Filzstift oder ein Bleistift? 2. Was ist das? 3. Sind deine Schulsachen immer in Ordnung? 4. Bist du fleißig oder faul? 5. Sind Sie fleißig oder faul? 6. Sind sie fleißig oder faul? 7. Ist sie fleißig oder faul? 8. Seid ihr fleißig oder faul? 9. Sind wir fleißig oder faul? 10. Herr Lehrer, bin ich fleißig oder faul? 11. Wer ist fleißiger, du oder dein Freund? 12. Wer ist faul in deiner Klasse? 13. Wie ist diese Stadt? 14. Wie Sl nd die Bäume im Sommer? 15. Wo sind deine Schulsachen — links oder rechts? 16. Was ist dein Vater von Beruf? 17. Bist dein Schüler oder ein Lehrer (eine Schülerin oder eine Lehrerin)? 18. Was bist du? 19. Was seid ihr? 20. Was ist sie? 21. Was sind sie? 22. Was sind Sie? 23. Was ist er? 24. Sind heute alle da? 25. Wer ist heute nicht da? 26. Wie alt ist Helga? 27. Wie alt sind Sie? 28. Wie alt bist du? 29. Wie alt seid ihr? 30. Wie alt bin ich?

1. Die Schüler haben im Sommer Ferien. 2. Ich habe heute Klassendienst. 3. Habt ihr am Nachmittag Zeit? 4. Wir haben eine Katze in der Familie. 5. Sie hat eine Briefrreundin in Hamburg. 6. Sie haben viel Arbeit. 7. Herr Schmidt, Sie haben einen Fehler in Ihrer Übersetzung. 8. Hast du einen Kuli? 9. Kinder, ihr habt jetzt fünf Minuten Pause. 10. Unsere Klasse hat heute eine Versammlung. 11. Wieviel Deutsch stunden hast du morgen?

Проспрягайте в Präsens,переведите предложения:

1. Ich habe eine Familie. 2. Ich habe heute Klassendienst. 3. Ich habe nicht recht. 4. Ich habe keinen Durst. 5. Ich habe immer viel zu tun. 6. Ich habe bald Geburtstag.

Вставьте глагол haben в правильной форме, переведите предложения:

1. Ich . zu Hause eine kleine Bibliothek. 2. Der Vater . immer sehr wenig Zeit. 3. Sie Fragen an mich? 4. Sie . viele Freunde und schreibt oft ihnen Briefe. 5. Die Kinder spielen im Hof, sie . eine Pause. 6. . du einen Hund oder eine Katze? 7. Wir. täglich sechs Stunden Unterricht im Gymnasium. 8. . ihr heute eure Deutschhefte mit? 9. Seine Eltern . ein Haus auf

dem Lande nicht weit von der Stadt. 10. Du. recht. 11. Meine Mutter . viel zu tun.

Выберите и вставьте подходящее подлежащее, переведите предложения:

1. . haben eine Dreizimmerwohnung. 2. Hast . eine Schwester oder einen Bruder? 3. . hat viele Sehenswürdigkeiten. 4. hat sieben Tage. 5. habe heute Klassendienst. 6. . haben Ferien im Sommer, im Herbst, im Winter und im Frühling. 7. . habt jetzt eine Pause. 8. Im Winter haben . keine Blätter. 9. hat nur sehr gute Noten in Mathematik, sie rechnet sehr schnell und richtig. 10. . hat 10 Minuten Verspätung.

ihr, alle Schüler, wir, die Bäume, ich, der Zug, diese Stadt, Emma, du, die Woche

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола haben,содержание ответов произвольно:

1. Haben Sie viel Freizeit? 2. Haben sie viel Freizeit? 3. Hat sie viel Freizeit? 4. Hast du viel Freizeit? 5. Habt ihr viel Freizeit? 6. Hat deine Mutter viel Freizeit? 7. Haben deine Freunde viel Freizeit? 8. Hast du Hunger? 9. Wer hat heute Klassendienst? 10. Wann hast du Deutsch in der Schule? H. Wieviel Stunden habt ihr am Mittwoch? 12. Wann haben die Schüler Ferien? 13. Haben Sie einen Hund oder eine Katze zu Hause? H. Fräulein Müller, haben wir noch Zeit? 15. Hat dein Vater v iel zu tun? 16. Hast du einen Freund oder eine Freundin im Ausland? 17. Wieviel Einwohner hat Berlin? 18. Habt ihr Angst vor den Prüfungen? 19. Was hat sie in ihrer Schultaschel 20. Was haben wir heute — Chemie oder Physik?

Вставьте глаголы sein или haben в Präsens в нужной форме; переведите предложения:

1. Nicht alle Schüler. heute Wörterbücher. 2. Wer. heute Klassendienst? 3. Ich . nicht fertig, aber ich . noch Zeit.. 4. Wir. dreimal in der Woche Literatur. 5. Sie Hunger? 6. . Sie hungrig. Meine Mutter . Dolmetscherin von Berufj 8. Mein Vater . oft keine Zeit. 9. . sie Amerikanerin öde Engländerin? 10. Herr Maus . eine Tochter, sie . 3 Jahre alt, 11. du heute einen Kuh? 12. Du . heute nicht aufmerksam. 13. Du . recht, dieser Film . nicht interessant. 14. Rechts . die Schulbank meiner Freundin. 15. Die Schüler . jetzt eine Pause. 16. Die Schüler . in der Pause im Schulhof. 17. Ihr . schon müde und. Hunger. 18. Sie das Heft dieses Schülers? 19. . Sie Lehrer dieses Schülers? 20. Wir . jetzt in der Deutschstunde. 21. Wir . jetzt Deutschstunde. 22. Hier . Lehrbücher, Hefte und Filzstifte. 23. Hier . ihr Bücher, Hefte und Filzstifte. 24. Ich . krank — ich . Husten und Schnupfen. 25. Seine Schulsachen . immer in Ordnug. 26. Heute . Dienstag. 27. In der Klasse . nicht alle da. 28. ein Haustier in der Familie? 29. diese Übung ein Ende? 30. Ja, die Übung . endlich zu Ende.

1. Это наша школа. 2. Сегодня дежурит Моника. 3. Кто его мама по профессии? 4. У нас сегодня пять уроков. 5. Ты уже готов? 6. У меня сейчас нет времени-7. Нина очень прилежна, ее веши всегда в порядке. 8. Мои родители всегда очень заняты. 9. Сколько лет твоему отцу? 10. В нашей семье есть собака и кошка. И. Сегодня присутствуют все. 12. У тебя есть сестра или брат? 13. Что это? 14. Ты неправ. 15. Сколько жителей в твоем городе? 16. Моя сестра еще очень маленькая. 17. Я устал и голоден. 18. Урок закончен. 19. Дети, у вас есть словари? 20. Который час? 21. У Вас есть часы? 22. Во дворе на перемене много мальчиков и девочек. 23. У ребенка температура. 24. Летом тепло. 25. Где ваши тетради? 26. У нее сегодня нет шариковой ручки. 27. Когда у тебя день рождения? 28. У нас есть трехкомнатная квартира. 29. Уже поздно. 30. Сегодня воскресенье и у нас нет занятий.

Präsens глагола werden

1. Der Herbst kommt und es wird kälter. 2. Ich interessiere mich für Geschichte und werde Historiker. 3. In diesem Monat wird er 22 Jahre alt. 4. Nach der Schule werdet ihr oft müde. 5- Im Frühjahr wird der Schnee grau. 6. Was wird deine Schwester? 7. Jetzt wird es spät dunkel. 8. Die Touristen werden hungrig und gehen ins Restaurant. 9. Nicht alle Schüler antworten gut, aber Herr Lehrer wird nicht böse. 10. Die Tage werden im Winter kurz und die Nächte lang. 11. Es wird warm heute.

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich werde krank. 2. Ich werde Wissenschaftler. 3. Ich werde klug. 4. Ich werde 15 Jahre alt.

Вставьте глагол werden в нужной форме, переведите предложения:

1. . du Buchhalter oder Mathematiker? 2. Der Lehrer sagt den Eltern: „Ich lobe Hans, er . fleißiger». 3. Ich habe Tiere gern und . Tierarzt. 4. Im Sommer . die Tage lang und die Nächte kurz. 5. Bald . ihr schon groß und geht an die Hochschule. 6. Wie alt . deine Großmutter in diesem Jahr? 7. Gehe nicht ohne Mantel auf die Straße — du. krank. 8. Mit jedem Jahr . wir klüger. 9. Es . im Winter früh dunkel. 10, Wir antworten nicht gut und der Lehrer. böse.

Выберите и вставьте подходящее подлежащее, переведите предложения:

1. . werden groß und gehen im September schon in die Schule. 2. . werde Jurist. 3. Im Frühling werden . grün. 4. Das Gewitter kommt, die Sonne scheint nicht und . wird grau. 5. Nach der Hochschule wird . Ingenieur, er interessiert sich für Technik. 6. Der Herbst ist da und. im Garten werden bunt. 7. Wie alt wirst. bald? 8. Herr Meier, ich bin nicht fertig, aber werden. bitte nicht böse! 9. wird heiß und wir gehen baden. 10. Nach der Arbeit im Schulgarten werden . schmutzig.

Siegfried, wir, die Kinder, es, Kurt, die Bäume, Sie,

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола werden,содержание ответов произвольно:

1. Was wird deine Schwester? 2. Wie alt wird Herr Stein in diesem Jahr? 3. Wann werden die Tage kurz und die Nächte lang? 4. Wie wird es am Morgen — kälter oder wärmer? 5. Werdet ihr Mathematiker oder Physiker? 6. Wie wird der Himmel nach dem Gewitter? 7. Werden die Bäume und das Gras im Frühling grün? 8. Wird der Vati oft müde nach der Arbeit? 9. Ich komme heute nicht, wirst du mir nicht böse? 10. Um wieviel Uhr wird es schon hell?

1. Мне в этом году исполняется 14 лет. 2. Становится жарко. 3. Мои родители обычно устают после работы. 4. После института он будет врачом. 5. В декабре рано темнеет. 6. Я пишу медленно, но учитель не сердится. 7. Сегодня прохладно, но завтра будет холоднее. 8. Его дочь становится уже большой, осенью она пойдет в школу. 9. На уроке химии я быстро устаю. 10. Когда ты станешь прилежнее? 11. Осенью листья на деревьях становятся разноцветными. 12. Кем вы станете? 13. После прогулки мы становимся голодными и с удовольствием обедаем. 14. Я стану артистом, а мой друг станет ученым. 15. Все ребята нашего класса станут хорошими людьми.

Präsens глагола wissen

l. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten. (J. W. von Goethe). 2. Ich weiß, daß ich nichts weiß (Sokrates).

Проспрягайте в Präsens:

1. Ich weiß schon viel. 2. Ich weiß das nicht. 3. Ich weiß nicht alles. 4. Ich weiß nichts. 5. Ich weiß es nicht genau.

Вставьте глагол wissen в Präsens в нужной форме, переведите предложения:

1. Warum fehlt Sabine heute, wer. das? 2. Sie nicht, wie spät ist es? 3. Wir lernen russische Geschichte schon lange und . viel von unserer Heimat. 4. . du, Wolfgang, ich kann heute leider nicht kommen. 5. Ihr seid schon groß und. nicht wenig. 6. Die Versammlung beginnt um 12 Uhr, aber nicht alle . das. 7. Du bist so klug. du wirklich alles? 8. Er . nichts und will nichts . ! 9. Ich . nur Gutes von ihr. 10. Woher . du das? 11. Niemand. das.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола wissen, содержание ответов произвольно:

1. Wissen die Schüler deiner Klasse schon viel? 2. Weiß dieser Naturwissenschaftler viel von der Tierwelt? 3. Weißt du etwas vom Leben von Goethe? 4. Wissen Sie das genau? 5. Wer weiß mehr — du oder deine Eltern? 6. Morgen habt ihr nicht Chemie, sondern Literatur; wißt ihr das? 7. Stefan lernt sehr viel, weiß der Junge auch viel? 8. Kommt der Deutschlehrer beute? Weiß das jemand? 9. Wißt ihr nicht, warum Luise und Karl heute fehlen? 10. Die Versammlung findet am Abend statt, wissen das alle?

Вставьте kennen или wissen:

1. . du das Land, wo die Zitronen blüh’n? (J.W. von Goethe). 2. Was . du von Friedrich Schiller? . du seine Werke? 3. du Dieter? Ja, er lernt nicht fleißig und . nichts. 4. du, ich habe schon Hunger. du in der Nähe ein Cafe oder einen Restaurant? 5, Was . ihr vom Scharren dieses Dichters? . ihr ein Gedicht von ihm? 6. . du mich noch? 7. Ihr lernt nichts und . nichts. 8. . Sie nicht, wo hier das Theater ist? 9. Sie den Weg zur Bildergalerie? 10. . jemand, wo der Bahnhof ist? 11. Der Herr in der Mitte ist mein Nachbar, ich. ihn sehr gut. Ich . auch seine Frau. 12. Wir . — nicht alle . nach der Schule eine fremde Sprache gut.

1. Я знаю это стихотворение Гете очень хорошо. 2. Сегодня у нас собрание, но не все ученики это знают. 3. Ты не знаешь эту девочку? 4. Ты не знаешь, когда отходит поезд на Москву? 5. Ты знаешь, я уже устал. 6. Мы учим немецкий язык, но не все знают его хорошо? Мы еще многого не знаем. 8. Мой друг уже давно Живет в этом городе и знает его прекрасно. 9. Ее Дедушка много знает о жизни Пушкина, он знает также Вс е его произведения. 10. Математика очень трудна для Него. Он много учит, но мало знает. 11. Вы не знаете, как пройти к театру? 12. Вы не знаете дорогу к вокзалу?

Präsens модальных глаголов können, dürfen; müssen, sollen; wollen, mögen, lassen

l. Können Sie mir dieses Buch fiir eine Woche geben? 2. Ich kann diese Aufgabe leicht machen. 3. Wir können heute am Abend ins Theater gehen. 4. Du kannst morgen ruhig lange schlafen. 5. Ihr könnt ins Stadtzentrum mit dem Bus fahren. 5. Wowa kann in unserer Klasse am schnellsten laufen. 6. Meine Eltern können zur Versammlung leider nicht kommen. 7. Kannst du das tun? 8. Ich kann heute zu dir nicht kommen. 9. Sie kann das nicht. 10. Alle Kinder können schon etwas Deutsch lesen, schreiben und sprechen. 11. Womit kann ich dir helfen?

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich kann gut lernen. 2. Ich kann heute zu Hause bleiben. 3. Ich kann die Großeltern am Sonntag besuchen. 4. Ich kann auf diese Frage nicht antworten, 5. Ich kann das nicht. 6. Ich kann diesen Text ohne Wörterbuch übersetzen..

Вставьте глагол können в Präsens в нужной форме, переведите предложения:

1. Nicht alle Schüler meiner Klasse. gut Deutsch sprechen und lesen. 2. Was sagst du, ich . dich nicht verstehen. 3. Sie Ihre Frage bitte wiederholen? 4. Was . ich für Sie tun? 5. Uta ist nicht zu Hause, wo . sie sein? 6. Ihr . nach dieser Stunde schon nach Hause gehen. 7. Du . deinen Aufsatz morgen bringen. 8. Leider . wir diese Aufgabe nicht lösen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Kannst du alles noch einmal lesen? 2. Kann deine Mutter gut nähen? 3. Können wir heute in den Park gehen 1 ? 4. Wer kann gut deutsch sprechen? 5. Könnt ihr ruhig sein? 6. Können alle Kinder schon gut rechnen? 7. Was kann dein Vater besonders gut tun? 8. Können Sie mir bei der Übersetzung helfen? 9. Wie kann diese Sängerin singen? 10. Wohin können die Schüler in der Pause laufen?

1. Что я могу для тебя сделать? 2. Мы не сможем без словаря перевест и этот текст. 3. Фрау Шмидт, Вы можете повторить Ваш вопрос? 4. Я не умею рисовать. 5. Кто может дать мне ручку? 6. Ученики уже могут немного разговаривать и писать по-немецки. 7. Ты хорошо умеешь плавать? 8. Вы (мн. число) можете дойти до музея пешком. 9. Моя тетя может очень хорошо печь пироги. 10. Я не смогу сегодня вечером прийти к тебе. 11. Ребята, вы сумеете сделать эту работу быстро? 12. Ты н е можешь помочь мне в домашнем задании? 13. Как я могу его увидеть? 14. Ты можешь купить эту книгу уже сейчас.

1. В этом городе можно увидеть много интересного. 2. Наша река очень чистая, здесь даже можно купаться. 3. Нельзя все знать. 4. До Берлина можно доехать на поезде или долететь на самолете. 5. Этот текст можно понять только со словарем. 6. Как можно быть таким ленивым? 7. Завтра можно будет долго спать — у нас нет занятий. 8. Твою задачу можно решить намного быстрее. 9. Он говорит очень тихо, нельзя ничего понять. 10. Можно мне увидеть г-на Шуберта?

1. In der Stunde dürfen die Schüler nicht sprechen. 2. Die Eltern sagen, ich darf heute in die Disco gehen. 3. Marku.s ist krank und darf in die Schule nicht. 4. Darf ich hinaus? 5. Ihr habt jetzt eine Pause und dürft in den Hof laufen. 6. Darf ich Ihnen eine Tasse Kaffee anbieten? 7. Meine Tante macht Diät, sie darf keine Torte und keine Schokolade essen. 8. Darf ich an diesem Tisch Platz nehmen? 9. Mein Großvater hustet oft, der Arzt sagt, er darf nicht so viel rauchen. 10. Herr Lehrer, darf ich Sie fragen? 11. Darf ich dir helfen?

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

I. Ich darf heute in die Schule nicht gehen. 2. Ich darf das Haus nicht verlassen. 3. Ich darf hinein. 4. Ich darf den Text mit dem Wörterbuch übersetzen. 5. Ich darf im Fluß nicht baden.

Вставьте глагол dürfen в Präsens в нужной форме, переведите предложения:

1. Linda ist krank, sie . ohne Mantel auf die Straße nicht gehen. 2. Ich . heute lange fernsehen. 3. Frau und Herr Siebert arbeiten im Garten, die Geschwister Paul und Nelli . ihnen helfen. 4. Peter, bist du fertig? Dann . du hinausgehen. 5. Kinder, ihr seid schon gesund und . Eis essen. 6. . ich hinein? 7. Bei rotem Licht . die Menschen die Straße nicht überqueren. 8. Wir . hier nicht laut sprechen — im Nebenzimmer schläft das Kind. 9. . ich eine Frage stellen? 10. Die Stunde ist zu Ende und ihr . alle nach Hause gehen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Wie lange dürfen wir diese Kontrollarbeit schreiben? 2. Darfst du allein Spazierengehen? 3. Was dürfen die Schüler m der Stunde nicht? 4. Darf ich Sie fragen? 5. Herr Doktor, darf meine Tochter in der Sonne liegen? 6. Wir sind mit der Arbeit schon fertig, dürfen wir nach Hause gehen? 7. Darf ich bitte hinaus? 8. Darf Monika dieses Buch mitnehmen? 9. Dürfen die Kinder auf der Sraße Fußball spielen? 10. Darfst du nach der Krankheit schon die Schule besuchen?

1. Можно мне войти? 2. Анна больна, ей нельзя водить в школу. 3. Разрешите мне вас спросить? 4. Мама, можно ко мне сегодня придут Нина и Оля? 5. На v PQRax нам нельзя разговаривать. 6. Разрешите нам сесть за ваш столик? 7. Дедушка, ты уже старый, тебе нельзя так много работать, 8. Можно мне отсюда позвонить? 9. Уже поздно, вам (мн. число) нельзя так громко слушать музыку. 10. Г-н Бергер, Вы так кашляете, Вам нельзя курить. 11. Разрешите мне предложить Вам минеральной воды? 12. Папа, можно я пойду сегодня вечером на дискотеку? 13. Тетя Эмма полнеет, ей нельзя есть много хлеба, пирогов, шоколада. 14. Детям не разрешается смотреть этот фильм. 15. Можно нам вам помочь?

1. Здесь нельзя курить. 2. Можно примерить это платье? 3. Во время урока нельзя много разговаривать. 4. Разрешите выйти? 5. Можно Вас спросить? 6. Улицу можно переходить только на зеленый свет. 7. В холодную погоду нельзя гулять без пальто и шарфа. 8. Речка очень грязная, в ней нельзя купаться. 9. В читальном зале нельзя смеяться. 10. Можно войти?

1. Irma hat keine Zeit und kann nicht Spazierengehen. Irma ist krank und darf nicht Spazieren gehen. 2. Wir können diese Übersetzung nur mit dem Wörterbuch machen, wir dürfen es aber nicht. 3. Die Kinder dürfen ihre Eltern nicht vergessen-Die Kinder können diese Reise nach Deutschland lange nicht vergessen. 4. Ich kann schon allein ohne Eltern nach Moskai fahren. Ich darf schon allein ohne Eltern nach Moskau fahret

5. Kann ich Ihnen helfen? Darf ich Ihnen helfen?

Вставьте können или dürfen, переведите предложения:

1. . du Gitarre spielen? 2.Wie . man zum Stadtzentrum kommen? 3. . ich Sie morgen anrufen? 4. Sie (вежл. форма). diese Übung sehr schnell machen. 5. Wissen Sie es nicht — im Cafe . man nicht rauchen. 6. Ich. zu dir kommen und die Hausaufgaben bringen. 7. . du mir nicht sagen, wann der Zug nach München fährt? 8. Du hast Fieber und . auf keinen Fall Spazierengehen. 9. Herr Lehrer. ich bittte hinaus? 10. In der Deutschstunde . wir heute den Text mit dem Wörterbuch nicht übersetzen, es ist verboten. 11. Wir lernen nicht lange Deutsch, aber . schon etwas lesen, sprechen und übersetzen. 12. In den Sommerferien haben die Kinder frei und . viel baden, lesen, reisen, schlafen. 13. Ball. die Kinder nur auf dem Sportplatz oder im Hof spielen, nicht auf der Straße. 14. Der Polizist sagt Klaus: .Junge, du . über die Straße nur bei rotem Licht gehen!» 15. Die alte Frau . über die Straße nur mit meiner Hilfe gehen. 16. Fräulein Maus, . Sie bitte langsamer sprechen — man . Ihr Deutsch nicht verstehen. 17. Meine Eltern . heute zur Versammlung leider nicht kommen. 18. Ninas Bruder . ausgezeichnet malen, er wird Maler. 19. Ihr . Musik nicht so laut machen — es ist spät und die Nachbarn schlafen schon. 20. . Sie mir bitte eine Flasche Limo bringen? 21. Die Versammlung ist sehr wichtig, niemand fehlen. 22. Das Wetter ist kalt heute, man . sich leicht erkälten. 23. An diesem Abend . die Kinder etwas später ins Bett gehen. 24. Ohne Essen und Trinken. man nicht leben. 25. Die Hausaufgabe ist zu schwer. du mir dabei helfen?

Вставьте глаголы können или kennen, переведите предложения:

1. Die Schüler . die Wörterbücher immer in ihrer Schulbibliothek nehmen. 2. du jemand in dieser Stadt? 3. Ich . den Herrn da nicht aber ich . ihn nach dem Weg zur Haltestelle fragen. 4. Die Eltern . das Leben und Schaffen von Mozart und . lange über seine Musik sprechen. 5. Ich . die Geschichte erzählen, ich . sie sehr gut. 6. Morgen früh fahren wir ins Grüne, . du mitfahren? 7. Meine Großmutter . viele Märchen und . sie interessant erzählen. 8. Was . du über Deutschland? . du uns etwas über seine Wirtschaft berichten? 9. Ich . hier ein kleines Cafe, dort. wir satt essen. 10. Anna . diesen Text nicht übersetzen, sie . neue Wörter nicht.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Kannst du deutsche Texte mit oder ohne Wörterbuch verstehen? 2. Können die Kinder gut oder schlecht deutsch lesen? 3. Wo dürfen wir rauchen? 4. Kann Brigitte richtig und schnell rechnen? 5. Wir sind mit der Übung fertig, dürfen wir jetzt in den Schulhof gehen? 6. Darf ich Sie zu einer Tasse Kaffee einladen? 7. Kannst du Schlittschuh laufen? 8. Können Sie mir die Modalverben erklären? 9. Darf man im Lesesaal sprechen? 10. Wo kann man hier zu Mittag essen? 11. Darf der Kranke nach der Operation schon aufstehen? 12. Kannst du von deiner Reise nach Deutschland erzählen? 13. Könnt ihr noch arbeiten oder seid ihr schon müde? 14. Wie lange darf ich in die Schule nicht gehen? 15. Wann können Sie unsere Hefte bringen? 16. Wie lange dürfen wir hier bleiben? 17. Kann man das alles auswendig lernen? 18. Was kannst du besonders gut? 19. Darf man diese Schuhe anprobieren? 20. Darf ich nach dieser Übung eine kleine Pause machen?

1. Du sollst an der Sprache gründlich arbeiten. 2. Alle Schüler sollen fleißig und ordentlich sein. 3. Du hast heute keinen Kuli. Soll ich dir meinen Kuli geben? 4. Warum kommt ihr zu spät? Ihr sollt pünktlich sein! 5. Der Arzt sagt, ich soll in die Apotheke gehen und Aspirin kaufen. 6. Was soll es bedeuten? 7. Ich soll diesen Brief noch heute beenden. 8. Geht schon ins Bett, morgen sollt ihr früh aufstehen. 9. Wir sollen am Dienstag eine Kontrollarbeit im Russisch schreiben. 10. Herr Lehrer, soll ich den Text nur lesen oder auch übersetzen? 11. Die Versammlung soll um 17 Uhr beginnen.

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich soll diese Arbeit schnell machen. 2. Ich soll zum Arzt gehen. 3. Ich soll fleißig arbeiten. 4. Ich soll am Abend zur Elternversammlung kommen. 5. Ich soll alles noch einmal wiederholen

Вставьте глагол sollen в Präsens в нужной форме, переведите предложения:

1. Der Chemielehrer sagt, unsere Klasse . in dieser Woche e be Kontrollarbeit schreiben. 2. Alle . diesen Text lesen und übersetzen. 3. Ich . morgen sehr früh aufstehen. 4. Kurt geht heute nicht spazieren, er . auf den Brief seines Freundes antworten. 5. . wir dir bei dieser schweren Aufgabe helfen? 6. Du . die Fahrkarte dort an der Ecke lösen. 7. Die egel^ sind nicht leicht, ihr. alle aufmerksam sein. 8. Was . ich tun? 9. Frau Schmidt, Sie . diese Medizin dreimal am Tage einnehmen. 10. Ihr . alle viel fleißiger sein!

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Wann soll die Versammlung beginnen? 2. Sollen wir diesen Text mit oder ohne Wörterbuch übersetzen? 3. Wer soll die erste Frage beantworten? 4. Wieviel soll ich für dieses Kleid zahlen? 5. Sollen die Fußgänger auf Rot die Straße überqueren oder stehenbleiben? 6. Wie lange soll der Kranke noch das Bett hüten? 7. Soll ich diesen Satz noch einmal diktieren? 8. Sollen Sie dort am Mittag oder am Abend sein? 9. Soll ich meine Frage wiederholen? 10. Sollen wir die Aufgabe hier in der 4 Schule oder zu Hause machen?

l. Врач говорит, я должен еще три дня оставаться в постели. 2. Когда должен начаться урок? 3. Ты не должен опаздывать. 4. Мы все должны прилежно работать над немецким языком. 5. Кто сейчас должен отвечать? 6. Вы должны рассказать всю правду. 7. Все ученики должны быть внимательными на уроках. 8. Твои родители должны прийти на собрание. 9. Туристы должны быть в музее в 10 часов. 10. Ты должен это хорошо понимать.

1. Сегодня нужно быть в школе раньше. 2. Не нужно разговаривать на уроке. 3. Нужно быть всегда прилежным. 4. Не нужно опаздывать, необходимо приходить н а уроки вовремя. 5. Учитель говорит, этот текст нужно читать и переводить. 6. Тебя нужно встретить в аэропорту? 7. Необходимо перед диктантом повторить все слова. 9. Сколько нужно заплатить за молоко? 10. Необходимо закончить эту работу завтра.

1. Ich fühle mich schlecht, ich muß vielleicht zum Arzt gehen. 2. Wir brauchen Geld und der Vater muß viel arbeiten. 3. Wir müssen heute Tante Paula vom Flughafen abholen. 4. Du mußt noch zum Bäcker gehen und Brot kaufen. 5. Nina bleibt heute zu Hause, sie muß viele Hausaufgaben machen. 6. An dieser Haltestelle müssen Sie aussteigen. 7. Die Schüler müssen viel und fleißig arbeiten, dann wissen sie schon etwas. 8. Ich gehe nach Hause nicht, ich muß noch mit dem Professor sprechen. 9. Es ist 5 Uhr, er muß schon kommen. 10. Ihr müßt Frau Segel bis zur Bushaltestelle begleiten — ihre Tasche ist schwer. 11. Wir müssen am Sonntag mit der Klasse ins Theater gehen.

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich muß die Grammatik wiederholen. 2. Ich muß heute noch viel arbeiten. 3. Ich muß endlich den Brief an meine Großmutter schreiben. 4. Ich muß schon nach Hause gehen. 5. Ich muß mit der Deutschlehrerin sprechen.

Вставьте глагол müssen в Präsens, переведите предложения:

1. Es ist naß draußen, und ich . vor dem Spaziergang einen Regenmantel anziehen. 2. Der Bahnhofist weit von hier, Sie . mit der Straßenbahn fahren. 3. Wie lange . wir auf dich warten? 5. Nach der Schule . Stefan noch in den Kindergarten laufen und seine kleine Schwester abholen. 6. Der Bus kommt, du . einsteigen. 7. Vor der Übersetzung . ihr alle Vokabeln noch einmal wiederholen. 8. Christa und Renate. heute früher in die Schule kommen — sie haben Klassendienst. 9. Wegen des schlechten Wetters . die Kinder zu Hause bleiben. 10. Ich . dir die Wahrheit sagen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Wann mußt du morgen in die Schule gehen? 2. Müssen wir lange auf den Zug nach Leipzig warten? 3. Muß dein Vater viel arbeiten? 4. Wohin muß ich dieses Buch legen? 5. Was müssen Sie heute abend noch tun? 6. Wann muß die Versammlung beginnen? 7. Müßt ihr zu Fuß gehen oder fahren? 8. Müssen alle diese Arbeit machen? 9. Muß er im Juni oder Juli nach Deutschland fliegen? 10. Um wieviel Uhr müssen die Touristen im Flughafen sein?

l. Гудрун больна и должна несколько дней лежать в постели. 2, Вечером я должен забрать из детского садика своего брата. 3. После работы родители должны навестить бабушку и дедушку. 4. Уже поздно, нам нужно идти домой. 5. Перед контрольной работой мне нужно еще раз повторить слова. 6. Больной должен принимать это лекарство три раза в день. 7. Все должны быть перед театром уже в 6 часов. 8. Тебе нужно выходить на этой остановке. 9. Вы не должны так говорить. 10. Суп уже должен быть готов.

1. Вечером нужно навестить моего друга, он болеет. 2. Скоро отходит наш поезд, нужно ехать на вокзал. 3. Завтра у нас русский, нужно повторить грамматику. 4. Нужно подождать, Катрин сейчас придет. 5. После уроков я бегу в магазин, нужно купить хлеба на ужин. 6. Музей не далеко, не нужно ехать. 7. Как нужно делать это упражнение — письменно или устно? 8. Когда он поедет в Германию? Нужно его спросить. 9. У Евы сегодня день рождения, нужно ее поздравить. 10. Нужно пойти сегодня на собрание, оно должно быть интересным.

1. Nach der Arbeit muß die Mutter heute noch einkaufen. Die Mutter sagt, ich soll nach der Schule heute noch einkaufen. 2. In der Stunde muß man aufmerksam sein. 3. In der Stunde soll man auch nicht sprechen. 4. Wir haben morgen eine Kontrollarbeit in Mathe, heute muß ich alles gründlich wiederholen. Der Mathematiklehrer sagt, wir sollen zur Kontrollarbeit in Mathe alles gründlich wiederholen. 5. Das Kind ist erkältet und muß das Bett hüten. Der Arzt sagt der Mutter: „Ihr Kind ist erkältet, es soll das Bett hüten.»

Вставьте глаголы sollen или müssen в Präsens, переведите предложения:

1. Warum kommst du so spät, du . aber pünktlich sein. 2, Ich. heute noch eine Aufgabe in Mathematik lösen. 3. Herr Lehrer, . wir diese Übung schriftlich oder mündlich machen? 4. Ihr . ein Taxi nehmen, sonst kommt ihr zu spät zum Bahnhof. 5. Ich . dir alles ganz ehrlich erzählen. 6. Die Krankenschwester sagt ihm, er . diese Arznei vor dem Essen einnehmen. 7. Deine Eltern . unbedingt zur Versammlung kommen. 8. Hans . in der Schule sehr fleißig sein, denn er will an der Hochschule weiterstudieren. 9. Ihr. noch lange auf den Bus warten, die Busse fahren selten hier. 10. Nach der Krankheit. Frau Becher viel an die Luft gehen. 11. ich dir bei dieser schweren Aufgabe helfen? 12. Das Wetter ist schlecht heute, wir . zu Hause bleiben. 13, Nach dem Unterricht gehen die Schüler nicht nach Hause, sie . noch im Labor arbeiten. 14. Du . das Bett hüten, du hast Husten, Schnupfen und Fieber. 15. An der nächsten Haltestelle . ihr umsteigen. 16. Morgen . ich zeitig aufstehen, um 6 Uhr . schon auf dem Bahnhofsein. 17, Nach der 11. Klasse . alle Schüler Abitur machen. 18. . ich meine Bitte noch einmal wiederholen? 19. Herr Schmieder . ein Geburtstagsgeschenk ffir seine liebe Frau kaufen. 20. Der Verkehrspolizist sagt, wir . nicht nach rechts, sondern nach links fahren. 21. . ich die Tür schließen? 22. Es ist sehr kalt draußen, du . ohne Muts und Schal nicht hinausgehen. 23. Was. das alles bedeuten? 2-Dieser Anzug ist teuer, Sie . 200 DM zahlen. 25. Mein Vati . heute aus Deutschland mit dem Flugzeug ankommen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модальных глаголов, содержание ответов произвольно:

1. Wieviel Stunden müssen die Touristen bis Berlin fliegen? 2. Sollen wir dieses Gedicht auswendig lernen? 3. Deine Tasche ist schwer, soll ich dir helfen? 4. Mußt du auf ihn lange warten? 5. Müssen sie zum Stadzentrum mit dem Bus oder mit der U-Bahn fahren? 6. Was sagt der Arzt — sollen Sie diese Arznei dreimal oder viermal am Tage einnehmen? 7. Müßt ihr heute noch viel arbeiten? 8. Muß dein Bruder aus Nowgorod heute oder morgen kommen? 9. Wie sollen die Schüler in der Stunde sein? 10. Soll ich in der Versammlung eine Rede halten? 11. Was soll Peter schon am Dienstag beenden? 12. Muß man an der Straßenkreuzung immer gut aufpassen? 13. Müssen die Kindern ihren Eltern bei der Hausarbeit helfen? 14. Wo muß ich aussteigen? 15. Wann soll der D-Zug aus Hamburg ankommen? 16. Frau Lehrerin, soll man diesen Text nur lesen oder auch übersetzen? 17. Soll ich dir die ganze Wahrheit sagen? 18. Muß die Suppe bald fertig sein? 19. Wie lange noch soll der Kranke nicht laufen? 20. Wie ist das Wetter heute? Muß man eine warme Jacke anziehen?

l. Stefan will heute zu Hause bleiben, er hat viel zu tun.2. Ich will nach der Schule an der Universität weiterstudieren. 3. Willst du nicht mit mir gehen? 4. Wir wollen heute Berndt besuchen, er ist krank. 5. Wann wollen Sie an die See fahren? 6. Sie will der Mutter bei der Küchenarbeit helfen. 7. Wollt ihr mit dem Auto oder mit dem Zug fahren? 8. Was will das Kind, еs weint so laut? 9. Meine Eltern wollen mir einen Hund kaufen. 10. Wir wollen am Wochenende alle zusammen ins Grüne fahren. 11. Was willst du von mir?

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich will heute ins Theater gehen. 2. Ich will dieses Buch nicht lesen. 3. Ich will zur Post gehen und einen Brief schicken. 4. Ich will die Hausaufgabe nicht heute, sondern morgen machen. 5. Ich will nach München mit dem Flugzeug fliegen.

Вставьте глагол wollen в нужной форме, переведите предложения:

1. . du heute zu mir nicht kommen? 2. Ich . etwas Interessantes mitteilen. 3. Nicht alle Schüler unserer Klasse . fleißig sein. 4. Wir . diese Austeilung nicht besuchen, sie ist nicht interessant. 5. Mein Vater . viel Geld verdienen und arbeitet sehr viel. 6. Die 9. Klasse . am Wochenende eine Busfahrt durch unsere Umgebung Unternehmern, . ihr auch mitfahren? 7, Bitte Irma, was . du mir sagen? 8. . Sie nicht noch einen Moment warten? Ich . Ihnen meine Arbeit zeigen. 9. Nach den Stunden laufen die Mädchen nicht nach Hause, sie . noch im Park Spazierengehen. 10. Die Mutter schläft noch nicht, sie . noch das Geschirr abwaschen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола wollen, содержание ответов произвольно:

1. Kinder, wollt ihr in den Zoo gehen? 2. Wollen Sie mir etwas sagen 1 ? 3.W111 sie heute oder morgen ihre Großmutter besuchen? 4. Willst du essen? 5. Wo will deine Familie diesen Sommer verbringen? 6. Was will deine Mutter in diesem Warenhaus kaufen? 7. Das Wetter ist so schön heute, willst du mit mir nicht Schi laufen? 8. Wohin wollen die Kinder am Wochenende fahren? 9. Wie lange will Karin bei ihrer Tante bleiben? 10. Wollen Sie die berühmte Dresdener Gemäldegalerie einmal besichtigen?

1. Что Вы от меня хотите? 2. Я не хочу читать эту статью, она неинтересная. 3. Ты хочешь пойти пешком или поехать на метро? 4. Мы хотим вечером немного погулять в парке. 5. Туристы хотят сегодня сходить в Третьяковскую галерею. 6. У Клауса завтра нет занятий и он хочет подольше поспать. 7. Никто не хочет делать эту работу. 8. Ребята, вы не хотите в воскресенье сходить в цирк? 9. Что ты хочешь купить маме на день рождения? 10. Я хочу после школы учиться дальше.

1. Möchten Sie Tee oder Kaffee? 2. Ich mag die Milchsuppe nicht. 3, Ich möchte diesen Käse da. 4. Möchtest du noch etwas? 5. Magst du Eis? 6. Wir möchten gern eine Rundfahrt durch die Stadt machen. 7. Ich bin müde und möchte lieber ins Bett gehen. 8. Meine Mutti mag keine Torte — die Torte macht dick. 9. Die Deutschen mögen Schnitzel und Wurst sehr. 10. Die Dame möchte diese schwarzen Schuhe. 11. Möchtest du deinem Großvater zu seinem Geburtstag nicht gratulieren?

1. Моя мама любит салаты, а папа — мясо с картошкой. 2. Я не люблю кофе и какао. 3. Эмма хотела бы провести летние каникулы в деревне, 4. Что бы тебе хотелось — лимонад или колу? 5. Вы (мн. число) хотели бы пойти сегодня в театр? 6. Нам не хочется так рано идти домой, здесь так интересно. 7. Как долго Вы хотели бы пробыть в нашем отеле? 8. Ты хотел бы иметь эту игрушку? 9. Ребенок очень любит шоколад и мороженое. 10. Мы хотели бы отправить письма в Россию.

1. Willst du nach Hause gehen oder möchtest du hier bleiben? 2. Wir alle in der Familie mögen Milch nicht. 3, Ich möchte dieses Mädchen gern kennenlernen. 4. Ich will viel wissen und lerne viel. 5. Möchtest du etwas essen? 6. Wer will, der kann. 7 Möchten Sie eine Tasse Tee oder Kaffee? — Ich mag Tee nicht, ich möchte Kaffee schwarz. 8. Die Schüler wollen ihre Lieblingslehrerin zum Geburtstag gratulieren. 9. Es ist spät und die Kinder wollen schon schlafen. 10. Zuerst möchte die Touristengruppe ins Restaurant gehen und etwas essen und dann will sie die berühmte Bildergalerie besuchen. 13. Ich will im Sommer arbeiten und Geld verdienen. 14. Die Mathematiklehrerin will uns in einer Woche eine Kontrollarbeit geben. 15. Viele Kinder mögen Schokolade, Marmelade, Torten. 16. Ich habe Durst und möchte ein Glas Cola trinken. 17. Willst du mir nicht die Wahrheit sagen? 18. Peter und Olaf wollen nach der Schule im Hof Fußball spielen. 19. Warum besuchst du Christa nicht? — Ich mag sie nicht. 20. Wir wollen die Sprache von Goethe und Heine sehr gut kennen.

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму модального глагола, содержание ответов произвольно:

1. Welche Speisen mögen deine Eltern? 2. Was möchtest du zum Geburtstag bekommen? 3. Was willst du nach der Schule werden? 4. Wollt ihr mit uns nicht Spazierengehen? 5. Wollen Sie dieses Bilderbuch kaufen? 6. Mag deine Mutter Suppe? 7. Und was magst du? 8. Möchtest du deine Hände waschen? 9. Was wollt ihr heute abend machen? 10. Möchten Sie schlafen oder wollen Sie weiterarbeiten?

l. Ich lasse Ihnen meine Adresse. 2. Laß mich bitte in Ruhe! 3. Laßt uns keine Zeit verlieren! 4. Der Lehrer läßt die Schüler den Text noch einmal lesen. 5. Meine Mutter läßt Sie herzlichst grüßen. 6. Die Eltern lassen Artur und Elke ins Theater gehen. 7. Katnn läßt sich noch ein Kleid nähen. 8. Laß ihn ruhig gehen! 9. Wir lassen dich nicht allein zu Hause. 10. Lassen Sie uns nach Hause gehen! 11. Der Junge geht zum Friseur und läßt sich das Haar kurz schneiden. 12. Ich lasse euch sehr ungern fahren. 13. Laßt eure Mäntel hier im Vorzimmer, bitte! 14. Der Vater kommt aus Österreich und die Familie läßt ihn von seiner Reise ausführlich erzählen. 15. Die Herren lassen aber auf sich warten. 16. Dieses Kleid läßt sich gut waschen. 17. Der Arzt läßt den Kranken die Arznei drei mal am Tage einnehmen. 18. Man läßt die Schüler nach dem Unterricht die Schule in Ordnung bringen. 19. Wir lassen unsere Koffer in der Gepäckaufbewahrung. 20. Laßt alle euren Sorgen!

Проспрягайте в Präsens, переведите предложения:

1. Ich lasse beim Schneider ein Sommerkleid nähen. 2. Ich lasse dich nicht in Ruhe. 3. Ich lasse Anna ein Geschenk für die Mutter kaufen. 4. Ich lasse die Schultasche in der Klasse. 5. Ich lasse Sie herzlichst grüssen.

Вставьте глагол lassen в нужной форме, переведите предложения:

1. Er spricht sehr viel und . uns nicht arbeiten. 2. . Sie mich bitte durch! 3. Die Zuschauer . ihre Mäntel und Jacken in der Garderobe und gehen in den Saal. 4. Diese Frage . uns nicht in Ruhe. 5. Ich bin noch nicht fertig. Sie mir Zeit bitte! 6. Mein Cassetenrecorder ist kaputt, ich . ihn reparieren. 7. Der Mathematiklehrer . die Schüler diese schwere Rechenaufgabe während der Stunde lösen. 8. Viele Menschen . ihre Kleidung nicht beim Schneider nähen, sondern kaufen sie im Warenhaus. 9. . mich meine Verspätung erklären! 10. Ich . deine liebe Mutti herzlich grüssen!

Ответьте на вопросы, обращая внимание на форму глагола lassen,содержание ответов произвольно:

1. Lassen Sie mir Ihre Adresse? 2. Wo lassen die Gäste ihre Mäntel? 3. Läßt der Lehrer die Antwort wiederholen? 4. Was läßt der Lehrer lösen? 5. Laßt ihr eure Koffer auf dem Bahnhof? 6. Läßt du deine Kleidung immer nähen? 7. Die Musik ist sehr laut, läßt sie euch arbeiten? 8. Läßt man dich oft allein zu Hause? 9. Lassen die Eltern die Kinder früh nach Hause kommen? 10. Läßt du ihn endlich in Ruhe?

I. Дайте мне ответить на этот вопрос! 2. Врач велит больному принимать лекарство три раза в день. 3. Позвольте пройти! 4. Моя мама часто шьет платья у портного. 5. Сегодня родители разрешают мальчикам поиграть в футбол. 6. Учитель заставляет учеников читать четко, громко и быстро. 7. Мы оставим наш багаж на вокзале и поедем в город. 8. Мой друг передает тебе привет. 9. Музыка не дает нам всем работать. 10. Почему ты заставляешь себя так долго ждать? 11. Оставь меня, наконец, в покое! 12. Мы еще не готовы, дайте нам немного времени! 13. Учеников заставляют после уроков приводить в порядок школьный двор. 14. Его не заставляют дома много работать. 15. Оставь это! 16. Отец велит Саше купить к ужину хлеба. 17. Сегодня мы просим рассказать нашу учительницу о ее поездке в Германию. 18. После работы в саду родители велят детям помыть хорошенько руки. 19. Ребята, пусть Нина выскажет свое мнение! 20. Разрешите мне объяснить свое опоздание.

Подчеркните сказуемое (модальные глаголы одной чертой, инфинитив смыслового глагола — двумя), определите лицо и число модального глагола:

1. Wie kann ich dir helfen? 2. Wir sollen zur Kontrollarbeit viele Vokabeln lernen. 3. Die Eltern lassen mich ins Geschäft gehen und Milch kaufen. 4. Man darf hier die Straße nicht überqueren. 5. Wir müssen ihm die Wahrheit sagen. 6. Ich mag diesen Menschen nicht. 7. Kannst du mich morgen besuchen? 8. Sie können schon gut deutsch lesen und sprechen. 9. Man kann alles nicht wissen. 10. Ihr sollt rechtzeitig zur Prüfung kommen. 11. Ich mag diese Zeitschrift nicht lesen. 12. Der Lehrer läßt die Schüler alle Regeln gründlich wiederholen. 13. Meine Großmutter will mir zum Geburtstag ein Falirrad schenken. 14. Die Kinder lassen ihn nicht in Ruhe. 15. Diesen Sommer will ich bei meinen Verwandten auf dem Lande verbringen. 16. Diese Handschuhe gefallen mir und ich möchte sie kaufen. 17. Die Eltern lassen Dich auch grüssen. 18. Ihr dürft jetzt eine kleine Pause haben. 19. Wolfgang kann heute nicht fernsehen, er muß am Abend die Mathematik wiederholen. 20. Wir möchten diese Übung schon beenden.

Сформируйте предложения без модального глагола, переведите их:

Образец: Du kannst gut deutsch sprechen. — Du sprichst gut deutsch. Ты можешь хорошо говорить по-немецки. Ты хорошо говоришь по-немецки.

1. Wir sollen diesen Text ohne Wörterbuch übersetzen. 2. In diesem Cafe könnt ihr etwas essen. 3. Ich möchte dieses interessantes Buch kaufen. 4. Ich darf heute lange fernsehen. 5. Kannst du nicht so schnell laufen? 6. Olga ist krank und muß einige Tage das Bett hüten. 7. Unsere Familie will in diesem Sommer in die Berge fahren. 8. Ich mag keinen schwarzen Kaffee trinken. 9. Die Aufgabe ist schwer und die Lehrerin will uns helfen. 10. In der Stunde dürfen die Schüler nicht sprechen.

Измените предложения, употребив в них модальные глаголы (иногда возможно несколько вариантов). Переведите:

Образец: Ihr nehmt dieses Buch in unserer Schulbibliothek. — Ihr könnt dieses Buch in unserer Schulbibliothek nehmen (Вы можете взять эту книгу в нашей школьной библиотеке)

Ihr mußt dieses Buch in unserer Schulbibliothek nehmen. (Вы должны взять эту книгу в нашей школьной библиотеке.)

1. Ich besuche heute meinen kranken Freund. 2. Nach der Schule gehen die Kinder nicht gleich nach Hause. 3. Linda läuft zur Post und kauft Briefmarken und Briefpapier. 4. Man raucht hier nicht. 5. Wir haben am Abend Zeit und spielen im Hof Ball. 6. Du fährst zum Stadtzentrum mit der Straßenbahn. 7. Heute bringen die Schüler unserer Klasse den Schulhof in Ordnung. 8. Otto hat morgen keinen Unterricht und liest heute lange 9. Anna ist krank, sie geht in die Schule nicht und liegt im Bett. 10. Das Kleid ist wunderschön und die Mutter kauft es.

Вставьте подходящие по смыслу модальные глаголы (иногда возможно несколько вариантов), переведите:

1. Bei rotem Licht. man die Straße nicht überqueren, man . warten. 2. In diesem Restaurant. wir zu Mittag essen. 3. Die Schüler . jetzt eine Übersetzung machen, aber niemand . em Wörterbuch benutzen. 4. Wir . diesen Sommer auf dem Lande verbringen. 5. Warum ißt du die Suppe nicht? . du keine Suppe? 6. Ich . nicht Spazierengehen, ich . noch arbeiten. 7. Stefan . seine Reisetasche in der Gepäckaufbewahrung auf dem Bahnhof. 8. Morgen ist Sonntag, und Monika . lange schlafen. 9. Sie mir die Wahrheit nicht sagen? 10. Wir . hier nicht laut sprechen, das Kind schläft schon.

Вставьте подходящие по смыслу модальные глаголы (иногда возможно несколько вариантов), переведите:

1. Sie fragen? 2. Ich. dieses Buch nicht lesen, es ist nicht interessant. 3. Was . das bedeuten? 4. Manfred . schon kommen, aber er . uns alle auf sich warten. 5. Ich . nicht mehr warten, ich . schon gehen. 6. Meine Schwester lernt Deutsch, sie . gut deutsch kennen. 7. In der Stunde . jeder ganz allein arbeiten. 8. Was . Sie von mir? 9. Diese Dame ist sehr elegant, sie . ihre Kleidung oft beim Schneider nähen. 10. Ich . eine Rundfahrt durch die Stadt machen, aber ich 4 nicht.

Präsens глаголов с отделяемыми и неотделяемыми приставками

Выпишите в одну группу глаголы с отделяемыми, в другую — с неотделяемыми приставками и переведите их с помощью словаря:

1. hereinkommen, 2. bekommen, 3. aufhören, 4. verhören, 5. gehören, 6. erfahren, 7. abfahren, 8. vorschreiben, 9. verschreiben, 10. beschreiben, 11. zerbrechen, 12. abbrechen, 13. vertrauen, 14. mißtrauen, 15, zerfallen, 16. entfallen, 17. ausfallen, 18. gefallen, 19. empfangen, 20. anfangen, 21. mitmachen, 22. nachschlagen, 23. vorschlagen, 24. zerschlagen, 25. aufschlagen, 26. mitwohnen, 27. beiwohnen, 28. bewohnen, 29. vorbeigehen, 30. erstehen, 31. aufstehen, 32. vergehen, 33. herausgehen, 34. entstehen, 35. aufstehen, 36. herstellen, 37. fortlaufen, 38. entlaufen, 39. zerreißen, 40. abreißen

С помощью словаря определите значение глаголов:

1. ‘übersetzen — über’setzen, 2.’überfliegen — über’fiiegen, 3. ‘übergehen — über’gehen, 4. ‘überlegen — über’legen, 5. ‘überspringen — überspringen, 6. ‘überführen

— über’fuhren, 7. ‘durchfallen — durch’fallen, 8. ‘durchbrechen — durch’brechen, 9. ‘durchschneiden — durch 1 -schneiden, 10. ‘durchfahren — durch’fahren, 11. ‘umschreiben — um’schreiben, 12. ‘umfahren — um’fahren, 13.’umlaufen — um’laufen, 14. ‘umstellen — um’stellen, 15. ‘umgehen — um’gehen, 16. ‘unterbreiten — unter’breiten, 17. ‘unterstellen — unterstellen, 18. ‘unterziehen — unterziehen, 19. ‘untergraben — untergraben, 20. ‘wiederholen — wiederholen

Образуйте глаголы со следующими неотделемыми приставками, переведите:

1. siegen, 2. schreiben, 3. gehen, 4. stehen, 5. leben, 6. kommen, 7. merken, 8. Heben, 9. laufen, 10. lehren, II. kämpfen, 12. kennen, 13. kümmern, 14. wundern

1. brechen, 2. dulden, 3. denken, 4. beten, 5. raten, 6. hören, 7- stehen, 8. fallen, 9. brauchen 10. segnen

1. zählen, 2. sparen, 2. heben, 3. setzen, 4. werben, 5. kämpfen, 6. kennen, 7. lesen, 8. fassen, 9. trinken, 10. schrecken, П. starren, 12. tragen, 13. heizen, 14. greifen

Вставьте глаголы с отделяемыми приставками « нужном лице и числе, помните о месте отделяемой приставки в предложении. Переведите предложения:

1. Am Abend geht Olga oft spazieren, sie (mitnehmen) immer ihren Hund. 2. Der Lehrer diktiert die Hausaufgabe und die Schüler (aufschreiben) sie. 3. Im Mai (ablegen) wir die Prüfungen. 4. Helga mag Schokolade und Torten, sie (zunehmen) schnell. 5. Leider haben wir heute solche Blusen nicht, (vorbeikommen) Sie in der nächsten Woche bei uns! 6. Ich (abdrehen) den Hahn und das Wasser läuft nicht mehr. 7. Der Zug (ankommen) heute um neun. 8. Die Mutter (nachsehen) traurig dem Kind. 9. Wir (ausschreiben) in die Hefte alle Verben mit trennbaren Prefixen. 10. Dieses Werk (herstellen) moderne Autos. 11. Die Fahrgäste (einsteigen) und der Zug (abfahren). 13. Die Bundesrepublik (ausführen) viele Industriewaren. 14. (Umdrehen) Sie bitte dort an der Ecke! 15. Der Klassenversammlung (beiwohnen) auch unsere Eltern.

Вставьте глаголы с отделяемыми приставками в нужном лице и числе, помните о месте отделяемой приставки в предложении. Переведите предложения:

1. (Aufhören) das Sprechen, der Film (anfangen)! 2. Er erzählt so interessant, man (zuhören) ihm immer aufmerksam. 3. (Einnehmen) Sie diese Medizin jeden Tag dreimal. 4. Der Vater (fortlegen) die Zeitung und (aufstehen). 5. Die Katze (hinausspringen) aus dem Fenster auf die Straße. 6. Die Eltern arbeiten viel im Garten, ich (mitmachen) immer. 7. Hinter dem Fenster des D-Zuges (vorbeifliegen) schöne Landschaften. 8. Wolfgang, (herkommen) bitte! 9. Der Arzt (vorschreiben) dem Kranken eine starke Arznei gegen Grippe. 10. Kinder, (abschreiben) die Vokabeln von der Tafel in die Hefte! 11. Es zieht und ich (zumachen) das Fenster. 12. Der Lehrer sagt das Wort, und die Schüler (nachsprechen) es. 13. Gisela (herausnehmen) aus der Schultasche ihr Pausenbrot und ißt es. 14. Frau Honig (beilegen) dem Brief das Familienfoto. 15. Kurt geht an die Tafel und (umschreiben) die Vokabeln.

Подчеркните сказуемые, образуйте от них неопределенную форму глаголов. Переведите эти глаголы, а затем полностью предложения:

1. Die Verkäuferin empfehlt Frau Becker die schwarzen Handschuhe. 2. Es ist schon spät und ich gehe fort. 3. Zum Glück entgeht er der Gefahr, 4. Katrin liest das Gedicht sehr ausdrucksvoll vor. 5. Mir fällt eine gute Idee ein. 6. Die neue Lehrerin gefällt allen Schülern. 7. Siegfried antwortet gut und bekommt eine Zwei. 8. Der Zug kommt auf dem Bahnhof in 10 Minuten an. 9. Ich verstehe in Mathematik sehr wenig. 10. Ich stehe morgen zeitig auf. 11. Peter kennt dieses Wort nicht und schlägt es im Wörterbuch nach. 12. Emma wäscht das Geschirr ab und zerschlägt zufällig einen Teller. 13. Minna, du teilst mir eine gute Nachricht mit! 14. Sie mißverstehen mich, Herr Merdan. 15. Ich bemerke auf der Straße Hans, aber er sieht mich nicht an und geht an mir schnell vorbei. 16. Hanna zieht eine Jacke an und geht heraus. 17. Ich rufe den Hund an und er läuft schnell her. 18. Du mißt dieser Frage bestimmt eine zu große Bedeutung bei, mein Lieber. 19. Mein Onkel fahrt im August nach München ab. 20. Katharina erfährt aus diesem Buch viel Interessantes.

Поставьте глаголы в Präsens, обращая внимание на место приставок в предложении. Предложения переведите:

1. zuschlagen Es wird kalt draußen und ich . das

2. empfehlen Man . uns eine gute Reise.

3. gebrauchen Heute . die Schüler bei der Übersetzung das Wörterbuch.

4. vortragen Nina . in unserer Klasse Gedichte am besten.

5. bewohnen Unsere Familie . eine Dreizimmerwohnung.

6. aufmachen Ich . die Tür und die Katze . auf die herauslaufen Straße.

7. enthalten Wieviel Seiten . dieses Buch?

8. unterstützen Die Eltern . ihre Kinder immer in schwierigen Situationen.

9. auszeichnen Nach dem Wettspiel . man die Sieger,

10. beitragen Sport. der Gesundheit. ‘ \

11. erzählen Unser Geschichtelehrer . immer sehr , interessant.

12. mitteilen Jeden Tag . die Zeitungen etwas Neues. ! j

13. mißlingen Das Geschäft . ihnen leider . M

14. ausgehen Am Wochenende . wir in die Disco.

15. nachsprechen Mein Papagei. dem Menschen sehr gut.

16. versäumen Otto ist faul, er . oft die Schule.

17. einschätzen Der Lehrer . die Antwort des Schülers hoch.

18. überlegen Du hast noch Zeit. alles noch einmal!

19. betreten Der Lehrer. das Klassenzimmer und die

20. umstellen Lisa . alles in ihrem Zimmer.

1. Я стою на остановке и жду автобус. Утром я встаю в семь часов. Я ничего здесь не понимаю. 2. Мы придем вечером. Мы прибываем в Мюнхен вечером. Мы получим деньги вечером. 3. Ему нужен словарь. На уроке он пользуется словарем. 4. Вова с удовольствием читает. Вова идет к доске и читает вслух стихотворение Пушкина. 5. Г-н Бергер сегодня едет в Берлин. Г-н Бергер отъезжает сегодня в Берлин. Г-н Бергер узнает в Берлине много интересного об этой истории. 6. Сегодня отсутствует Анна. Анна рекомендует мне эту книгу. Анна мне очень нравится. 7. Ученики описывают картину Левитана. Ученики переписывают упражнение. 8. Часы бьют 5 раз. Виктор открывает учебник и читает вслух текст. Что Вы предлагаете? Они ищут это слово в словаре.

Präsens возвратных глаголов

Подчеркните возвратные глаголы и выпишите их в неопределенной форме. Переведите предложения:

1. Meine Freundin unterhält sich mit ihrer Großmutter immer Französisch. 2. Peter steht früh auf, wäscht sich, kämmt sich, putzt seine Zähne. 3. Er verabschiedet sich von seinen Eltern und beeilt sich zum Bahnhof. 4. Auf dem Bahnhof erkundigt sich der Junge nach Abfahrt des Zuges. 5. Alle wundem sich über seine Geschichte und lachen. 6. Ich interessiere mich für Geschichte und will Historiker werden. 7. Du setzt dich nicht auf deinen Platz. 8. Wir erinnern uns oft an unser Leben im Zeltlager. 9. Die Oper befindet sich gerade im Zentrum der Stadt. 10. Wo erholt ihr euch in diesem Sommer?

Проспрягайте в Präsens, переведите:

l. Ich schäme mich. 2. Ich wasche mich. 3. Ich rasiere mich. 4. Ich erhole mich. 5. Ich erhebe mich.

Поставьте возвратный глагол sich freuen в Präsens, переведите предложения:

l. Die Schüler haben heute keine Kontrollarbeit und. sehr. 2. Wir. über unsere Erfolge in der Schule. 3. Ich . auf Deine Antwort. 4. Richard . über die Geschenke zum Geburtstag. 5. Ihr. schon auf die Ferien. 6. Sie . über jede gute Antwort Ihrer Schüler. 7. Du . über den Brief von deiner Freundin.

Поставьте возвратный глагол sich erholen в Präsens, переведите предложения:

1. Wo . Sie in diesem Sommer? 2. Du . immer nicht besonders lange und bist oft müde. 3. Wir . auf der Wiese 10 Minuten und gehen dann weiter in den Wald. 4. Die Kinder . in der Pause im Schulhof. 5. Ich . heute nicht, ich habe heute sehr viel zu tun. 6. Ihr. nach dieser Arbeit. 7. Frau Schneider . im Urlaub im Sanatorium.

Поставьте возвратный глагол sich anziehen в Präsens, переведите предложения:

1. Das Wetter ist furchtbar kalt heute, und ich . warm . .

2. Unsere Russischlehrerin . immer modern . und sieht sehr elegant aus. 3. Minna und Stefan, . nicht so leicht. , es ist nicht warm draußen! 4. In der Pause. wir schnell. und laufen auf die Straße. 5. Du . nicht immer ordentlich . . 6. Die

Geschwister. und gehen zusammen in die Schule. 7. Sie

Вставьте возвратное местоимение sich в нужном лице и числе, переведите предложения:

1. Mein Vater wäscht . jeden Morgen immer mit kaltem Wasser. 2. Wir müssen . beeilen — der Zug fahrt in 30 Minuten ab. 3. Ich interessiere . für Medizin und will nach der Schule weiterstudieren. 4. Die Schüler setzen . auf die Schulbänke und die Stunde beginnt. 5. Meine Freunde und ich erholen . in diesem Sommer im Süden. 6. Du ziehst . sehr langsam an, wir verspäten . zur Vorstellung. 7. Die Kinder antworten heute schlecht und der Lehrer ärgert . . 8. Ich erkälte . bei kaltem Wetter oft. 9. Junge, schämst du . nicht? 10. Sein Bruder rasiert . nur naß. 11. Wir unterhalten . mit unseren deutschen Freunden deutsch. 12. Dir mußt . nach seiner Adresse im Auskunftsbüro erkundigen. 13. Hinter diesem Haus befindet . unser Schulgebäude. 14. Christine kämmt. lange vor dem Spiegel. 15. Der Professor kommt und die Studenten erheben . von ihren Plätzen. 16. Du benimmst. heute nicht gut, ich bin unzufrieden. 17. Im Frühling sind alle »lüde und freuen . schon auf die Sommerferien. 18. Wir können . nach dem Unterricht bei mir zu Hause versammeln. 19. Ich wundere . sehr über Ihre Worte. 20. Der Großvater erinnert. oft an seine Kinderjahre.

Определите, чем в предложениях являются выделенные жирным шрифтом слова — возвратным местоимением sich или личным местоимением. Переведите предложения:

1. Interessierst du dich für Musik? Interessiert dich dieser Film nicht? Es interessiert uns sehr. Wir interessieren uns sehr für Sport. Ich interessiere mich auch fiir Mathematik, aber Chemie interessiert mich gar nicht. 2. Das Kind kommt sehr schmutzig von der Straße und die Mutter sagt: „Jetzt wasche ich dich, mein Lieber!» Wäschst du dich mit kaltem oder mit warmem Wasser? Waschen Sie sich immer mit Seife? Mein Bruder wäscht sich leider nicht besonders gern. Ich bin schon groß und meine Mutter wäscht mich nicht mehr, ich wasche mich natürlich selbst. 3. Der Vater rasiert sich jeden Morgen. Rasieren Sie sich auch jeden Morgen? Ich gehe zum Friseur und er rasiert mich. Ich rasiere mich mit einem Rasiermesser. 4. Karin, du wunderst mich heute sehr! Ich wundere mich schon nicht mehr! Ihre Frage wundert uns. Wir wundern uns über Ihre Frage. Wunderst du dich über seine Erzählung nicht? Was wundert dich in seiner Erzählung? Man wundert sich über sein Benehmen. Lora wundert sich über diese Worte. 5. Ihr Haar ist so schön, kämmen Sie sich mit einer Bürste oder mit einem Kamm? Man muß sich zuerst kämmen, wo ist der Spiegel? Mein Großvater hat nicht viel Haar und kämmt sich nicht oft. Kannst du mich etwas kämmen? Ich kämme mich jeden Morgen. Dein Kopf ist nicht in Ordnung, kämme dich bitte! Du kämmst dich zu lange. Wer kämmt dich am Morgen? 6. Mein liebes Kind, du ärgerst mich! Ich ärgere mich über dein Benehmen. Ich sehe — du ärgerst dich, nicht wahr? Was ärgert dich in meinen Worten? Meine Eltern sind lustig und gut, sie ärgern sich selten. Argern Sie sich über meine Frage? Der Lehrer ärgert sich über unsere schlechten Antworten.

Вставьте глаголы в нужном лице и числе Präsens, переведите предложения:

1. Der Lehrer begrüßt die Schüler und sagt dann:„Kinder, (sich setzen)! 2. Wir (sich befinden) jetzt vor dem Goethe-Schiller-Denkmal. 3. Herr Kühn, (sich ärgern) Sie nicht, aber ich bin noch nicht fertig! 4. Ihr mußt (sich erinnern) an dieses Gedicht von Lessing. 5. Nach der Arbeit im Garten gehe ich in die Badewanne und (sich waschen) gründlich. 6. Die Kinder spielen lustig im Zimmer, Renate (sich verstecken) unter dem Tisch. 7. Mensch, du sollst (sich besinnen) endlich! 8. Alle (sich erheben) und begrüßen den Redner im Stehen. 9. Im Herbst (sich erinnern) ich an meine Sommerreise in die Türkei. 10. Auf der Straße (sich erkundigen) Frau Dolch nach dem Weg zur Post. II. Niemand (sich wundern) schon über seine Erzählung. 12. Wolfgang ist sehr jung, er (sich rasieren) noch nicht. 13. Wir (sich ankleiden) festlich, am Abend gehen wir mit der Klasse ins Theater. 14. Das Wetter ist heute naß, Sie können leicht (sich erkälten). 15. Elke geht heute nicht spazieren, sie (sich vorbereiten) zur Kontrollarbeit in Chemie. 16. Du (sich interessieren) fiir fremde Sprachen, du willst wahrscheinlich Dolmetscher werden? 17. In welcher Sprache (sich unterhalten) ihr mit euren Gästen während der Konferenz? 18. Wohin (sich beeilen) Sie so sehr? 19. Man (sich kämmen) gewöhnlich vor dem Spiegel. 20. Mein Vater arbeitet sehr viel, er ist müde und (sich freuen) auf Urlaub.

Ответьте на вопросы, содержание ответов произвольно:

1. Wäscht sich dein Vater morgens kalt oder warm? 2. Und du? Wie wäschst du dich gewöhnlich? 3. Wo erholen Sie sich im Urlaub? 4. Benimmt sich mein Kind gut, Frau Berger? 5. Darf ich mich hier setzen? 6. Freust du dich nicht über die schönen Geschenke? 7. Wo befindet sich das berühmte Brandenburger Tor? 8. Interessiert ihr euch für Physik? 9. Interessiert sich Helga für Literatur oder Kunst? 10. Interessierst du dich für Sport? 11. Interessiert ihr euch für dieses Fach? 12. Der Lehrer kommt in die Klasse, und wer erhebt sich von ihren Plätzen? 13. Wo erkundigt man sich nach einer. Adresse — im Auskunftsbüro oder in der Gepäckaufbewahrung? 14. Wer wundert sich über meinen Vorschlag? 15. Könnt ihr euch beeilen?

Ответьте на вопросы, содержание ответов произвольно:

1. Langweilen Sie sich nicht? 2. Rasiert dein Bruder naß oder trocken? 3. Wo verstecken sich die Kinder? 4. Ärgerst du dich nicht über meine Worte? 5. Wohin beeilt ihr euch so?

6. Bereitest du dich immer gründlich zum Unterricht vor?

7. Können wir uns mit euch russisch unterhalten? 8. Unterhältst du dich mit diesem Herrn gern? 9. Wo sollen wir uns nach der Arbeit versammeln? 10. Irrst du dich nicht, mein Lieber?

11. Versteckt sich Irma hinter der Couch oder unter dem Tisch?

12. Erholt ihr euch interessant auf dem Lande? 13. Ziehst du dich bei schlechtem Wetter immer warm? 14. Erkältet sich Stefan oft? 15. Erkältet ihr euch oft?

1. Ученики и учителя собираются в зале, и собрание начинается. 2. Ученики садятся на свои места и учитель начинает урок. 3. В это лето мы будем отдыхать в деревне. 4. Мы должны торопиться, поезд отходит в 12 часов. 5. Он рассказывает очень смешно, все удивляются его историям и часто смеются. 6. В городе Веймаре находится памятник Гете и Шиллеру. 7. Мой папа умывается всегда холодной водой, я моюсь только теплой. 8. Летом мы купаемся в речке недалеко от дома. 9. У Моники очень хорошие волосы, она часто расчесывает их заботливо перед зеркалом. 10. Я еще не бреюсь. 11. Моя бабушка уже старенькая и в плохую погоду часто простужается. 12. Вы (вежл. форма) интересуетесь этой книгой? 13. Все ребята готовятся к контрольной работе по математике. 14. Зимой мы одеваемся тепло, 15. Курт устал и радуется небольшому перерыву в работе. 16. Ты должен разговаривать с нашими гостями по-немецки, они не понимают русского. 17. Ребенок ведет себя очень хорошо. 18. Мы часто делаем ошибки, но наш учитель не сердится. 19. Собрание неинтересное, все скучают. 20. Сейчас я вспоминаю о моей поездке в Германию.

Проспрягайте в Präsens, переведите:

1. Ich sehe mir einen Film an. 2. Ich bestelle mir eine Tasse Kaffee. 3.1ch putze mir die Zähne. 4. Ich kaufe mir ein Buch. 5. Ich wasche mir die Hände.

Поставьте возвратное местоимение sich в нужном падеже, переведите предложения:

1. Ich wasche . immer mit Seife. 2. Ich wasche . die Hände immer mit Seife. 3. Wasche . das Gesicht mit Seife! 4 Sie wäscht. nur warm und mit Seife. 5. Wo nimmst du. Geld für das Fahrrad? 6. Ich sehe . diesen Film gerne noch einmal an, 7. Ich erinnere . an diesen Film noch einmal. 8. Du mußt . diesen Anzug kaufen, er steht dir gut. 9. Abends höre ich . klassische Musik an. 10. Hören Sie . auch gerne klassische Musik an? 11. Kämmst du . oft? 12. Kämmen Sie . oft? 13. Kämmen Sie . das Haar oft? 14. Kämmt ihr . das Haar oft? 15. Kämmt ihr . oft? 16. Kämmst du . dein Haar oft? 17. Kämmt. Monika ihr Haar oft? 18. Kämmt. Monika oft? 19. Zum Frühstück hole ich . aus dem Kühlschrank ein Stück Torte. 20. Ich erhole . in diesem Winter in den Bergen.

Imperfekt слабых глаголов

Проспрягайте в Imperfekt глаголы из следующих предложений вслух, а затем письменно:

1. Ich machte diese Übung 30 Minuten. 2. Ich kämmte mich nach dem. Waschen. 3. Ich bereitete mich zur Prüfung vor. 4. Ich arbeitete im Sommer viel im Garten. 5. Ich erzählte dem Freund eine lustige Geschichte.

Напишите предложения в Imperfekt, переведите:

l. Paul zeigt die Hausaufgaben jeden Abend dem Vater zur Kontrolle. 2. Wir setzen uns in die dritte Reihe. 3. Die Mutter kocht Fleischsuppe sehr gut. 4. Mein Bruder absolviert die [vtedizinische Hochschule. 5. Alle Schüler legen die geifeprüfimgen erfolgreich ab. 6. Unsere Reise dauert drei Tage. 7. Das Eis schmeckt wunderbar. S. Wir erholen uns in diesem Sommer in der Türkei. 9. Das Mädchen malt sehr gern Blumen. 10. Ich warte auf dich vor dem Haupteingang. 11. Eine alte Dame erklärt mir den Weg zur Bildergalerie. 12. Der Lehrer fragt die Regel und die Schüler antworten ausgezeichnet. 13. Wann holst du deine Mutti vom Bahnhof ab? 14. Diese Note bedeutet für mich viel. 15. Der Kranke braucht Hilfe der Krankenschwester.

Вставьте сказуемое в Imperfekt, переведите предложения:

1.In der Schule . mein Vater nicht besonders gut (lernen). 2. Ich . den Kindergarten nur zwei Jahre (besuchen). 3. Zum Geburtstag . man Klaus viele Geschenke (schenken). 4. Die Großeltern . uns zu Weihnachten und . alles Gute (gratulieren, wünschen), 5. Mein Freund . immer am schnellsten in der Klasse (übersetzen). 6. Der Diensthabende . die Schülerhefte und . sie auf den Lehrertisch (sammeln, legen). 7. Die Kinder. auf der Straße Fußball und . das Auto nicht (spielen, bemerken). 8. Wo . du . in den Winterferien (sich erholen)? 9. Die Mutter . die Blumen in die Vase (stellen). 10. Am Wochenende . meine Klassenkameraden im Schulgarten (arbeiten), und ich . (mitmachen), l l.Vor einigen Tagen . die Eltern mir endlich einen Hund (kaufen). 12. Er . sehr interessant (erzählen), alle . ihm gerne (zuhören). 13. In der Stadt Weimar . und . der große Goethe (leben, wirken). 14. Vor der Rente . meine Oma in der Schule Englisch (unterrichten). 15. Anna . zu lange im Foyer . (sich kämmen), und wir. ein bißchen zum Anfang (sich verspäten)

Поставьте глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Der Sommer (sein) zu Ende und die Vögel (fliegen) nach dem Süden. 2. Das Kind (sich benehmen) gut. 3. Ich (verbringen) diese Sommerferien bei den Großeltern auf dem Lande. 4. Kurt (laufen) vorbei und (sehen) mich nicht. 5. Meine Schwester (abnehmen), früher (wiegen) sie viel mehr. 6.Vor unserem Haus (wachsen) ein kleiner Fichtenbaum. 7. Er (gehen) zur Post und (werfen) den Brief in den Briefkasten. 8. Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe (sterben) 1832 in Weimar. 9. Der Lektor (sprechen) von der politischen Lage in Europa und Amerika. 10. Mir (einfallen)

ein interessanter Gedanke. 11. Was (trinken) du heute zum Frühstück? 12. Das Kind (schreien) und (erschrecken) die Mutter. 13. Ich (backen) zum Geburtstag einen Apfelkuchen, alle Gäste (essen) ihn mit großem Appetit. 14. Wessen Sachen (Hegen) auf dieser Schulbank? 15. Gestern (anrufen) uns unsere Verwandten aus Moskau. 16. Nach der Arbeit (bleiben) der Vater noch in seinem Büro. 17. Die Mannschaft unserer Stadt (gewinnen) das Spiel sehr leicht. 18. Er (sprechen) sehr langweilig und ich (verlieren) Geduld. 19. Nina (zuschließen) still die Tür. 20. Die Lehrerin (betreten) den Raum und die Kinder (aufstehen).

Поставьте глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Er (vorschlagen) eine gute Idee. 2. Wir (betreten) den Zuschauerraum und der Film (anfangen). 3. Nach der ersten Stunde (essen) ich ein Wurstbrot. 4. Die Freunde (sich treffen) auf dem Roten Platz. 5. Alle Kinder (treiben) Sport. 6. Hilfst du nach der Schule deinen Eltern bei der Hausarbeit? 7. Ich (leihen) dem Freund das Buch für eine Woche. 8. Alexander Puschkin (schaffen) viele wunderschöne Werke. 9. Nach dem baden im See (sich waschen) wir immer unter der Dusche. 10. Der Basketballer (werfen) den Ball genau in den Korb. 12. In der Pause (austrinken) ich ein Glas Cola. 13. Der Film (gefallen) uns nicht, wir (verlieren) nur Zeit. 14. Am Samstag fliegt mein Onkel ftir zwei Wochen in die Schweiz. 15. In der Schule (fallen) meinem Freund Chemie schwer. 16. Eine alte Dame (sich wenden) an mich und (bitten) um Auskunft. 17. Im Sommer (schwimmen) Peter oft und (liegen) viel in der Sonne. 18. Ich (abschreiben) nie die Hausaufgaben. 19. Ich (sich auskennen) in dieser Frage leider nicht. 20. Die Schlange (kriechen) ins Loch und (verschwinden).

1. В детстве он жил в Петербурге. 2. Мама испекла к моему дню рождения пирог. 3. Диван мы поставили рядом со столиком. 4. На почте Лена купила и отослала своей подруге открытку к Рождеству. 5. Мы долго искали это слово в словаре. 6. Все уже собрались в зале. 7. Вчера я не играл на улице, я учил прошедшее время глаголов, или претерит. 8. Учитель объяснял правило очень хорошо, мы его внимательно слушали. 9. Собрание продолжалось два часа. 10. Я отдыхал на выходных у своей тети в деревне. 11. Учительница повторила свой вопрос еще раз. 12. Летом мой отец и я строили домик в деревне. 13. Ты сегодня не брился? 14. Для перевода этого текста Тане был нужен словарь. 15. Кто-то постучал, и я открыл дверь. 16. Дедушка подарил внуку после 7 класса велосипед. 17. Ребята, вчера вы отвечали не очень хорошо. 18. Мы радовались вчера хорошей погоде. 19. Зрители сдали свои пальто в гардеробе. 20. Я не заметил в своем диктанте две ошибки.

Imperfekt сильных глаголов

Образуйте Imperfekt, обращая внимание на тип изменения корневой гласной или всего слова:

schreiben — schrieb, reiten — ritt

bleiben, streiten, scheinen, schneiden, preisen, leihen,

gedeihen, gleichen, beißen, leiden, schweigen, treiben

fliegen — flog, schließen — schloß

verHeren, genießen, schieben, erziehen, schießen,, biegen,

kriechen, verbieten, verschieben

springen — sprang, werfen — warf

helfen, verbergen, beginnen, finden, trinken, gewinnen,

singen, gelingen, verderben, klingen, empfinden

treffen — traf, nehmen — nahm

kommen, empfehlen, einnehmen, brechen, erschrecken,

befehlen, stechen, versprechen, stehlen, gelten

5. eh > ah, ie > a, es > aß, es > äs

geschehen —- geschah, vergessen — vergaß, lesen — las,

essen, messen, bieten, fressen, sitzen, genesen, besitzen,

schlagen, tragen, wachsen, laden, schaffen, fahren,

einladen, aufwachsen, waschen, verschaffen

fallen — fiel, hängen — hing

laufen, halten, stoßen, blasen, raten, fangen, braten, rufen,

lügen — log, schwören — schwor, fechten — focht schmelzen, melken, betrügen, heben, schwellen, erlöschen, dreschen, bewegen, glimmen

Поставьте глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Der Sommer (sein) zu Ende und die Vögel (fliegen) nach dem Süden. 2. Das Kind (sich benehmen) gut. 3. Ich (verbringen) diese Sommerferien bei den Großeltern auf dem Lande. 4. Kurt (laufen) vorbei und (sehen) mich nicht. 5. Meine Schwester (abnehmen), früher (wiegen) sie viel mehr. 6.Vor unserem Haus (wachsen) ein kleiner Fichtenbaum. 7. Er (gehen) zur Post und (werfen) den Brief in den Briefkasten. 8. Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe (sterben) 1832 in Weimar. 9. Der Lektor (sprechen) von der politischen Lage in Europa und Amerika. 10. Mir (einfallen)

ein interessanter Gedanke. 11. Was (trinken) du heute zum Frühstück? 12. Das Kind (schreien) und (erschrecken) die Mutter. 13. Ich (backen) zum Geburtstag einen Apfelkuchen, alle Gäste (essen) ihn mit großem Appetit. 14. Wessen Sachen (Hegen) auf dieser Schulbank? 15. Gestern (anrufen) uns unsere Verwandten aus Moskau. 16. Nach der Arbeit (bleiben) der Vater noch in seinem Büro. 17. Die Mannschaft unserer Stadt (gewinnen) das Spiel sehr leicht. 18. Er (sprechen) sehr langweilig und ich (verlieren) Geduld. 19. Nina (zuschließen) still die Tür. 20. Die Lehrerin (betreten) den Raum und die Kinder (aufstehen).

Поставьте глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Er (vorschlagen) eine gute Idee. 2. Wir (betreten) den Zuschauerraum und der Film (anfangen). 3. Nach der ersten Stunde (essen) ich ein Wurstbrot. 4. Die Freunde (sich treffen) auf dem Roten Platz. 5. Alle Kinder (treiben) Sport. 6. Hilfst du nach der Schule deinen Eltern bei der Hausarbeit? 7. Ich (leihen) dem Freund das Buch für eine Woche. 8. Alexander Puschkin (schaffen) viele wunderschöne Werke. 9. Nach dem baden im See (sich waschen) wir immer unter der Dusche. 10. Der Basketballer (werfen) den Ball genau in den Korb. 12. In der Pause (austrinken) ich ein Glas Cola. 13. Der Film (gefallen) uns nicht, wir (verlieren) nur Zeit. 14. Am Samstag fliegt mein Onkel ftir zwei Wochen in die Schweiz. 15. In der Schule (fallen) meinem Freund Chemie schwer. 16. Eine alte Dame (sich wenden) an mich und (bitten) um Auskunft. 17. Im Sommer (schwimmen) Peter oft und (liegen) viel in der Sonne. 18. Ich (abschreiben) nie die Hausaufgaben. 19. Ich (sich auskennen) in dieser Frage leider nicht. 20. Die Schlange (kriechen) ins Loch und (verschwinden).

Вставьте глаголы в скобках в Imperfekt, переведите предложения:

1. Es . kalt und windig (sein), aber wir . trotzdem (Spazierengehen). 2. Ich (machen) alle Hausaufgaben und (sich ansehen) einen interessanten Film im Video. 3. Schon in seiner Kindheit (sich interessieren) mein Vater für Wissenschaft und (wollen) Gelehrte werden. 4. Vor einer Woche (werden) unser Klassenkamerad Peter krank und wir (besuchen) ihn bei ihm zu Hause. 5. Im Sommer (schwimmen) Galja viel, (legen) in der Sonne, (fahren) Rad und im Herbst (aussehen) sie gesund und braun. 6. Ich (lassen) meinen Hund vor dem Eingang und (gehen) ins Geschäft, dort (kaufen) ich etwas zum Abendbrot. 7. Der Diensthabende (sammeln) die Schülerhefte, (legen) sie auf den Lehrertisch. 8. Zu seinem Jubiläum (bekommen) mein Großvater viele Glückwünsche. 9. Man (geben) uns eine schwere Hausaufgabe, niemand (können) sie erfüllen. 10. Michael Lermontow (leben) nicht lange, aber er (schaffen) viele wunderschöne Werke.

Вставьте стоящие в скобках глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Die Katze (springen) schnell und (fangen) die arme Maus und (auffressen) sie. 2. Herr Lehrer (betreten) das Auditorium und alle (begrüßen) ihn laut. 3. Kurt (wissen) nichts, (antworten) in der Prüfung sehr schlecht und (erhalten) eine schlechte Note. 4. Wir (sich treffen) an der Haltestelle und (fahren) mit der Straßenbahn ins Stadtzentrum. 5. Er (diktieren) mir seine Adresse und ich (aufschreiben) in mein Notizbuch. 6. Warum (aussehen) du gestern so traurig? 7. Kinder, ihr (arbeiten) nicht schlecht und (machen) viel, eure Antworten (sein) richtig. 8. Man (zeigen) in der Fernsehewerbung den Waschpulver „Taid», viele Hausfrauen (ersetzen) gleich ihr altes Waschmittel und „Taid» (gefallen) ihnen. 9. Unser deutscher Gast (sprechen) schnell und undeutlich, wir (verstehen) ihn wenig. 10. Monika (anbieten) mir Wurstbrot, aber ich (haben) keinen Hunger.

Вставьте стоящие в скобках глаголы в Imperfekt, реведите предложения:

1. Nina (vorlesen) das Gedicht sehr ausdrucksvoll, der Lehrer (loben) sie und das Mädchen (sich setzen) an seinen Platz. 2. Rudolf (verschlafen) heute und (sich verspäten) zum Zug. 3. Ich (aufspringen) aus dem Bett, (sich waschen) schnell, (putzen) die Zähne, (frühstücken) und (laufen) auf die Straße. 4. Dort (begegnen) ich meinem guten Freund Olaf. 5. Am Samstag (bringen) meine Mutter und ich die Wohnung in Ordnung, ich (gießen) auch die Blumen und (wischen) den Staub von den Möbeln. 6. Wir Platz (nehmen) im Straßencafe und meine Freundin (bestellen) eine Tasse Kaffee; ich (mögen) Kaffee nicht und (wünschen) ein Glas Mineralwasser. 7. Herr Doktor (lassen) sich den Kranken ausziehen und (untersuchen) ihn, dann (verschreiben) er eine Arznei. 8. Warum (essen) du den Schnitzel nicht, (haben) du kernen Appetit? 9. Die Sonne (aufgehen) und es (werden) langsam hell draußen, aber in seinem Zimmer (brennen) noch Licht. 10. An der Wand über der Couch (hängen) schon ein Bild, aber Stefan (hängen) daneben noch ein kleines Photo.

Вставьте стоящие в скобках глаголы в Imperfekt, переведите предложения:

1. Ich (haben) Angst vor Physik und (sich vorbereiten) immer gründlich zur Physikstunde, (lernen) und (wiederholen), aber oft (helfen) nichts, ich (verstehen) nichts. 2. Dem Chef (einfallen) eine gute Idee und er (mitteilen) sie seinen Mitarbeitern. 3. Gestern (bleiben) ich den ganzen Tag zu Hause und (warten) auf dich, du (kommen) aber nicht. 4. Vor kurzem (entdecken) ich eine neue Zahnpasta, (kaufen) sie, und meine Zähne (werden) weißer und gesünder. 5. Der Fremdenführer (abholen) die Touristengruppe vom Flughafen und (bringen) sie ins Hotel. 6. Der Freund (empfehlen) mir den Roman „Drei Kameraden» von Erich Maria Remarque, ich (lesen) ihn mit großem Interesse und (sein) mit dem Inhalt und mit der Sprache sehr zufrieden. 7. Ich (können) heute morgens nicht aufstehen — ich (haben) starke Kopfschmerzen und Fieber, gestern (sein) das Wetter sehr kalt und ich (sich erkälten) während des Spaziergangs und (werden) krank. 8. Lars (begleiten) seine Tante bis zum Bahnhof, (bringen) ihr Gepäck in den Waggon, die Tante (einsteigen) und der Zug (abfahren). 9. Wir (fliegen) mit der Lufthansa an die Küste, (mieten) in einem Dörfchen eine Wohnung und (verbringen) an der See zwei Wochen — (baden, um die Wette schwimmen, in der Sonne liegen) 10. Unsere Elf (trainieren) im Sportlager viel, die Sportler (laufen, springen, sehr viel Fußball spielen), trotzdem (verlieren) die Jungen das Spiel.

Partizip II слабых, сильных, неправильных и модальных глаголов

Образуйте Partizip II от следующих слабых глаголов:

1. malen — . 2. lernen — . 3. leben — . 4. zeigen — . 5. studieren — . 6. wiederholen — . 7. bauen — . 8. rennen — . 9. basteln — . 10. sagen — .

1. arbeiten — . 2. antworten — . 3. öffnen — . 4. retten . 5. reden — . 6. leisten — . 7. zeichnen — . 8. landen . 9. gestalten — . 10, unterrichten — .

1. übersetzen — . 2. beenden 4. mißbrauchen — . 5. vollstrecken 7. erzählen — . 8. errichten — 10. entlarven — .

l. herstellen — 4. einschalten — 7. mitfuhren — . 10. anklagen —.

. 2. aufmachen . 5. ausreden . 8. fortreisen —

. 3 zerstören . 6. begegnen 9. vermitteln

. 3. beiwohnen . 6. zuhören -.. 9. absenden —

Образуйте Partizip II от следующих сильных глаголов, справляясь в словаре:

1. treten — . 2. fahren — . 3. kommen — . 4. halten —

Hochschule ist mein Onkel diplomierter Arzt geworden. 7. Er ist heute nicht da. 8. Heini hat sich gewaschen, die Zähne geputzt, das Haar gekämmt, gefrühstückt und ist zum Freund gegangen. 9. Hast du davon wirklich nichts gewußt? 10. Ihr habt heute gut gelernt und geantwortet, die Übung habt ihr auch gut geschrieben. 11. Ich habe das Lehrbuch heute nicht mit. • 12. Ich habe das Lehrbuch heute zu Hause vergessen, 13. Haben Sie diese Ausstellung schon besucht und sich die Bilder angesehen? 14. Nicht alle Schüler haben die Prüfungen gut bestanden. 15. Ich bin heute sehr spät aufgestanden und habe mich zum Unterricht verspätet. 16. Ich bin heute krank und habe Fieber, Schnupfen und Husten. 17. Wir sind schnell gelaufen und bald zum Ziel gekommen. 18. Hast du meinen letzten Brief nicht bekommen?

Выделите сказуемые, стоящие в Perfekt, назовите входящие в него глаголы в Infinitiv, переведите предложения:

1. Der neue Film hat mir nicht besonders gut gefallen. 2. Das Buch ist vom Tisch auf den Fußboden gefallen. 3. Ich bin im Ausland noch nie gewesen. 4. Ich bin zum ersten Mal in dieser Stadt, habe aber viele Museen besichtigt. 5. Warum habt ihr die Hausaufgaben nicht gemacht? 6. In der großen Pause sind die Jungen auf den Schulhof gelaufen, dort haben sie Fußball gespielt. 7. Schon in seiner Kindheit hat Johann Wolf-gang von Goethe für Literatur und Fremdsprachen interessiert und hat viel gelesen. 8. Du bist zu früh aufgestanden, du hast noch Zeit. 9. Auf der Straße habe ich Kurt gesehen, aber er hat mich nicht erkannt und ist vorbeigegangen. 10. Ich habe mich erkältet und bin heute zu Hause geblieben. 11. Aus ihr ist eine gute Tochter geworden. 12. Heinrich Heine hat viele lyrische Gedichte geschaffen. 13. Mein Vater hat nicht viel Zeit und ist nach Petersburg mit dem Flugzeug geflogen. 14. Haben Sie viel rur dieses Kleid bezahlt? 15. Habt ihr die Klassenarbeit schon beendet und alle Vokabeln ausgeschrieben und wiederholt? 16. Wir haben in der Stunde viel gearbeitet und sind jetzt ein bißchen müde. 17. Der Zug ist pünktlich eingekommen und ich habe meine Großmutter abgeholt. 18. Sind Sie mit seiner Arbeit nicht zufrieden? Hat er sie nicht richtig gemacht?

В следующих предложениях проспрягайте сказуемое в Perfekt, переведите эти предложения:

1. Ich bin heute früh aufgestanden. 2. Ich habe dieses Buch nicht gelesen. 3. Ich habe die Arbeit schon gemacht. 4. Ich habe mich mit kaltem Wasser gewaschen. 5. Ich bin der Erkältung in diesem Winter entkommen.

Вставьте вспомогательный глагол haben или sein, переведите предложения:

1. Der Herbst . gekommen und die Blätter . von den Bäumen hingefallen. 2. Ich . gestern ins Kino gegangen, aber der Film . mir nicht gefallen. 3. Am Samstag . unsere Tante Paula zu uns gekommen, wir . sie sehr lange nicht gesehen. 4. Zum Geburtstag. ich viele Gäste eingeladen. 5. Warum . du mich gestern nicht angerufen, ich . daraufgewartet. 6. Lola . sich verschlafen und . zu spät zum Unterricht gekommen. 7. Ich. vor kurzem einen Brief von meinem Brieffreund in der Schweiz bekommen. 8, Die Sonne . aufgegangen und es . hell geworden. 9. . Sie sich in diesem Sommer gut erholt? 10. Die Touristen . in die Bildergalerie gegangen und . dort Meisterwerke berühmter Maler bewundert. 11. Ich . noch nie e in Motorrad gehabt, und man . es mir zum Geburtstag gekauft. 12. Das Kind . sieh gut benommen und als Belohnung Eis von seinem Vater bekommen. 13. Der Lehrer. das Klassenzimmer betreten, die Schüler . aufgestanden und . den Lehrer begrüßt, die Stunde . begonnen. 14. Die Katze . vor dem Loch lange und geduldig gesessen und . endlich die Maus gefangen. 15. Wir. in der Hauptstadt nur drei Tage gewesen.

Вставьте вспомогательный глагол haben или sein, переведите предложения:

1. . du gestern abends zu Hause gewesen? 2. Ich . heute auf der Straße Anna begegnet, aber . sie nicht erkannt — das Mädchen . sich sehr geändert, . größer und schöner geworden. 3. Mein Onkel. nach Berlin mit dem Zug gefahren, die Fahrkarten . wir im voraus bestellt. 4. Die Oma . das Photo ihres Lieblingsenkels auf die Kommode in ihrem Zimmer gestellt. 5. Die Lampe . hier auf der Kommode gestanden, aber jetzt . sie verschwunden. 6. Wann . ihr gestern aufgestanden, . ihr euch nicht verschlafen und . rechtzeitig in die Schule gekommen? 7. Am Wochenende . meine Eltern auf die Datscha gefahren, . dort zwei Tage verbracht, ich . aber in der Stadt geblieben. 8. In der Schule. mein Vater oft Probleme mit Mathematik und Physik gehabt, diese Fächer . ihm schwer gefallen. 9. Weißt du, mir . eine wunderschöne Idee eingefallen. 10. Die Antwort des Schülers . dem Lehrer gut gefallen und er . dem Jungen eine Fünf gegeben. 11. Wir . im Cafe am Tischchen in der Ecke Platz genommen und der Kellner . uns gleich eine Kanne Kaffee mit Milch gebracht. 12. Warum . Sie so lange geschwiegen, — Sie meinen letzten Brief auch nicht erhalten? 13. Herr Braun -den Stein auf dem Weg nicht gesehen und . daran gestoßen. 14. Der Film . geendet, die Zuschauer. aufgestanden und . den Zuschauerraum verlassen. 15. Der Frühling . endlich gekommen, der Himmel. blau geworden, die Vögel. aus den warmen Ländern zurückgekehrt, die Bauern . mit den Feldarbeiten begonnen.

Вставьте стоящий в скобках глагол в Perfekt, переведите предложения:

1. Wir. uns so lange nicht. (sehen), wo . die ganze Zeit . (sein)? 2. Es . . (läuten), die Biologielehrerin . in den Klassenraum . (kommen), . die Schüler (begrüssen) und mit der Kontrolle (anfangen). 3. Wir . gestern Besuch . (bekommen). 4. Der Schnellzug aus Moskau . auf dem Bahnhof mit Verspätung . (ankommen), wir . zwanzig Minuten auf dem Bahnsteig . (warten). 5. Ich . zur Post . (gehen), . zwei Briefmarken (kaufen) und die Briefe in den Briefkasten (werfen). 6. Die Schüler. zur Kontrollarbeit gut . (sich vorbereiten), sie . alles noch einmal gründlich . (lesen und wiederholen). 7. Meine Mutti . an der medizinischen Hochschule . (studieren) und aus ihr. ein guter Kinderarzt. (werden). 8. Gestern . die Sonne nicht so hell und warm wie heute (scheinen). 9. Wann . du . (erscheinen), ich . dich gar nicht . (bemerken). 10. Die Gäste . viele Geschenke . (mitbringen), alles . dem Geburtstagskind sehr gut . (gefallen) und es . . .(sich freuen). 11. Das Kind. (fallen)

und . vor Schmerz . (weinen).

Поставьте стоящий в скобках глагол в Perfekt, переведите предложения:

1. Olaf . der Großmutter die schwere Einkaufstasche . (nehmen) und in die Wohnung . (tragen). 2. ihr im Museum schon . (sein), . ihr die neue Bilderausstellung . (sich ansehen)? 3. In der Kindheit . wir mit Oleg in die gleiche Schule . (gehen) dann . ich ihn aus dem Auge . (verlieren). 4. Pawel Tretjakow . im Jahre 1856 die Bildergalerie in Moskau . (gründen), sie . zur Mekka der Kunstliebhaber (werden). 5. Wir . zum Bahnhof. (rennen), trotzdem . zum Zug . (sich verspäten). 6. Ich . an der Haltestelle auf die Straßenbahn . (warten), aber sie . nicht gekommen. 7. Der Herr. deutsch sehr schnell. (sprechen) und niemand. ihn . (verstehen). 8. Die Stadt Berlin . im Jahre 1237 . (entstehen). 9. Der berühmte deutsche Archeologe und Forscher Heinrich Schliemann . in seinem Leben sehr viel . (reisen). 10. Nach zwei Wochen Aufenthalt im Ausland . die Touristen in die Heimat . (verreisen), 11. Nach der Vorlesung . die Studenten viele Fragen . (haben), und der Professor. sie alle gern . (beantworten). 12. Am Morgen . es in Strömen (regnen).

Поставьте стоящие в скобках глаголы в Perfekt, переведите предложения:

1. Wir (gehen) mit dem Freund ins Cafe, (sich setzen) an den Tisch und (trinken) zwei Tassen Kaffee. 2. Meine Schuhe (werden) mir schon eng und die Mutter (kaufen) mir ein neues Paar. 3. Johann Wolfgang von Goethe (aufwachsen) in einer reichen adeligen Familie, er (sich interessieren) schon in der Kindheit für Literatur und Kunst. 4. Ich (sich erkälten) und (gehen) heute in die Schule nicht. 5. Man (erzählen) mir von der Dresdener Gemäldegalerie, ich selbst (sein) aber in Dresden noch nicht. 6. Gestern (arbeiten) mein Vater im Büro bis spät ш die Nacht und (zurückkehren) erst um 11 Uhr. 7. Frau Engel (sich wenden) an den Polizisten und der Mann (zeigen) ihr den Weg zur Metro-Station. 8. Alle Gäste (fortgehen), nur meio e jvlutter (bleiben) und (helfen) uns beim Saubermachen. 9. Der Wecker (klingen) nicht, ich (sich verschlafen) und (kommen) zu spät zum Unterricht. 10. Die Kinder (sitzen) unter dem Baum und (essen) Äpfel. II. Es (sein) heute viel kälter als gestern, nicht wahr?

Ответьте на вопросы. Содержание ответов произвольное.

1. Wer hat meinen Kuli genommen? 2. Du siehst jetzt schlank aus, wieviel Kilo hast du abgenommen? 3. Habt ihr euer Dialog aufs Tonband schon aufgenommen? 4. Wer hat heute in eurer Gruppe gefehlt? 5. Wo hat der große deutsche Dichter fast sein ganzes Leben gelebt — in Berlin oder in Weimar? 6. Was hat deinen Eltern dieses Fahrrad gekostet? 7. Hast du das Buch gelesen? Wie hat es dir gefallen? 8. Habt ihr euer Gepäck auf dem Bahnhof oder im Hotel gelassen? 9. Hast du m der Schule Mathematik gern oder nicht gern gehabt? 10. Wie hat deine Familie die Sommerferien verbracht? 11. Was hat der Vater aus dem Supermarket zum Abendessen gebracht? 12. Wie alt ist Liza schon geworden? 13. Hast du dich heute mit kaltem oder mit warmem Wasser gewaschen? 14. Wer hat dir zu deinem Geburtstag gratuliert? 15. Habt ihr alle Vokabeln in eure Vokabelhefte aufgeschrieben? 16. Hast du den Brief an deine Großeltern schon geschrieben? 17. Welche Arznei hat der Arzt dem Kranken gegen Erkältung verschrieben, wahrscheinlich Aspirin? 18. Bist du im Ausland einmal schon gewesen? 19. Hat sich eure Klasse zur Kontrollarbeit in Deutsch gut vorbereitet? 20. Hast du das grammatische Thema „Perfekt» gut verstanden? 21. Habt ihr diese Aufgabe gestern oder heute erfüllen müssen?

Переведите, употребив сказуемые в Perfekt:

1. Я сегодня встал в 7 часов, умылся, почистил зубы, оделся, позавтракал и побежал в школу. 2. Этим летом мы все вместе провели две недели на Балтийском море. 3. Петер не выполнил домашнего задания и получил плохую оценку. 4. Где ты вчера вечером был, я тебе звонил, но никто не ответил. 5. Я не сделал это упражнение — я не смог, оно очень трудное. 6. Г-н Фишер говорил по-немецки очень быстро, никто ничего не понял. 7. Туристы поехали на Красную площадь, там они осмотрели Московский Кремль. 8. На день рождения пришло много гостей, они принесли много подарков. 9. Подошел трамвай, мы сели и поехали в центр города. 10. Курт недолго носил эти ботинки, скоро они стали ему малы. П. Почему Вы не все съели, Вам было невкусно? 12. Вчера целый день шел сильный дождь и мы не пошли гулять, 13. Я еще не подготовился к контрольной работе — не выучил слова и не прочитал текст. 14. Пришла осень, стало холодно и сыро, птицы улетели на юг. 15. Извините, что вы спросили, я не следил и прослушал. 16. Мы не смогли вчера к вам приехать — у нас не было времени.

Переведите, употребив сказуемые в Perfekt:

1. Спасибо за письмо, я получил его вчера и очень обрадовался. 2. Мой папа находился в Бремене два дня, потом он уехал во Франкфурт. 3. В Дрездене мы были только четыре часа, с большим интересом посетили Известную картинную галерею. 4. На переменке ученики выбежали во двор и стали играть в мяч. 5. Хайни прочитал эту книгу, но она ему не понравилась. 6. Почему вы не пришли, я Вас долго ждал. 7. К празднику мама испекла торт, он был очень вкусным. 8. На улице я увидел Монику, но она меня не заметила и прошла мимо. 9. О чем он рассказывал? Я опоздал и ничего не слышал. 10. Учитель вошел в класс и поздоровался с учениками. 11. Меня мучила жажда и я с удовольствием выпил стакан минеральной воды. 12. В эту зиму часто шел снег. 13. Они оставили свой багаж на вокзале и поехали в музей. 14. Вчера я был дежурный по классу, я рано пришел в школу и привел аудиторию в порядок. 15. Друзья, вы сегодня хорошо поработали, все читали и переводили быстро и правильно, я был рад. 16. Извините, я не хотел Вас рассердить.

б) 1. Ольга так выросла, сколько лет ей уже исполнилось? 2. У меня еще никогда не было такого друга, 3. На уроке географии ученики узнали много интересного о природе Германии. 4. Мои родители сегодня работали и поэтому не пришли на собрание. 5. Известную драму «Фауст» создал великий немецкий поэт Иоганн Вольфганг Гете. 6. Наша команда легко выиграла этот матч. 7. Я написал тебе открытку, но ты мне не ответил. 8. В воскресенье Лотта праздновала день рождения, она пригласила много гостей. 9. Ребенок бежал очень быстро и упал. 10. Я выучил грамматическую тему Perfekt и все очень хорошо понял. 11. Где ты потерял свою ручку? 12. На столе стояла ваза и мама поставила туда цветы. 13. Ты действительно рассердился на мои слова? 14. Мне пришла в голову отличная идея. 15. На улице стало темно и в домах зажгли свет. 16. Ты должен был рассказать мне всю правду.

Проспрягайте сказуемое в предложениях:

1. Ich hatte mit dieser Aufgabe Probleme gehabt.

2. Ich war in dieser Stadt nicht gewesen.

3. Ich war über diese Worte böse geworden.

4. Ich hatte den Freund zum Geburtstag gratuliert.

5. Ich war um sieben Uhr aufgestanden.

6. Ich hatte das Lehrbuch zu Hause vergessen.

7. Ich hatte den Text ohne Wörterbuch nicht übersetzen können.

Выделите сказуемые, стоящие в Plusquamperfekt, определите Infinitiv входящих в них глаголов, переведите предложения:

1. Meine Freunde hatten die Arbeit schon geschrieben, aber ich war noch nicht fertig. 2. Als ich nach Hause kam, war die Mutter zur Arbeit gegangen. 3. Mein Onkel war gestern aus Deutschland zurückgekehrt und kam heute zu uns. 4. Sie hatten am Wochenende viel auf der Datscha gearbeitet und waren am Montag müde. 5. Die Jungs waren in der großen Pause in den Schulhof gelaufen und spielten dort zwanzig Minuten Fußball. 6. Er hatte den Mantel angezogen und ging auf die Straße. ?• Ich begegnete meinem alten Freund und freute mich — wir hatten uns so lange nicht gesehen! 8. Ich hatte meinen Kuli verloren und kaufte einen anderen. 9. Der Lehrer hatte unsere Arbeiten kontrolliert, heute gab er sie uns zurück und wir waren «tit unseren Zensuren zufrieden. 10. Wir waren im Park spazierengegangen und ich kam spät nach Hause. 11. Der Zug war pünktlich angekommen und ich holte meinen Vater vom Bahnhof ab. 12. Die Eltern hatten mir zum Geburtstag das Fahrrad geschenkt, ich war glücklich. 13. Mein Freund hatte das Telegramm bekommen und schickte mir danach einen Brief. 14. Die Touristen waren in Berlin zwei Tage gewesen, dann flogen sie nach München ab. 15. Ich hatte auf ihn lange gewartet, aber er kam leider nicht.

Определите сказуемые в Plusquamperfekt, выпишите входящие в них глаголы в Infinitiv, переведите предложения:

1. Nachdem ich gefrühstückt hatte, ging ich in die Schule. 2. Hans war nicht zu Hause, er war vor einer Woche zu seiner Tante nach Leipzig gefahren. 3. Wir gaben dem Lehrer unsere Hefte ab, nachdem wir alle Fehler verbessert hatten. 4. Nachdem Minna den Brief geschrieben hatte, brachte sie ihn zur Post. 5. Nachdem alle in den Korridor gegangen waren, machte der Diensthabende die Fenster auf und lüftete das Klassenzimmer. 6. Nachdem Herr Fuchs die Regeln erklärt hatte, stellten die Schüler viele Fragen an ihn. 7. Die Kinder waren müde, nachdem sie im Garten gearbeitet hatten. 8. Nachdem Frau Siebert das Kleid anprobiert hatte, bezahlte sie es an der Kasse. 8. Nachdem die Fahrgäste eingestiegen waren, fuhr der Expreß ab. 9. Nachdem die Mutter sich im Sommer erholt hatte, fühlte sie sich das ganze Jahr gut. 10. Nachdem wir in Deutschland gewesen waren, verging schon viel Zeit. 11. Ich beruhigte mich, nachdem der Brief endlich eingetroffen war. 12. Nachdem sich der Kranke ausgezogen hatte, untersuchte der Arzt seinen Bauch und seinen Rücken. 13. Nachdem die Gäste fortgegangen waren, waren wir müde aber wuschen das Geschirr ab und brachten die Wohnung in Ordnung. 14. di £ Touristen konnten sich in der Stadt gut orientieren, nachdem siе den Stadtplan gekauft hatten. 15. Nachdem ich mich an den Tisch gesessen hatte, kam der Kellner und brachte die Speisekarte Л 6. Nachdem es geregnet hatte, wurde es auf der Straße kalt und nass.

Поставьте стоящие в скобках глаголы в Plusquamperfekt, переведите предложения:

1. Der Freund (empfehlen) mir den Roman von Erich Maria Remarque „Drei Kameraden» und ich las ihn mit großem Vergnügen. 2. Es (schneien) gestern stark und am Morgen lag auf dem Boden viel Schnee. 3. Als ich ihn anrief, (weggehen) er schon. 4. Die Schüler (bestehen) die Prüfungen und fuhren mit der ganzen Gruppe an den See. 5. Herr Schuster (kommen) nach Moskau nur für einen Tag und konnte uns nicht besuchen.

6. Nachdem ich sein Telegramm (erhalten), wurde ich ruhig.

7. Am Monntag (reservieren) wir das Zweibettzimmer, aber kamen erst am Dienstag ins Hotel. 8. Der Vater (abfliegen) nach Deutschland auf Dienstreise und blieb dort einen Monat. 9. Es (werden) dunkel draußen und Heidi machte das Licht an.

10. Als wir in den Saal kamen, (anlangen) der Hauptfilm schon.

11. Der Arzt (verschreiben) mir eine Arznei, am nächsten Tag ging ich mit dem Rezept in die Apotheke. 12. Im Juni (trainieren) unsere Elf und im Juli gawann sie das Fußballspiel 4 : 2. 13. Fräulein Jeme (kaufen) sich ein schönes Kleid und zog es zu ihrem Geburtstag an. 14. Die Eltern (bringen) dem Kind einen Tannenbaum und es schmückte ihn am 31. Dezember. 15. In unserer Stadt (ankommen) ein Zirkus und alle Einwohner sahen sich gern seine Vorstellungen an.

Поставьте в следующих предложениях сказуемые в Plusquamperfekt, переведите предложения:

1. Mein Bruder steht früh auf, bringt sich in Ordnung, frühstückt schnell und läuft in die Hochschule. 2. Ich beende diese schwere Arbeit am Morgen. 3. Unser Deutschlehrer unternimmt im Sommer eine Reise in die Bundesrepublik. 4. Es wird heute kälter. 5. Fährst du in den Ferien in die Berge? 6. Der Diensthabende schreibt an die Tafel das Datum auf. 7. Ich habe Probleme mit der Mathematik. 8. Helga feiert das Neujahr im Familienkreis. 9. Man spricht in der Versammlung von aktuellen Fragen. 10. Wolfgang trifft sich mit seinen Freunden am Alex um 12 Uhr. 11. Wann kommt der Zug an? 12. Seine Familie verbringt den Urlaub an der Ostsee. 13. Die Touristen steigen in den Bus ein. 14. Mein Onkel arbeitet in diesem Betrieb zehn Jahre. 15. Ich bin in Stuttgart zum ersten Mal. 16. Sie besucht die Bildergalerie und schaut sich gern die Meisterwerke der großen Maler an. 17. Die Vögel fliegen im Herbst in warme Länder fort. 18. Wäschst du dich mit kaltem oder mit warmem Wasser? 19. Hoffentlich verspäten Sie sich zum Flugzeug nicht, Herr Müller. 20. Wir müssen uns zur Kontrollarbeit gut vorbereiten und Plusquamperfekt wiederholen.

Ответьте на вопросы по образцу:

Образец: War Monika zu Hause, als die Mutter

zurückkehrte? (zu ihrer Freundin gehen)

Nein, als die Mutter zurückkehrte, war Monika zu ihrer Freundin gegangen.

1. Warst du in der Klasse, als der Lehrer kam? (in den Hof laufen) 2. Waren die Touristen schon im Bus, als der Fremdenfuhrer kam? (aus dem Bus aussteigen) 3. Waren Sie da, als die piskussion begann? (sich verabschieden schon) 4. Wart ihr im Labor, als es läutete? (von der Pause nicht kommen) 5. War der Zug noch da, als ihr auf den Bahnsteig kamt? (schon abfahren) 6. Bliebst du noch in der Versammlung, als Paul seine Rede hielt? (sich schlecht föhlen, nach Hause fortgehen).

1. После того как он закончил школу, прошло много лет. 2. Когда Анна вернулась домой, мама еще не пришла с работы. 3. Мы сдали экзамены и поехали потом на природу. 4. Я не пошел со всеми в кино — я уже видел этот фильм раньше. 5. В июле наша семья отдыхала на Черном море, осенью мы все вспоминали это время. 6. Моя мама испекла прекрасный пирог, мы все его ели и нахваливали. 7. Учитель объяснил правило, дома мы прочитали его еще раз в учебнике. 8. Я не узнал Ольгу, я ее давно не видел. 9. Стемнело и на улицах зажгли свет. 10. Мы прибежали на вокзал, но поезд уже ушел. 11. Прозвенел звонок и ученики выбежали в коридор. 12. Я не смог сделать домашнее задание и получил на уроке плохую оценку. 13. У меня был в Германии друг по переписке, но он меня потом забыл. 14. Туристы долго гуляли по городу, они поздно вернулись в гостиницу. 15. Прошел дождь, улицы, дома и деревья стали мокрыми.

1. Самолет совершит посадку без опоздания и я встречу свою маму. 2. Урок скоро закончится и мы пойдем на перемену. 3. Летом наша семья будет отдыхать в деревне. 4. Что вы будете делать сегодня вчером? 5. Небо темнеет, скоро пойдет дождь. 6. После школы он пойдет в институт. 7. В этом году я не буду сдавать экзамены. 8. Мой папа поедет в Москву во вторник. 9- Из этой книги ты узнаешь много интересного из жизни животных. 10. Наш историк заболел и у нас сегодня не будет урока. П. Мы часто будем вспоминать о нашем отпуске в деревне. 12. Скоро я закончу эту работу. 13. Г-н Мердан, Вы не будете сердиться на мои слова? 14. Завтра она будет встречать на вокзале тургруппу из Германии. 15. Я сообщу о своем решении завтра. 16. Ты не понял правила? Тогда спроси г-жу учительницу, она объяснит тебе его еще раз. 17. Сначала мы посетим картинную галерею, а потом совершим поздку по городу. 18. Ребята, вы будете довольны этой поездкой, она доставит вам много удовольствия. 19. Извините, Вы сможете найти для меня время после уроков? 20, Моника заболела и не придет сегодня.

Поставьте в следующих предложениях глаголы а) в Präsens, Ь) в Präteritum,c) в Perfekt, d) в Plusquamperfekt, e) в Futurum:

1. Maria (gefallen) dieses moderne Kleid, sie (anprobieren) es in der Kabine und (bezahlen) dann an der Kasse. 2. Ich (sich vorbereiten) gründlich zur Kontrollarbeit und (schreiben) sie ausgezeichnet. 3. Es (werden) kalt und wir bleiben zu Hause. 4. Der Onkel (mitteilen), er (ankommen) mit dem Flugzeug am Morgen und ich (abholen) im Flughafen. 5. Wir (haben) Hunger, (gehen) ins Cafe, (sich setzen) an den freien Tisch und der Kellner (bringen) uns die Speisekarte. 6. Klaus (werfen) das Heft auf den Tisch, aber es (fallen) auf den Fußboden. 7. Nach dem Regen (sein) der Himmel wieder blau, die Sonne (scheinen) hell und die Vögel (zwitschern) lustig. 8. Die Fahrgäste (einsteigen), (nehmen) in den Abteilen Platz, und der Zug (abfahren) langsam vom Bahnsteig. 9. Er (versprechen) immer v iel, aber (halten) seine Worte selten. 10. Der Vater (aufstehen) , (sich waschen, sich rasieren, die Zähne putzen, frühstücken, sich anziehen) und (fahren) mit dem Auto zur Arbeit. 10. Es (läuten) Frau Lehrerin (betreten) das Klassenzimmer, die Schüler (begrüssen) sie, (sich setzen) und die Stunde (beginnen). 11. Sabine (senden) ein Telegramm an seine Oma, dort (gratulieren) sie ihr zum Geburtstag und (wünschen) ihr viel Gesundheit. 12. Das Kind (wachsen), es (werden) schon groß, und ich (erkennen) es nicht. 13. Die Luft im Zimmer (sein) nicht frisch, Tina (aufmachen) alle Fenser und (lüften) es. 14. Ich (vergessen) nichts aus meinen Ferientagen und (sich erinnern) oft an meine neue Freunde, 15. Olga (lesen) diesen Text zweimal, trotzdem (verstehen) sie nichts.

Сравните предложения в Aktiv и Passiv,определите в них подлежащее и сказуемое, переведите предложения:

1. Vor dem Schlafengehen erzählt die Großmutter ihrem Enklel ein Märchen. Vor dem Schlafengehen wird dem Enkel von der Großmutter ein Märchen erzählt. 2. Ich vergesse mein Versprechen nicht. Das Versprechen wird von mir nicht vergessen. 3. Leider verstehen und hören nicht alle Menschen gern klassische Musik. Klassische Musik wird leider nicht von allen Menschen verstanden und gern gehört. 4. Das Konzern „Bayerische Motorenwerke» stellt die berühmten Autos „BMW» her. Die berühmten Autos ,3MW» werden vom Konzern ,3ayerische Motorenwerke» hergestellt. 5. In der Versammlung besprechen die Schüler lebhaft aktuelle Fragen der Weltpolitik. Aktuelle Fragen der Weltpolitik werden von den Schülern lebhaft in der Versammlung besprochen.

l . Der grosse deutsche Dichter Heinrich Heine schrieb viele lyrische Gedichte. Von dem großen deutschen Dichter Heinrich Heine wurden viele lyrische Gedichte geschrieben. 2. Dieses Buch hatte großen Erfolg, man verkaufte es sehr schnell aus. Dieses Buch hatte großen Erfolg, es wurde sehr schnell ausverkauft. 3. Die Schüler brachten die Vokabelhefte und gaben sie dem Lehrer zur Kontrolle ab. Die Vokabelhefte wurden von den Schülern gebracht und dem Lehrer zur Kontrolle abgegeben. 4. Gisela nahm ihren kleinen Bruder in den Park mit. Der kleine Bruder wurde von Gisela in den Park mitgenommen. 5. Viele Menschen besuchten diese Ausstellung der bildenden Kunst. Die Ausstellung der bildenden Kunst wurde von vielen Menschen besucht.

1. Der Lehrer hat den Jungen für seine Erfolge im Lernen gelobt. Der Junge ist vom Lehrer für seine Erfolge im Lernen gelobt worden. 2. Gestern hat uns meine Tante Emma besucht. Gestern sind wir von meiner Tante Emma besucht worden. 3. Der Fremdenführer hat die Touristen vom Flughafen abgeholt und ins Hotel gebracht. Die Touristen sind vom Fremdenführer vom Flughafen abgeholt und ins Hotel gebracht worden. 4, Am Wochenende habe ich auf der Datscha zwei Apfelbäume und drei Kirschenbäume gepflanzt. Am Wochenende sind von mir auf der Datscha zwei Apfelbäume und drei Kirschenbäume gepflanzt worden. 5. Die Besucher der Bildergalerie haben begeistert die Meisterwerke der Weltmalerei bewundert. Die Meisterwerke der Weltmalerei sind von den Besuchern der Bildergalerie bewundert worden.

l. Oleg wird diese Arbeit in einer Stunde erfüllen. Diese Arbeit wird von Oleg in einer Stunde erfüllt werden. 2. Wir werden die Winterfellen in den Bergen verbringen. Die Winterferien werden von uns in den Bergen verbracht werden. 3. Der Lektor wird nach dem Vortrag alle Fragen beantworten. Alle Fragen werden vom Lektor nach dem Vortrag beantwortet werden. 4. Meine Eltern und ich werden euch vom Bahnhof abholen. Ihr werdet von meinen Eltern und mir vom Bahnhof abgeholt werden. 5. Du wirst den zweiten Teil des Textes übersetzen. Der zweite Teil des Textes wird von dir übersetzt werden.

Определите, в каких предложениях глагол werden выступаете роли

а) самостоятельного глагола,

б) вспомогательного глагола для образования Fufurum,

в) вспомогательного глагола для образования Passiv; переведите предложения:

1. Ich werde das Buch morgen bringen. 2. Ich werde zum Bahnhof vom Vater mit dem Auto gebracht. 3. Nach dem Studium an der Hochschule werde ich Manager. 4. Es wird schon dunkel und in den Häusern wird Licht angemacht. 5.

Vater wird auf Dienstreise in Deutschland drei Wochen bleiben. 6. Die anderen Schüler werden vom Lehrer am nächsten Tag abgefragt werden. 7. In der Deutschstunde werden wir heute eine Kontrollarbeit zum Thema Passiv schreiben. 8. Seine Geschichte wird mit großem Interesse gelesen. 9. Ich werde am Morgen immer von der Mutter aufgeweckt. 10. Ich werde die Mutter am Morgen um 7 Uhr wecken. 11. Du wirst dieses Buch bestimmt gern lesen. 12. Du wirst mit jedem Tag nicht nur größer, sondern auch klüger. 13. Wir werden bald von unseren Verwandten aus Frankfurt besucht. 14. Wann werdet ihr mit dieser Arbeit fertig sein? 15. Vor der Kontrollarbeit werden von den Schülern alle Regeln gründlich wiederholt. 16. Im Winter werden die Tage kürzer und die Nächte länger. 17. Ich werde krank, ich werde morgen in die Schule wahrscheinlich nicht kommen. 18. Der Urlaub wird von meiner Familie in diesem Sommer am Meer verbracht werden. 19. Im Zentrum unserer Stadt wird das Puschkin-Denkmal errichtet. 20. Mit Hilfe dieses Übungsbuches werde ich die deutsche Sprache sehr gut kennen.

Проспрягайте сказуемые в Präsens Passiv, переведите эти предложения:

1. Ich werde heute in der Literaturstunde gefragt. 2. Ich werde von der Mutter gerufen. 3. Ich werde auf der Straße von einem Passanten nach der Zeit gefragt. 4. Ich werde von meinem Freund abgeholt. 5. Ich werde von den Eltern bestraft.

Проспрягайте сказуемое в Imperfekt Passiv, переведите эти предложения:

1. Ich wurde vom Vater um 7 Uhr geweckt. 2. Ich wurde am Abend von Helga angerufen. 3. Ich wurde von der Tante

herzlich empfangen. 4. Ich wurde vom Arzt in die Apotheke geschickt. 5. Ich wurde von den Klassenkameraden ausgelacht.

Проспрягайте сказуемое в Perfekt Passiv, переведите эти предложения:

1. Ich bin von vielen Menschen zum Geburtstag gratuliert worden. 2. Ich bin von der Mutter streng erzogen worden. 3. Ich bin vom Doktor gründlich untersucht worden. 4. Wir sind щ diesem Cafe sehr gur gefuttert worden. 5. Ich bin vom Lehrer für die Kontrollarbeit gelobt worden.

Проспрягайте сказуемое в Pluquamperfekt Passiv, переведите эти предложения:

1. Ich war von dir schon lange nicht besucht worden. 2. Ich war in der Versammlung besprochen worden. 3. Ich war nach dem Namen meines Großvaters genannt worden. 4. Ich war im Schulkorridor von den Freunden begrüßt worden. 5. Ich war gestern zu einer Party eingeladen.

Глаголы в скобках поставьте в нужном лице и числе Präsens Passiv, переведите предложения:

1. Die Werke von Alexander Puschkin . in viele Sprachen . . (übersetzen) 2. Das Klassenzimmer . in der Pause schnell in Ordnung . (bringen) 3. Ihr . in der Stunde streng .-• • (abfragen) 4. Ich . ins Theater von meinem Freund . . (begleiten) 5. Die Bücher von Leo Tolstoi . in der ganzen Welt mit Interesse. (lesen) 6. Die kleine Mascha . von den Eltern in den Park . (mitnehmen) 7. Die Gäste . von Frau Schneider herzlich . . (empfangen) 8. Das Gepäck . vom Gepäckträger

zum Taxi . . (tragen) 9. . du von deinem deutschen Freund . ? (besuchen) 10. Nach der Arbeit. Sie zu uns . (einladen)

Глаголы в скобках поставьте в нужном лице и числе Imperfekt Passiv, предложения переведите:

1. Diese Frage . in der Versammlung sehr lange . (besprechen) 2. Nach der lebhaften Diskussion . eine gute Lösung . (finden) 3. Der Brief. von mir erst gestern . (bekommen) 4. Der Aufsatz . von den Schülern gut. . (schreiben) 5. Herr Fox . von den Kollegen herzlich . . (gratulieren) 6. Heute . die Suppe von mir . schmeckt sie? (kochen) 1. Es . ihm von der Verkäuferin ein anderes Oberhemd . . (empfehlen) 8. Dieser Satz . von den Kindern mehrmals laut. . (wiederholen) 9. Die Blumen . von Helga schon . . (begiessen) 10. Dieses Denkmal. vor vielen Jahren . (errichten)

Глаголы в скобках поставьте в нужном лице и числе Perfekt Passiv, предложения переведите:

1. Im Radio . gestern mein Lieblingslied . (singen) 2.

Ich . in der Mathematik sehr streng . . . (prüfen) 3. Im

Theater . am Samstag die Oper „Faust «. (geben) 4. Die

Stadt Berlin . im Jahre 1237 . . . (gründen) 5. Unsere Hefte

. vom Diensthabenden in der Pause . (sammeln) 6. Diese

Videocassette . sehr schnell . . . (ausverkaufen) 1. Diese

Waschmaschine . in Deutschland . . . (herstellen) 8. Das

Sprechen während der Kontrollarbeit . vom Lehrer . . .

(verbieten) 9. Der Kranke . erfolgreich . . . (operieren)

10. Das Fußballspiel . von russischen Sportlern . . . (gewinnen)

Artikel muß von euch unbedingt gelesen werden. 10. Auch di e Kinder dürfen zur Vorstellung mitgenommen werden.

Поставьте в Passiv следующие предложения, все переведите:

1. Monika hat zu ihrem Geburtstag viele Gäste eingeladen. 2. Die Schüler werden heute nach dem Unterricht den Schulhof in Ordnung bringen. 3. Diese Arbeit kann ich ohne Hilfe des Lehrers nicht erfüllen, sie ist zu schwer. 4. Meine Mutter hatte zum Fest einen Apfelkuchen gebacken, der schmeckte allen Gästen sehr gut. 5. Komme bitte am Sonntag zu mir, ich warte auf dich. 6. Der Chirurg hatte den Kranken gestern operiert.7. Der Lehrer prüft oft unsere Kenntnisse in der Grammatik. 8. Ich hatte alle Hausaufgaben gemacht. 6. Der große Heine hat sein berühmtes ,3uch der Lieder» 1827 geschaffen. 7. Ich habe mich sehr gut vorbereitet, aber man fragte mich nicht. 9. Das Radio in seinem Zimmer sendete leichte Musik. 10. In der Versammlung diskutierten Lehrer und Schüler zusammen über diese wichtige Frage. 11. Die Touristen hatten viel Interessantes während der Reise erlebt, sie beschrieben später oft ihre Eindrücke. 12. Diese Übung werdet ihr zum nächsten Dienstag machen sollen. 13. Frau Maus hat uns sehr freundlich empfangen. 14. Man baute den Kölner Dom lange sechs Jahrhunderte, von 1248 bis 1880. 15. Ihre Bitte werde ich keinesfalls vergessen.

Поставьте предложения с безличным местоимением man в Passiv,все переведите:

1. Vor der Kontrollarbeit muß man alle Regeln und Ausnahmen gründlich wiederholen. 2. In diesem Restaurant kocht

-пап gut. 3. Jeden Tag bespricht man im Radio und Fernsehen die letzten Nachrichten. 4. Man wird diese Ausstellung viel besuchen. 5. Im Bolschoi hat man am Freitag den „Schwan-nensee» aufgeführt. 6. Man hatte im Zimmer alles gewechselt, , : h erkannte es nicht. 7. Im Frühling wird man mit den Feldarbeiten beginnen. 8. Mir verschrieb man Aspirin und Tropfen jegen Schnupfen. 9. Du sollst ins Lehrerzimmer kommen, man erwartet dich dort schon. 10. Man lud zur Konferenz viele Gäste ein.

1. Im Schulgarten wird immer fleißig gearbeitet. 2. Über dieses Problem ist seinerzeit viel diskutiert worden. 3. In der Physikstunde wird es oft experimentiert. 4. Es ist noch nicht alles getan worden. 5. In diesem Zimmer wird nicht geraucht. 6. In der Party war es sehr lustig, es wurde viel getanzt. 7. Mit der Delegation wurde nur deutsch gesprochen. 8. Vor der Reise m die Bundesrepublik wurde es von diesem Land viel gelesen. 9 Von dieser Ereignis ist in der Stadt damals oft gesprochen worden. 10. Das Wasser im Fluss ist sehr schmutzig, es wird liier nicht gebadet.

1. После доклада была открыта дискуссия. 2. Эта работа должна быть сделана вами к среде. 3. Москва была °снована Юрием Долгоруким в 1147 году. 4. Больного в чера оперировал известный хирург 5. Эта прекрасная ^рковь была возведена еще в 18 веке, позже ее не- с колько раз реставрировали. 6. У нас не курят. 7. Зада-^йе будет выполнено только через два дня. 8. В Веймаре ^те была прожита почти вся жизнь. 9. Немецкая группа

Переведите на русский язык следующие словосочетания, определите степени сравнения прилагательных:

1. das jüngere Mädchen, 2. der größte Fehler, 3. die meisten Menschen, 4. eine leichtere Aufgabe, 5. die schönste Blume, 6. der höchste Berg, 7, ein kleinerer Teil, 8. eine billigere Bluse, 9. der schnellste Zug, 10. die kürzesten Tage, 11. der stärkste Mann, 12. ein wärmeres Zimmer, 13. die nächste Haltestelle, 14. eine neuere Ausgabe, 15. ein besserer Weg

В следующих словосочетаниях назовите прилагательные в Positiv, переведите:

Образец: das hellste Fenster — das helle Fenster

1. der beste Sportler, 2. der tiefste See, 3. eine billigere Reise, 4. die neuste Nachricht, 5. eine schwerere Tasche, 6. ein besseres Sprichwort, 7. ein interessanterer Film, 8. die glücklichste Familie, 9. eine ruhigere Gegend, 10. der breiteste Fluß, 11. eine längere Besprechung, 12. die komplizierteste Aufgabe, 13. das frischste Gemüse, 14. eine größere Verantwortung, 15. der früheste Gast

Определите степени сравнения прилагательных и наречий, назовите их в Positiv, предложения переведите:

l.Der Baikal-See ist der tiefste See der Welt. 2. Der Frühling kommt und es wird wärmer. 3. Monika ist nicht alt, Inna ist jünger als Monika und die jüngste ist Regina. 4. Mit jeder Stunde bekommen wir kompliziertere Aufgaben von unserem Deutschlehrer. 5. Ich mag Fleisch nicht, ich esse lieber Fisch mit Gemüse. 6. In der Stadt Weimar hat Johann Wolfgang von Goethe den größten Teil seines Lebens gelebt. 7. Die Bluse ist wirklich schön, eine schönere Bluse können Sie kaum finden, das ist die schönste Bluse in unserem Geschäft. 8. In diesem Jahr ist der Sommer kälter als im vorigen. 9. Der Fern-seheturni in Moskau ist höher als der in Berlin. 10. Im Winter sind die Nächte am längsten und die Tage am kürzesten. 11. Der beste Sportler unserer Klasse ist Viktor, er ist aber nicht besonders stark in Mathematik und Russisch. 12. Diese Übung ist viel schwerer und wir brauchen mehr Zeit, um sie zu machen. 13. Die meisten Bilder in dieser Gemäldegalerie haben wir schon bewundert. 14. Die Mutter mußte laugsamer gehen, denn das Kind war müde und konnte nicht mitlaufen. 15. Steigen Sie an der nächsten Haltestelle aus?

Поставьте в следующих предложениях прилагательные и наречия в Komparativ, предложения переведите:

1. Ihre Übersetzung ist (richtig), als die Übersetzung von Michael. 2. Das Wetter ist heute viel (kalt) als gestern. 3. Dieser Schüler lernt (schwach) als die anderen in der Klasse. 4. Ich Sehe heute nicht spazieren und sehe (gern) fern. 5. Unsere neue

Wohnung ist bedeutend (groß) als die alte. 6. In der Turnstunde läuft Peter (schnell) als Olaf. 7. Die Luft wird langsam (wann). 8. Die Großmutter fühlt sich schon (gut). 9. Seine Leistungen in der Schule sind (hoch) als im vorigen Jahr. 10. Herr Müller ist (dünn) als Herr Schmidt. 11. Moskau ist (alt) als St. Petersburg, und Berlin ist (J un §) als Moskau.

Поставьте, стоящие в скобках прилагательные, в Komparativ, предложения переведите:

1. Ich sah mir gestern einen interessanten Fernsehfilm an, einen (interessant) Film hatte ich im Fernsehen noch nicht gesehen. 2. Wir haben einen klugen Hund, unser Nachbar hat einen noch (klug). 3. Vor meinem Fenster auf der Datscha wächst ein großer Kirschenbaum, vor dem Fenster meiner Eltern wächst ein (groß). 4. Auf dem Marktplatz steht eine kleine Kirche, noch eine (klein) Kirche befindet sich am Rande des Städtchen. 5. Ich habe ein gutes Fahrrad, der Vater meines Freundes hat ihm zum Geburtstag ein (gut) Fahrrad geschenkt. 6. Das Wetter ist nicht schön, zum Wochenende möchten wir (schön) Wetter.

Употребите следующие словосочетания с определенным артиклем:

Образец: ein heller Tag — der helle Tag, eine breite Strasse — die breite Straße, ein kleines Kind — das kleine Kind

1. ein schönes Fräulein, 2. eine ausgezeichnete Antwort, 3. ein böser Hund, 4. kalte Tage, 5. eine lustige Geschichte, 6. ein reicher Herr, 7. ein spannendes Buch, 8. ein langer

9. aufmerksame Schüler, 9. ein grüner Baum, 10. ein glückliches Ende

1. schwarzer Kaffee, 2. frische Milch, 3. sauberes Wasser, 4. frisches Gemüse, 5. grüner Salat, 6. süße Limonade, 7. sauere Gurken, 8. kalter Joghurt, 9. starker Tee, 10. reife Apfelsinen

Употребите стоящие в скобках прилагательные или наречия в Superlativ, предложения переведите:

1. In dieser Woche war es nicht besonders warm, (kalt) war das Wetter aber am Dienstag. 2. (bekannt) Werk von Johann Wolfgang von Goethe heißt „Faust». 3. Durch Rußland fließen viele Flüße, die Wolga ist davon (groß und breit). 4. Der Februar ist (kurz) Monat des Jahres. 5. Ninas Aufsatz war (gut und interessant) in der Gruppe. 6. In diesem blauen Kleid bist du schön, aber in dem roten siehst du (gut) aus. 7. (Viel) Gemälde der Dresdener Gemäldegalerie wurden nach dem Weltkrieg restauriert. 8. Der 22. Dezember ist (kurz) Tag im fahr. 9. Ich gehe gewöhnlich nicht viel spazieren, (viel) sitze ich zu Hause und lese etwas. 10. Im Mai singen vor unseren Fenstern viele Vögel, (schön) singt aber der Nachtigall. 11. Ich ; nag Suppen sehr, und Fischsuppe esse ich (gern).

Употребите стоящие в скобках прилагательные в Superlativ, предложения переведите:

*• In den (lang) Schulferien fahre ich mit meinen (gut) Pfunden zum (hoch) Berg des Kaukasus. 2. Die (gut) Jahre Sein es Lebens hat mein Vater im (groß) Industrie-und ^ultutzentrum des Landes — in Petersburg verbracht. 3. In der

Pause sind (viel) Schüler auf dem Hof, Jungen spielen (häufig Ball, die Mädchen laufen um die Wette. 4. Mit der (schwer) Aufgabe bin ich schon fertig. 5. Noch lange werden wir uns an die (interessant) Reise nach Deutschland — in das (entwickelt) Land der Welt — erinnern. 6. Nach dem Besuch dieser (bekannt) Ausstellung waren die Touristen von den (wunderschön) Erlebnissen überfüllt. 7. Ich möchte den Brief mit meinen (herzlich) Wünschen zu Weihnachten schließen. 8. Es ist schon spät, bald wird es dunkel, ich gehe (gut) nach Hause. 9. Muß man an der (nah) Haltestelle schon aussteigen? 10. In der (alt) Straße von Köln befinden sich viele Sehenswürdigkeiten .

Выделите прилагательные и укажите род, число и падеж существительных, к которым они относятся. Переведите предложения:

1. In dieser schönen alten Stadt gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten. 2. Der junge Kellner bringt uns heiße Suppe. 3. Wir haben eine freundliche Siamkatze zu Hause. 4. Setzen Sie sich bitte an die linke Bank unter dem großen Bild. 5. Mein neuer Freund heißt Öleg. 6. Am frühsten Morgen trinkt der Vater immer starken Kaffee mit heißer Milch und frischen Brötchen, 7. Ich habe noch kein interessanteres Buch in meinem Leben gelesen. 8. Ich schicke Dir zum nächsten Jahr meine besten Glückwünsche. 9. Darf man jene billigere Jacke anprobieren? 10. Die Mutter freute sich über die wunderschönen Rosen. 11. Seine sorglose Kindheit hat er im kleinen Dorf am malerischen Ufer des russischen Flusses Wolga verbracht. 12. Zwei hübsche Fräulein kommen in dieses kleine Geschäft an der rechten Straßenseite und kaufen sich braune Handschuhe. 13. Der strenge Lehrer lobte den fleißigen Fritz für seinen interessantesten Aufsatz in der Klasse. 14. He* 1 » Schnabel hat den größten Fehler seines Lebens gemacht. 15- -^

einer alten Zeitschrift haben wir viele interessante Tatsachen au s dem langen Leben des bekanntesten deutschen Dichters j,\V. Goethe entdeckt.

Допишите окончания прилагательных, предложения переведите:

1. Ein lustig. ..Kellner bringt uns schnell eine groß. Kanne mit schwarz. Kaffee und wunderschön. Eis in einem groß. Becher. 2. Ich schlafe in einem bequem. Bett unter warm. Decke. 3. Das kalt. Wasser läuft aus dem recht. Hahn, und aus dem ander. Hahn läuft warm. Wasser. 4. Herr Schuster zieht seinen wollen. dick. Pullover an, nimmt den schwarz. Regenschirm und geht mit dem gross. Hund auf die nass. Straße. 5. Legen Sie bitte ihre schwarz. Tasche auf jenes klein. Tischchen unter dem bunt. Bild an der recht. Wand. 6. In dieser klein. Buchhandlung habe ich einmal ein interessant. Buch gekauft, jetzt komme ich oft hin, um interessant. Literatur zu entdecken. 7. Bei schön. Wetter sitzt man nicht gern zu Hause in seinen heiß. Wohnungen, man will immer an die frisch. Luft. 8. Im Hotel haben wir das best. Zimmer mit breit. und hell. Fenstern auf die still. Gasse bekommen. 9. Zum meinem 16. Lebensjahr hat mir mein lieb. Großvater einen wunderbar. Ring aus echt. Gold mit blau. Sapfiren geschenkt. 10. Die neu. Rolle dieses bekannt. Schauspielers wurde von den begeistert. Zuschauem mit kng. Applaus aufgenommen.

l- Я хотела бы купить вон ту цветную кофточку с Роткими рукавами и белым воротничком. 2. В его

квартиру через широкое окно в хорошую погоду светит яркое теплое солнце. 3. На этом маленьком рынке продают самые дешевые овощи и фрукты. 4, Сегодня мы получили более трудное задание по математике, чем вчера. 5. Я живу ближе от школы, чем мой друг и поэтому встаю позже. 6. Быстрее всего во Франкфурт можно долететь самолетом. 7. Все ученики написали сочинение хорошо, меньше ошибок у Курта, но работа Инги лучше всех. 8. Сегодня холодно и сыро, нужно надеть шерстяные носки, длинные сапоги, теплые колготки, теплый толстый шарф и куртку. 9. Весна — отличное время юда — становится теплее, дни становятся длиннее, а ночи короче. 10. В нашей семье старший брат самый высокий.

1. В декабре самые короткие дни, а в июне — самые короткие ночи. 3. Большую часть своей долгой жизни великий немецкий поэт Иоган Вольфганг Гете провел в маленьком тихом и зеленом городке Веймаре. 4, В ванной я умываюсь по утрам всегда теплой водой и хорошим мылом. 5. В кафе гости заказали холодное мясо со свежими овощами и черный крепкий кофе в маленьких чашечках. 6. В древнем немецком городе Дрездене обязательно нужно посетить самую знаменитую достопримечательность — прекрасный Цвингер с известной во всем мире картинной галереей. 7. Более тяжелой работы я в своей жизни не делал. 8. Физика дается ему тяжелее, чем остальные предметы, он учит ее дольше всех, но лучше отвечать не может. 9. В нашей оживленной беседе одна тема интереснее другой. 10. » больше люблю есть рыбу, чем мясо и пить холодную минеральную воду.

По теме: методические разработки, презентации и конспекты

Дополнительный материал к соответствующим разделам УМК «New Millennium English 8», способствующий формированию навыков самостоятельного труда, систематизации знаний по изученным темам, автоматиз.

Предлагаю вам грамматические упражнения по немецкому языку. Данный материал будет полезен для учителей немецкого языка. Материал предназначен для учеников 7-х классов.

Аннотация к работеДанная работа представляет цикл грамматических упражнений по теме «Passiv». Грамматика немецкого языка- это «крепкий орешек». Однако, любую грамматическую тему можно преподнест.

Памятка – это вербальная модель приема учебной деятельности.С помощью памятки учитель может эффективно управлять учебной деятельностью ученика. Памятка есть описание того, как следует выполнять какое-.

лексико-грамматические упражнения по немецкому языку для базового уровня.

Упражнения для тренировки лексики и грамматики в 9 классе.

Данные упражнения помагают учащимся отработать навыки употребления Страдательного залога.

Источник

Читайте также:  упражнения по актерскому мастерству для детей книга
Adblock
detector